Montag , 14. Juni 2021
Tipps

BigBlue cellpowa 500 – die XXL-Powerbank im Kurztest!

Lesezeit ca. 4 Minuten

BigBlue cellpowa 500 Testbericht Erfahrungen Powerbank 3 BigBlue cellpowa 500   die XXL Powerbank im Kurztest!

Hersteller BigBlue hat ganz frisch die sogenannte „Cellpowa 500 power station“ auf Indiegogo (hier gehts zur Kampagne) gelauncht und wir haben ein Gerät für einen Kurztest erhalten. Doch was ist die BigBlue cellpowa 500 Powerbank eigentlich für ein Gerät? Was kann sie? Was hat das Team von BigBlue, zudem immerhin mehr als 200 Mitarbeiter gehören, erreicht? Sie haben auf jeden Fall ein brandneues Kraftwerk erschaffen, das vollständig unabhängig entwickelt wurde. Da es frisch auf der Crowdfunding-Indiegogo-Plattform eingeführt wurde, ist es sicherlich eine hervorragende Idee, es mal genauer zu betrachten. Die Cellpowa 500 ist eine tragbare LiFePO4-Einheit mit einem – unserer Meinung nach – sehr gelungenem Design für den Heimgebrauch oder für das autarke Leben, besonders für Camper außerhalb vom Stromnetz.

537,6 Wh sind eine Ansage

BigBlue cellpowa 500 Testbericht Erfahrungen Powerbank Camping BigBlue cellpowa 500   die XXL Powerbank im Kurztest!

Mit einer Leistung von 537,6 Wh kann man unzählige Elektrogeräte betreiben und mit einer Leistung von 500 W (Spitzenleistung 1000 W) ist auch eine handelsübliche Kaffeemaschine drin. Viel wichtiger sind aber jede Art von Smartphones, Laptops, Tablets und auch viel Autozubehör wie eine Ölpumpe (siehe Video), eine Dashcam (zum Beispiel für den Parkmodus unabhängig von der Fahrzeugbatterie) oder ein kleiner Handstaubsauger können damit betrieben werden. Der spezielle LiFePO4-Akku bietet nicht nur höchste Sicherheit, sondern auch eine hohe Lebensdauer. Bei tagtäglicher voller Nutzung und ca. 2000 vollen Ladezyklen sollen nach über 4 Jahren Dauerbetrieb noch immer bis zu 80% der ursprünglichen Kapazität abgerufen werden können. Und ein großer Vorteil ist die gute Transportfähigkeit aufgrund vom stabilen Teleskopgriff sowie den zwei Einbuchtungen rechts und links, denn immerhin wieg das Teil stattliche 7,8 kg.

nur ein Adapter für EU-Geräte wird benötigt

Das wichtigste sind natürlich die vielen verschiedenen Anschlüsse zum Laden/Aufladen und das Highlight sind die, von uns leider nicht getesteten, aufstellbaren großen Sonnenkollektoren (Solarpanels). Das Solarpowa 120 ETFE-Panel leistet 120 W (tatsächliche Leistung 90-100 W) und ist wasserdicht nach IP65-Standard. Vollladen kann man die BigBlue cellpowa 500 damit in nur 6,5h unter optimalen Bedingungen. Und die Crowdfunding-Kampagne auf Indiegogo bietet natürlich einen besonderen Frühbucherpreis. Die Basic Cellpowa 500 ist dort mit 35 % Rabatt für nur 299,99 US-Dollar zu haben und das erwähnte Solarmodul Solarpowa 120 gibt es für zusätzliche 189,99 US-Dollar. Holt man sich das komplette Paket fallen Kosten in Höhe von 479,99 US-Dollar an. Inklusive sind 2 Jahre Garantie. Aktuell gibt es im Zuge der Produkteinführung sogar das Gleam-Gewinnspiel, was 10 BigBlue Cellpowa 500 als Gewinn verspricht.

Im folgenden Video gibt es die BigBlue Cellpowa 500 in einem etwas ausführlicheren Testbericht vom YouTuber „Gonagain“. Er hat das 536 Wattstunden Geräte mit der LiFePo4 Batterie ausprobiert und scheint, wie wir auch, begeistert von den Möglichkeiten. Unser Fazit: Ein sehr hochwertiges Gerät mit viel Kapazität dem zur Nutzung in Europa und speziell in Deutschland lediglich ein europäischer Stecker fehlt.

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch unzählige weitere Artikel rund um das Thema Auto und Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Zum Teil möchten wir Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co haben wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern, neue Tuning-Wiki Begriffe oder den einen oder anderen Leak veröffentlicht. Folgend ein Auszug der letzten Artikel:

2021 BYTL Night Vision System mit Dashcam im Test!

2021 Duovox Night Vision System mit Dashcam e1616392400826 310x165 BigBlue cellpowa 500   die XXL Powerbank im Kurztest!

Bremssättel lackieren: wichtiges Detail und ein echter Blickfang!

Foliatec Bremssattellack lackieren kosten test tutorial 19 310x165 BigBlue cellpowa 500   die XXL Powerbank im Kurztest!

Ausprobiert: Sonax Ceramic Spray Versiegelung!

Sonax Ceramic Spray Versiegelung 4 310x165 BigBlue cellpowa 500   die XXL Powerbank im Kurztest!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.