Hoch hinaus: der delta4x4 Suzuki Jimny auf Portalachsen!

de Deutsch

Delta4x4 Suzuki Jimny Portalachsen Avus Auto Tuning 8

delta4x4, der Geländewagen-Spezialist aus Süddeutschland, hatte 1980 mit dem Vorgänger des Jimny, dem LJ80 die ersten Schritte in das Off Road Tuning gewagt. Der LJ80 von delta4x4 war im Gelände unschlagbar. 40 Jahre später hat delta4x4 mit dem bekannten Schweizer Tuner Avus Auto zusammen erneut einen unschlagbaren Suzuki fürs Gelände optimiert. Neben den Portalachsen kommt von Avus Auto ein zusätzliches Höherlegungsfahrwerk von 45 Millimetern. In Verbindung mit den Portalachsen und den größeren Rädern steigt die Bodenfreiheit so auf bis zu 40 cm (unter den Differenzialen). Ohne Dachträger und zusätzlichem Fahrwerk ist der Jimny jedoch nur ca. 1,8 Meter hoch, was ihn in der Offroad Welt wohl einzigartig macht.

Suzuki Jimny auf Portalachsen

Für delta war die Aufgabe den Geländekünstler mit Felgen, Reifen, passenden Radhaus-Verbreiterungen und auf Wunsch mit einem 76 mm starken Frontschutz-System aus Edelstahl und einer Dreitonnen-Winde auszustatten. delta4x4 hat sich für die Klassik B Felge im klassischen Acht-Loch-Design der Größe 18×8.5 entschieden und darauf den Klassenprimus Cooper Discoverer AT3 4S in 265/60R18 montiert. Der Vorteil dieser Kombination: Der All-Terrain-Reifen verfügt über ausreichend Potenzial für den Geländeeinsatz und trägt das Schneeflocken-Symbol auf seiner Flanke, das ihn als echten Winterreifen ausweist. Die Klassik B Felge mit einem austauschbaren Anfahrschutz ist gemacht für den harten Geländeeinsatz.

zuschaltbare 100 % Sperre an beiden Achsen

Je eine zuschaltbare 100 % Sperre an den beiden Achsen machen den Portalachsen-Jimny selbst für die schwierigsten Geländeeinsätze fit. Die Jimny‘s sind für die Schweiz und Deutschland seit 2021 homologiert und sind ab 56.000 € (ca. 60.000 CHF) zu haben. Mit Sperren, Unterfahrschutz und Dachträger kommt der Kleine auf 65.000 € (ca. 70.000 CHF). Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Delta4x4 Suzuki Jimny Portalachsen Avus Auto Tuning 4

Hard Facts – Was bietet delta/Avus für den Jimny Portalachse an:

  • Portalachsen für 20.000 €
  • Horntools 3 Tonnen-Winde für 3.000€
  • Höherlegung 45 mm inkl. Dämpfer für 1.500€
  • Sperren pro Achse für 3.500€
  • Kompletträder ab 3.500€
  • Radhausverbreiterung für 1.695€
  • Frontbügel aus Edelstahl für 600 €

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um den Tuner delta4x4? Dann ist der folgende Auszug mit anderen Fahrzeugen sicher das Richtige.

Noch Geländegängiger: die delta4x4 Mercedes-G-Klasse!

delta4x4 Mercedes G bites the dust 310x165 Noch Geländegängiger: die delta4x4 Mercedes G Klasse!

delta4x4 „Pop Art Beast Edition“ Mitsubishi L200 Pickup!

delta4x4 Pop Art Beast Edition Mitsubishi L200 Pickup 2 e1620109886450 310x165 delta4x4 Pop Art Beast Edition Mitsubishi L200 Pickup!

All-Terrain Reifen und Beadlocks am Porsche 911 (992)

All Terrain Reifen Beadlocks Porsche 911 992 delta4x4 3 310x165 All Terrain Reifen und Beadlocks am Porsche 911 (992)

delta4x4 – Suzuki Jimny mit Portalachsen
Bildnachweis: delta4x4 Geländesport und Zubehör Handels GmbH

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.