Montag , 19. Februar 2024
Menu

Exklusiver PRIOR Design RS 6 Avant by M&D: Weißes Kraftpaket!

Lesezeit 3 Min.

Exklusiver PRIOR Design RS 6 Avant by M&D: Weißes Kraftpaket!

Das PRIOR Design-Bodykit am Audi RS 6, verbaut von M&D, zeigt einen individuellen Power-Avant, der sich deutlich von seinen weniger sportlichen Geschwistern abhebt. Besonders ins Auge fallen die ab Werk schon verbreiterte Karosserie und die flachere Front, die er sich mit dem RS 7 teilt. Der Audi RS 6 Avant benötigt aus diesem Grund sicherlich kein noch extremeres Widebody-Kit, um Eindruck zu schinden. Das sahen wohl auch die Spezialisten von Prior Design so und setzen auf eine dezente, aber dennoch eindrucksvolle Veredelung. Das verbaute PD6RS Aerodynamik-Kit unterstreicht das dynamische Design des RS 6 an genau den richtigen Stellen. Die Front wird durch eine Spoilerlippe, Motorhauben-Aufsätze und seitliche Cup Wings noch markanter.

PRIOR Design Audi RS 6 Avant

Die Heckschürze des PRIOR Design Audi RS 6 wird durch ähnliche Elemente wie an der Front und durch einen Diffusor-Einsatz ergänzt. Zwei Heckspoiler, einer an der Dachkante und ein weiterer unter der Heckscheibe, verstärken die sportliche Optik. Schweller-Ansätze und Kotflügel-Aufsätze vervollständigen das Kit, das in glänzendem Schwarz verbaut ist, um einen starken Kontrast zur weißen Lackierung zu bilden. Der RS 6 Avant der Baureihe C8 steht zudem aber auch auf geschmiedeten Z-Performance ZP.Forged 16-Rädern in der Größe 10,5×22 Zoll. Bezogen sind die Alus mit Pirelli P Zero-Reifen in der Dimension 285/30ZR22. Die Felgen fallen durch ihre V-förmigen Doppelspeichen und glänzend silberne Oberfläche auf.

Stimmgewaltige Abgasanlage

Eine Tieferlegung durch H&R-Gewindefedern sorgt zudem am PRIOR Design Audi RS 6 dafür, dass die Räder perfekt unter den Kotflügeln sitzen. Und eine Akrapovič Evolution Line-Abgasanlage aus Titan verleiht dem 600 PS und 800 Nm starken Vierliter-Biturbo-V8 eine deutlich kraftvollere Stimme. Die Carbon-ummantelten, ovalen Endrohre sind dabei eine optische Ergänzung zum PD6RS-Kit. Für Interessenten: Exakt dieser RS 6 Avant ist gerade zum Verkauf ausgeschrieben, wobei M&D Exclusive Cardesign einen Preis von 145.000 EUR festgesetzt hat. Ein Traumauto, das vielleicht greifbarer ist, als man denkt.

Exklusiver PRIOR Design RS 6 Avant by M&D: Weißes Kraftpaket!

Die Details zum PRIOR Design RS 6:

  • Bodykit: PRIOR Design PD6RS
  • Front-Modifikationen: Spoilerlippe, Motorhauben-Aufsätze, seitliche Cup Wings
  • Heck-Modifikationen: Zwei Heckspoiler (an Dachkante und unter Heckscheibe), Diffusor-Einsatz
  • Seitliche Modifikationen: Schweller-Ansätze, Aufsätze für vordere Kotflügel
  • Räder: Z-Performance ZP.Forged 16, geschmiedet, Zweiteiler (10,5×22 Zoll)
  • Reifen: Pirelli P Zero, 285/30ZR22
  • Tieferlegung: H&R-Gewindefedern
  • Abgasanlage: Akrapovič Evolution Line aus Titan, Carbon-ummantelte Endrohre

Exklusiver PRIOR Design RS 6 Avant by M&D: Weißes Kraftpaket!

weitere thematisch passende Beiträge

Prior-Design & M&D Exclusive Cardesign Porsche Taycan Turbo S!

Exklusiver PRIOR Design RS 6 Avant by M&D: Weißes Kraftpaket!

Umbau der Extraklasse: M&D BMW X5 (G05) trifft auf Prior-Design!

Exklusiver PRIOR Design RS 6 Avant by M&D: Weißes Kraftpaket!
Exklusiver PRIOR Design Audi RS 6 Avant by M&D: Weißes Kraftpaket!
Bildnachweis / Quelle: M&D Exclusive Cardesign
„tuningblog.eu“ – das Tuning-Magazin

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert