Dienstag , 28. Mai 2024
Menu

Dezent veredelt: 2022 Land Rover mit Onyx Bodykit!

Lesezeit 3 Min.

Dezent veredelt: 2022 Land Rover mit Onyx Bodykit!

Wir haben mal wieder ein äußerst elegantes Fahrzeug vom Tuner Creative Bespoke entdeckt. Und zwar den 2022 Land Rover Range Rover Westminster SWB Edition mit dem Aspen Series-II-Bodykit vom Hersteller Onyx Concept. Und die Bauteile setzen unserer Meinung nach an genau den richtigen Stellen an. Denn das Kit verwandelt das Luxusgefährt nicht zu einem schillernden Eisdielencruiser, sondern zu einem muskulösen Kingsize-SUV mit der gewissen Portion an Understatement. Und das liegt insbesondere an den eleganten Radlaufverbreiterungen rundum. Die sind nämlich nicht nur simpel aufgesetzt und sichtbar verschraubt oder vernietet, stattdessen sind sie harmonisch in die Karosserie integriert und ohne offenliegende Befestigungen angebracht. Die Grundform wirkt damit deutlich gelungener als bei vergleichbaren Kits aus dem Hause Liberty Walk oder Pandem. Doch natürlich besteht das Kit nicht nur aus den Verbreiterungen.

Land Rover mit Onyx Bodykit

Auch zum Aspen Series-II-Bodykit gehören äußerst formschöne Schürzen mit Carbondetails. Die mächtige Frontschürze mit den drei großen Lufteinlässen trägt beispielsweise eine dezente Carbon-Spoilerlippe. Und auch die nicht minder gelungene Heckschürze ist mit Sichtcarbon verziert. Und zwar bekam das Bauteil einen sportlich aggressiven Carbon-Heckdiffusor mit auf den Weg. In die neue Schürze integriert sind darüber hinaus passgenaue Endrohre rechts und links, wobei wir nicht wissen, ob diese in eine komplette Sportauspuffanlage münden oder einzeln verbaut sind. Was wir dafür wissen, auch der Radsatz im glänzenden Schwarz ist nagelneu. Und er stammt auch aus dem Hause Onyx Concept. Konkret handelt es sich um eine 23 Zoll große Schmiedefelge, die mit ultradünnen Niederquerschnittreifen bestückt ist.

Tuning-Komponenten im Wert von über 80.000 US-Dollar

Dezent veredelt: 2022 Land Rover mit Onyx Bodykit!

Dass dieses Fahrzeug keinerlei Interesse daran hat, abseits befestigter Pisten unterwegs zu sein, dass dürfte spätestens jetzt klar sein. Und untermauert wird die These von einem Satz Tieferlegungsfedern, die seitens Creative Bespoke für eine dezente Absenkung der Karosserie verbaut wurden. Laut Tuner wurden insgesamt Tuning-Komponenten im Wert von über 80.000 US-Dollar in das Fahrzeug investiert, oder anders gesagt ein neuer Ford Mustang Mach 1 Fastback oder ein neues Tesla Model 3 Performance. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen am Onyx Land Rover Range Rover Westminster SWB Edition 2022 erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um Fahrzeuge mit Bodykit von Onyx Concept? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Limited Edition – Onyx Concept Lamborghini Aventador SX

Dezent veredelt: 2022 Land Rover mit Onyx Bodykit!

Bentley Bentayga Onyx Widebody von Creative Bespoke!

Dezent veredelt: 2022 Land Rover mit Onyx Bodykit!

Onyx Concept Marquise Bodykit für den Rolls-Royce Cullinan!

Dezent veredelt: 2022 Land Rover mit Onyx Bodykit!

Creative Bespoke 2022 Land Rover mit Onyx Bodykit!
Bildnachweis: Creative Bespoke (CB)

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert