Samstag , 26. September 2020

Gordon Murray Automotive

Gordon Murray Automotive wurde im Jahr 2005 gegründet. Das jüngste Projekt ist ein Supersportwagen, zu dem häppchenweise Informationen herausgelassen wurden und der am 04.08.2020 als T.50 enthüllt wurde. Der T.50 ist so konstruiert, dass er der bislang reinste, leichteste und fahrerzentrierteste Supersportwagen überhaupt sein soll. Und darüber hinaus sieht Murray den T.50 als spirituellen Nachfolger des von ihm konstruierten McLaren F1. Eine Legende aus den frühen 1990er-Jahren. Zum Unternehmen gehören noch die Töchterfirmen Gordon Murray Design und iStream.  Gordon Murray Automotive sitz in Wharfside, Broadford Park, Guildford, Surrey, GU4 8EP in United Kingdom und dürfte wohl in den nächsten Jahren noch für jede Menge Gesprächsstoff sorgen. Gordon Murray als südafrikanischer Ingenieur und ehemaliger Rennwagen-Konstrukteur der Formel 1 ist überaus angesehen in der Branche und für seine Konsequenz und seinen Fortschritt bekannt.