Donnerstag , 23. Mai 2024
Menu

Ford GT Le Mans-Prototyp 2016 Vision

Lesezeit < 1 Min.

Das Designerteam rund um die Auto-Grafiker von „rc82 workchop“ hat aktuell eine eventuelle Version des Ford GT Le Mans-Prototyp gezeichnet. Grundlage waren Bilder eines 2016er Ford GT Le Mans Rennwagen die in sehr schlechter Qualität im Internet kursierten. Die dritte Generation des Le Mans spec Ford GT könnte also so, oder so ähnlich aussehen. Wir nennen euch weiter unten die Merkmale der GT Vision.

Ford GT Le Mans-Prototyp 2016 Vision

(Fotos: rc82 workshop)

  • dritte Generation des Le Mans spec Ford GT
  • deutlich aggressivere Frontpartie
  • vergrößerte Lufteinläss
  • auffälliger Frontsplitter
  • Sidewings
  • Rennräder inkl. Rennreifen
  • neue Seitenschweller
  • Seitenfenster modifiziert
  • Lufteinlass auf dem Dach
  • HaifischflosseDas sind die Daten der Serienversion:
  • Ford EcoBoost Motor
  • Twin-turbo 3.5-Liter V6
  • mehr als 600 PS.
  • Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe

 

 

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert