Mittwoch , 20. September 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

625PS & 860NM Drehmoment im Porsche Turbo von Edo Competition

your language tuningblog 625PS & 860NM Drehmoment im Porsche Turbo von Edo Competition de 625PS & 860NM Drehmoment im Porsche Turbo von Edo Competitionen 625PS & 860NM Drehmoment im Porsche Turbo von Edo Competitionfr 625PS & 860NM Drehmoment im Porsche Turbo von Edo Competitionar 625PS & 860NM Drehmoment im Porsche Turbo von Edo Competitionzh CN 625PS & 860NM Drehmoment im Porsche Turbo von Edo Competitionnl 625PS & 860NM Drehmoment im Porsche Turbo von Edo Competitionel 625PS & 860NM Drehmoment im Porsche Turbo von Edo Competitionit 625PS & 860NM Drehmoment im Porsche Turbo von Edo Competitionpl 625PS & 860NM Drehmoment im Porsche Turbo von Edo Competitionpt 625PS & 860NM Drehmoment im Porsche Turbo von Edo Competitionro 625PS & 860NM Drehmoment im Porsche Turbo von Edo Competitiones 625PS & 860NM Drehmoment im Porsche Turbo von Edo Competitiontr 625PS & 860NM Drehmoment im Porsche Turbo von Edo Competition

Das folgende Fotoalbum zeigt Euch zwei schicke Porsche 911 (Typ 911.1 Turbo S) denen das Team von Edo Competition auf Wunsch gehörig auf die Sprünge hilft. Nicht das die serienmäßigen 520PS & 660NM (560PS & 700NM im Turbo S) Drehmoment nicht ausreichen würden, hier und da noch etwas mehr Power kann aber ganz sicher nicht schaden und so geht es auf Wunsch mit bis zu 625PS & 860NM Drehmoment sogar noch brutaler voran als im Facelift Turbo S Modell mit 580PS & 700NM (Overboost: 750 Nm i.V. mit Sport Chrono Paket). Wer es nicht ganz so extrem möchte der kann den 911er auf „nur“ 550PS puschen und ist damit noch immer auf Augenhöhe mit dem serienmäßigen 991 Turbo Facelift. Optional bietet der Tuner noch einen Satz ultraleichter Schmiederäder an die in üppigen Dimensionen von 9,0 x 20 Zoll mit 245 / 35R20 Bereifung vorn und 11,5 x 20 ET45 mit 305 / 30R20 Schlappen hinten garantiert für genügend Fahrbahnkontakt sorgen.

Gewählt werden kann dabei zwischen Continental Force Contact oder dem Michelin Pilot Sport Cup 2, ganz nach belieben. Kleine Details wie andere Grilleinsätze, lackierte Bremssättel oder diverse Änderungen im Innenraum stehen ebenfalls zur Verfügung und natürlich gibt es dank einer Sportauspuffanlage auch etwas für die Ohren. Viel mehr gibt es zu beiden Autos dann eigentlich auch nicht zu sagen so das wir es bei der folgenden Fotostory belassen. Sollten wir noch mehr Informationen zu weiteren durchgeführten Modifikationen am Turbo Coupe & Cabrio erhalten gibt es natürlich, wie immer, ein Update für diesen Beitrag. Am besten Ihr abboniert unseren Feed und wenn es etwas neues gibt bekommt Ihr sofort bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim anschauen der Fotos.
Porsche 991 911 Turbo Edo Competition Tuning 7 625PS & 860NM Drehmoment im Porsche Turbo von Edo Competition
(Foto/s: Edo Competition)

Was findest du den?
2012er Ford F-250 mit 647 PS und 22 Zoll American Force Wheels

Das sind die Änderungen für das Porsche Turbo Coupe & Cabrio:

      • ultraleichter Schmiederäder (Dimensionen vorn 9,0 x 20 Zoll mit 245 / 35R20 Bereifung und hinten 11,5 x 20 ET45 mit 305 / 30R20 Reifen, Continental Force Contact oder Michelin Pilot Sport Cup 2)
      • Leistungssteigerung auf 625PS & 860NM Drehmoment mit PowerKit 2 – (optional auf 550PS)
      • Edo Sportauspuffanlage
      • optionale Änderungen innen
      • neue Grilleinsätze im Stoßfänger
Was findest du den?
BMW F33 4er Cabrio auf Brixton WR3 Alu’s by Hitzproject

Wir haben noch viele tausend weitere Fotostorys auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch von Edo Competition haben wir noch einige andere Fahrzeuge, folgend einer kleiner Auszug:

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Info

Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen. Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

Eagle Motor Parts Dodge Ram 20 Zoll Rockstar Felgen 2 310x165 Eagle Motor Parts Dodge Ram auf 20 Zoll Rockstar Felgen

Eagle Motor Parts Dodge Ram auf 20 Zoll Rockstar-Felgen

Hat man als Besitzer eines Dodge RAM eigentlich das Bedürfnis die Bodenfreiheit des Pick-Up noch …

BMW M4 vs 800 HP BMW M6 vs 850 HP BMW X6M 310x165 Video: Brüderduell   750PS BMW M4 vs. 800PS M6 & 850PS X6M

Video: Brüderduell – 750PS BMW M4 vs. 800PS M6 & 850PS X6M

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen und wenn Ihr Lust habt dann stöbert doch …

Kahn Design Bentley Bentayga Le Mans Edition Tuning 9 310x165 Kahn Design zeigt edlen Bentley Bentayga Le Mans Edition

Kahn Design zeigt edlen Bentley Bentayga Le Mans Edition

Mit Sicherheit dürfte es nicht jedermanns Geschmack treffen einem edlen Bentley Bentayga ein umfangreiches Widebody-Kit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.