Montag , 13. Juli 2020
Tipps

Böses Teil – Creative Bespoke Infiniti QX70 Widebody SUV

Creative Bespoke Infiniti QX70 Widebody SUV Tunig 64 Böses Teil   Creative Bespoke Infiniti QX70 Widebody SUV

Was ist Dein Auto wert? Kostenlos ermitteln!

Könnt ihr euch noch an das bitterböse Renegade V2 Bodykit für den Infiniti QX70 erinnern? Wir haben euch die extreme Variante den Japaner zu Veredeln bereits 2017 erstmalig gezeigt und nun ist ein vollständiger Umbau beim britischen Tuner Creative Bespoke aufgetaucht. Dort hat man nämlich ein schwarzes Exemplar kürzlich präsentiert, dass darüber hinaus einen 22 Zoll großen Schmiederadsatz erhalten hat. Doch beginnen wir mit dem Renegade Widebody conversion aero-kit. Speziell handelt es sich hier um die „Variante 2“ die quasi das Upgrade von der bis 2016 gebauten „Variante 1“ des russischen Tuners Renegade Design ist. Optisch auffälligstes Merkmal sind natürlich die mächtigen Kotflügelverbreiterungen mit kiemenartigen Luftöffnungen rundum und auch die großen Seitenschweller stechen ins Auge. Dazu gab es einen aggressiven Stoßfänger der das extrem markante Design inklusive Spoilerlippe unterstreicht. Der neue Kühlergrill zeigt sich dazu mit drei markanten Streben und ohne Infiniti Emblem.

böse Front ohne Markenemblem

Creative Bespoke Infiniti QX70 Widebody SUV Tunig 34 Böses Teil   Creative Bespoke Infiniti QX70 Widebody SUV

Nicht direkt zum Bodykit gehört dagegen die neue Motorhaube mit Powerdome und großen Luftöffnungen, sie kann aber optional bei Renegade Design geordert werden. Und das hat der britische Tuner getan und verpasst damit der Front vollends eine Dinosaurier ähnliche Optik. Und auch das Heck bleibt nicht unberührt. Hier gab es eine kleine Spoilerlippe für die Heckklappe und das optisch auffälligste Bauteil ist natürlich die neue Heckschürze mit aggressiven Diffusor samt großen schwarzen Endrohren und zentraler LED-Schlussleuchte. Lediglich den Dachaufsatz als Erweiterung für den werkseitigen Dachspoiler des QX70 hat man nicht installiert. Und wie bereits erwähnt wäre da noch der neue Radsatz. Speziell handelt es sich um glänzend schwarz lackierte Schmiedefelgen aus dem Regal von Giovanna Wheels im Format 22 Zoll.

22 Zöller rundum mit 285er Schlappen

Creative Bespoke Infiniti QX70 Widebody SUV Tunig 36 Böses Teil   Creative Bespoke Infiniti QX70 Widebody SUV

Liegen wir richtig dann handelt es sich um den Typ „HALEB“ der mit traditionellen 5-Doppelspeichen als einteilig konkave Variante sogar in maximal 26 Zoll erhältlich ist. In Kombination mit einer dezenten Tieferlegung und Spurverbreiterungen sitzt der neue Radsatz perfekt in den deutlich verbreiterten Radkästen. Nach der Installation des Bodykits gab es noch eine vollständige Lackierung im werkseitigen Glanz schwarz und darüber hinaus hat man gleich noch die Seitenscheiben sowie die Heckscheibe getönt. Sollten wir zeitnah noch Infos zu weiteren bisher nicht erwähnten Änderungen erhalten gibt es natürlich wie immer ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

Creative Bespoke Infiniti QX70 Widebody SUV Tunig 5 Böses Teil   Creative Bespoke Infiniti QX70 Widebody SUV



Foto/s: Creative Bespoke (CB)

Das sind die Details zum Infiniti QX70 Widebody:

  • Tieferlegung (Sportfedern, Gewindefedern, Sportfahrwerk, Gewindefahrwerk – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • schwarze konkave Giovanna Wheels HALEB Schmiedefelgen in 22 Zoll (5-Doppelspeichen Design)
  • Renegade Bodykit Ver2. (Kotflügelverbreiterungen mit Luftauslässen rundum, Seitenschweller, Front & Heckspoiler, Frontgrill, Frontschürze, Heckschürze mit Diffusor, Motorhaube)
  • abgedunkelte/getönte Scheiben rundum (3M Folie)
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau, NOS etc. – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • eventuell eine Sportauspuffanlage (oder nur geänderte Endrohre)

Creative Bespoke Infiniti QX70 Widebody SUV Tunig 31 Böses Teil   Creative Bespoke Infiniti QX70 Widebody SUV

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch vom Tuner Creative Bespoke (CB) haben wir noch jede Menge weitere Autos, folgend ein kleiner Auszug:

BadBoy: Maserati Ghibli QS4 mit Wald International Bodykit

Maserati Ghibli QS4 Wald International Bodykit Tuning 8 1 310x165 Böses Teil   Creative Bespoke Infiniti QX70 Widebody SUV

Ferrari F430 Berlinetta mit Challenge-Kit & Forgiato Alus

Ferrari F430 Berlinetta Challenge Forgiato Tuning 310x165 Böses Teil   Creative Bespoke Infiniti QX70 Widebody SUV

Gelbsucht – 2012 Ferrari 458 Italia Widebody von CB

2012 Ferrari 458 Italia Widebody von CB 310x165 Böses Teil   Creative Bespoke Infiniti QX70 Widebody SUV

Yas Marina Blue am BMW M4 Coupe mit Dinan Stage 3

Yas Marina Blue BMW M4 F82 Dinan Stage 3 Tuning 57 310x165 Böses Teil   Creative Bespoke Infiniti QX70 Widebody SUV

Misha Design Bodykit & Forgiato Felgen am Ferrari 458 Italia

Misha Design Widebody Ferrari 458 Italia Forgiato Wheels Tuning 42 1 310x165 Böses Teil   Creative Bespoke Infiniti QX70 Widebody SUV

Top – Lamborghini Huracan LP610-4 DMC Carbon Edition

Lamborghini Huracan LP610 4 DMC Carbon Edition Tuning 58 1 310x165 Böses Teil   Creative Bespoke Infiniti QX70 Widebody SUV

Creative Bespoke Infiniti QX70 Widebody SUV

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Finanzierung Smava tuningblog1 Böses Teil   Creative Bespoke Infiniti QX70 Widebody SUV

youtube tuningblog.eu  Böses Teil   Creative Bespoke Infiniti QX70 Widebody SUV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.