Nobler Brite: McLaren 720 S vom Team Neidfaktor!

de Deutsch

McLaren 720 S Neidfaktor 6

Mehr geht IMMER! Und das trifft auch auf einen Supersportler wie den McLaren 720 S zu. Schließlich gibt es Tuner, die der Flunder auf Wunsch ein komplettes Bodykit, neue Felgen, mehr Leistung oder eine auffällige Folierung spendieren. Auch alles zusammen ist kein Problem! Und selbstverständlich gibt es auch Möglichkeiten, die Kabine des 720S zu veredeln. Und wie das dann aussieht, das zeigt uns das Team der NEIDFAKTOR Manufaktur GmbH. Dieses auffällige Projektfahrzeug des Tuners wurde nämlich außen und insbesondere innen umfangreich veredelt. Allerdings ist das bereits im Sommer 2021 geschehen. Zeigen möchten wir Euch den Sportler trotzdem. Beginnen wir mit den Änderungen im Interieur. Hier lässt man es sich nicht nehmen, eine Kabine auf die Beine zu stellen, die Maßstäbe setzt. Denn wirklich jeder Quadratmillimeter vom Cockpit ist überarbeitet. Und zwar mit tonnenweise hochwertigem Alcantara in Schwarz, das gekonnt mit einem gelben Waben-Stiching abgesetzt ist. Angelehnt ist die zweifarbige Optik natürlich an den Farbakzenten an der Karosserie außen.

McLaren 720 S von Neidfaktor

In stundenlanger Handarbeit aufwendig beledert wurden u.a. die Sitzanlage, beide Flügeltüren, der untere Teil der Mittelkonsole, der komplette Dachhimmel, das Armaturenbrett, die Hutablage und auch der komplette Innenraumteppich. Kombiniert werden die Lederveredelungen mit gelb eingefärbten Carbon an vielen Stellen vom Cockpit. Erwähnen möchten wir hier speziell die vier Lüftungsdüsen, die Schaltwippen, die Lenkradspange, die Tachohutze und auch einige Teile der Mittelkonsole sind im extravaganten Carbon-Gelb in Szene gesetzt.

Und auch an ein praktisches Detail hat man gedacht. Die erwähnte Hutablage ist nämlich komplett umgestaltet und vertieft, sodass Platz geschaffen wurde für eine exklusive Tasche, die natürlich farblich und im Hinblick auf die Materialien identisch mit dem Interieur ist. Und dann wären da noch die Änderungen an der Karosserie. In erster Linie sind es natürlich die diversen folierten gelben Akzente, die den Unterschied zum Serienfahrzeug machen. Allerdings ist da noch mehr!

gelblich schimmernde Carbon-Parts rundum

Die Tuning-Spezialisten aus Halstenbek tauschten die schwarzen Carbon-Parts ab Werk gegen welche in Carbon-Gelb aus. Seitdem erstrahlen etwa Teile der Front- und Heckschürze, die Lufteinlässe und diverse Abdeckungen, im schicken gelben Carbon-Ton. Und abrundend, hat man sich auch noch an die Werksfelgen gewagt. Sie bekamen eine Pulverbeschichtung in Schwarz-Glanz. Mit dem Tuning-Programm von Neidfaktor ist der 530 kW (720 PS) & 770 Nm starke McLaren 720 S, der übrigens unter dem Projektnamen „The blue Dragonfly“ entstanden ist, zum absoluten Unikat geworden. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessiert Euch speziell alles rund um Fahrzeuge vom Tuner Neidfaktor? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Bis ins Detail veredelt: Neidfaktor Audi RS3 Sportback!

Neidfaktor Audi RS3 Sportback Interieur Leder Alcantara Tuning 20 310x165 Bis ins Detail veredelt: Neidfaktor Audi RS3 Sportback!

Die Neidfaktor GmbH – Luxus für jedes Fahrzeugsegment

THE BULLET TIME PROJECT Neidfaktor Lamborghini Huracan Interieur Tuning 22 310x165 Die Neidfaktor GmbH Luxus für jedes Fahrzeugsegment

„THE WHITE WING PROJECT“ – Aventador by Neidfaktor

THE WHITE WING PROJECT Lamborghini Aventador Neidfaktor Tuning 20 310x165 „THE WHITE WING PROJECT“ Aventador by Neidfaktor

Nobler Brite: McLaren 720 S vom Team Neidfaktor!
Bildnachweis: Neidfaktor GmbH

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir Euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.