Dienstag , 23. April 2019

Gewinner: 1969er Chevrolet Camaro TUX by Detroit Speed

Dein Feedback

1969er Chevrolet Camaro TUX Tuning SEMA Detroit Speed 11 Gewinner: 1969er Chevrolet Camaro TUX by Detroit Speed

And the winner is – TUX! Oder ein Chevrolet Camaro Baujahr 1969 vom Tuner Detroit Speed und dessen Besitzer Suart Adams! Das Team hat den Titel „SEMA Battle of the Builders 2018“ mit einem traumhaften pechschwarzen Camaro gewonnen. Das Auto nennt sich „TUX“ und kam ursprünglich im wenig attraktiven grün sowie mit einem 307 cid-V8 und Powerglide Getriebe. Gebaut wurde TUX über mehrere Jahre und das Resultat kann sich richtig sehen lassen. Der komplette Rahmen und die Karosserie wurden neu aufgebaut und so kommt TUX zum Beispiel mit einer QuadraLink-Hinterradaufhängung, einem GearFX Diff oder auch einer Bremsanlage aus dem Hause BAER. Doch das absolute Highlight befindet sich unter der Motorhaube.

1969er Chevrolet Camaro TUX

1969er Chevrolet Camaro TUX Tuning SEMA Detroit Speed 8 Gewinner: 1969er Chevrolet Camaro TUX by Detroit Speed

Hier verbaute der Tuner einen von Kurt Urban gebauten LS3 V8 mit Harrop-Kompressor der besonders mit der knalligen Chevrolet-Orange-Lackierung im sonst komplett in schwarz gehüllte Motorraum besticht. Die Leistung schickt das Triebwerk an die Hinterräder mittels Bowler Performance-Sechsgang-Schaltgetriebe und natürlich darf auch eine komplett in Handarbeit gefertigte Sportauspuffanlage nicht fehlen. Sie sorgt für eine adäquate Soundkulisse die in Anbetracht der bitterbösen Optik auch unbedingt nötig ist. Die vollständige Karosserie hat man umfangreich restauriert, gecleant und in Eigenregie extrem aufwendig umgebaut. Zum Beispiel gab es eine komplett individuelle Motorhaube mit Powerdome oder auch kleine Details wie die schicken neuen Türgriffe.

Thema Vorschlag
Dezent - VW Golf 7R mit KW Fahrwerk & mehr Power by TVW

verchromte Forgeline Alufelgen im Kingsize Format

1969er Chevrolet Camaro TUX Tuning SEMA Detroit Speed 10 Gewinner: 1969er Chevrolet Camaro TUX by Detroit Speed

In den Radkästen drehen sich ab sofort verchromte Forgeline Alufelgen mit einem immensen Tiefbett und klassischem 5-Speichen-Design. Der Radsatz verschwindet dabei dank deutlicher Tieferlegung, besonders an der Hinterachse, zum Teil im verbreiterten Radkasten. Und natürlich ist auch das Interieur komplett neu und von Grund auf einmalig. Hier gibt es eine traumhafte schwarze Lederausstattung von M&M Hot Rod die sich besonders durch die zwei Recaro-Schalensitze, einem vollständig belederten Armaturenbrett oder den aufwendigen Türverkleidungen auszeichnet. Das Kombiinstrument im Retrostyle ist von Classic Instruments und die Mittelkonsole beinhaltet sogar einen Touchscreen. Über diesen können neben der Soundanlage auch alle Elektroniksysteme des Fahrzeugs gesteuert und kontrolliert werden.

moderne Technik darf natürlich nicht fehlen

1969er Chevrolet Camaro TUX Tuning SEMA Detroit Speed 2 Gewinner: 1969er Chevrolet Camaro TUX by Detroit Speed

Einen Kontrast vermittelt übrigens der hochwertige Aluminium-Zierrat der ebenfalls in stundenlanger Handarbeit entstanden ist. Abgerundet wird die Kabine mit dem Detroit Speed-Lederlenkrad das mit „TUX“ Schriftzug wie der Rest der Lederausstattung komplett in schwarz gehalten ist. Natürlich ist das Projekt um ein vielfaches umfangreicher als wir es beschreiben können und deshalb haben wir weiter unten einen Link eingefügt der den vollständigen Umbau dokumentiert. Sollten wir zeitnah noch Infos zu weiteren bisher nicht erwähnten Änderungen erhalten gibt es natürlich wie immer ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

Thema Vorschlag
Video: Porsche Cayman 987 im GTR-Look by Road Scholars

(Foto/s: Detroit Speed Inc. / komplette Fotostory by ShortShift)

1969er Chevrolet Camaro TUX Tuning SEMA Detroit Speed 1 Gewinner: 1969er Chevrolet Camaro TUX by Detroit Speed

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch getunte Camaro’s haben wir noch jede Menge weitere, folgend ein kleiner Auszug:

Neue Frisur gefällig? Hennessey Exorcist Camaro Cabrio!

Hennessey Exorcist Chevrolet Camaro Cabrio ZL1 Tuning 10 310x165 Gewinner: 1969er Chevrolet Camaro TUX by Detroit Speed

2019 Yenko Chevrolet Camaro mit bis zu 1.000 PS V8

27f7e778 2019 yenko camaro 1024x555 310x165 Gewinner: 1969er Chevrolet Camaro TUX by Detroit Speed

Chevrolet Camaro Rampage in zivil – der Road Rage 2018

Chevrolet Camaro Rampage Road Rage 2018 Tuning Roadster Shop 8 310x165 Gewinner: 1969er Chevrolet Camaro TUX by Detroit Speed

Mattschwarzer Chevrolet Camaro auf MRR Design Felgen

Chevrolet Camaro MRR Design Felgen Tuning 3 310x165 Gewinner: 1969er Chevrolet Camaro TUX by Detroit Speed

Ohne Worte – Chevrolet Camaro Widebody aus ABU Dhabi

Chevrolet Camaro Widebody ABU Dhabi Tuning 8 310x165 Gewinner: 1969er Chevrolet Camaro TUX by Detroit Speed

IROC-Z Chevrolet Camaro Rennversion von 6LE Designs

IROC Z Chevrolet Camaro Rennversion 6LE Designs 5 310x165 Gewinner: 1969er Chevrolet Camaro TUX by Detroit Speed

1969er Chevrolet Camaro TUX by Detroit Speed

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

de Gewinner: 1969er Chevrolet Camaro TUX by Detroit Speed DE en Gewinner: 1969er Chevrolet Camaro TUX by Detroit Speed EN fr Gewinner: 1969er Chevrolet Camaro TUX by Detroit Speed FR it Gewinner: 1969er Chevrolet Camaro TUX by Detroit Speed IT pl Gewinner: 1969er Chevrolet Camaro TUX by Detroit Speed PL es Gewinner: 1969er Chevrolet Camaro TUX by Detroit Speed ES

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

Italdesign Zerouno Coupe Duerta Roadster Tuning 1 310x165 610 PS Italdesign Zerouno Coupe und Duerta Roadster

610 PS Italdesign Zerouno Coupe und Duerta Roadster

Dein Feedback Wem ein normaler Audi R8 oder Lamborghini Huracan eine Nummer zu langweilig ist …

Lamborghini Aventador Liberty Widebody PUR LX12.V12 Tuning slider 310x165 Realität   Infinite Motorsports Lamborghini Aventador

Realität – Infinite Motorsports Lamborghini Aventador

Realität – Infinite Motorsports Lamborghini Aventador5 von 1 vote Beim ersten Blick auf die Bilder …

US BMW E36 M3 Forgestar M14 Tuning 21 1 e1549010912769 310x165 Tuning am BMW E36 Klassiker? Fast schon Pflicht!

Tuning am BMW E36 Klassiker? Fast schon Pflicht!

Tuning am BMW E36 Klassiker? Fast schon Pflicht!5 von 3 votes Der BMW E36 zählt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.