Sonntag , 20. Mai 2018

STARTECH Widebody-Kit am Range Rover Sport

Achtung! Zu diesem Beitrag gibt es ein „Update“ das neue Informationen (Bilder, Daten, Video) enthält. Die neuen Info´s findet Ihr speziell gekennzeichnet am Ende des Beitrages! Neuigkeiten auf der Facebook-Timeline rund um das Team von Startech. Folgende Foto/s haben wir auf dem Social Media Kanal des Tuners entdeckt und müssen es/sie euch einfach zeigen. Zu sehen ist ein getunter Range Rover Sport der ein scheinbar neu entwickeltes Bodykit verpasst bekommen hat. Wir haben zwar erst kürzlich über diesen Startech Range Rover und auch diesen Range Rover Sport berichtet, beide Wagen haben aber ein anderes Bodykit installiert so das wir davon ausgehen das die heutige Version wohl erneut komplett neu ist und die aktuellste Version tragen. Viele Details hat das Unternehmen bisher allerdings nicht wirklich gepostet, so das wir hier etwas „raten“ müssen was die Änderungen an dem Wagen betrifft. Das was wir in Erfahrung bringen konnten, und selbst erkannt haben, stellen wir euch in einer kleinen Zusammenfassung weiter unten bereit. Solltet Ihr noch weitere Änderungen entdecken würden wir uns freuen wenn Ihr uns diese in der „Kommentarbox“ mitteilt, wir übernehmen diese dann natürlich in den Beitrag.

Ps. Wenn Ihr noch mehr umgebaute Fahrzeuge von diesem Tuner sehen möchtet klickt einfach HIER!

(Foto/s: STARTECH)
Das sind die uns bekannten Details:

Was findest du den?
VW T5 Multivan mit H&R Gewindefahrwerk by KBR-Motorsport

  • abgedunkelte Scheiben
  • eventuell eine Leistungssteigerung – Chiptuning, Tuning-Box (Info steht noch aus)
  • eventuell eine Sportauspuffanlage (Info steht noch aus)
  • STARTECH Range Rover Sport Wide Body Kit (neue Stoßfänger, Seitenschweller, Heckschürze, Kotflügelaufsätze, schwarzer Kühlergrill, schwarze Kiemen)
  • 20 Zoll Startech Alufelgen mit Offroad Reifen (Schwarz)
  • Startech Dachbox
  • High End Montain E-Bike + Halterung

Update vom „01.03.2016“

Es gibt neue Informationen zum Startech Range Rover Sport die wir Euch natürlich nicht vorenthalten können. Startech hat auf seiner Timeline eine Vielzahl neuer Bilder vom STARTECH WIDEBODY Range Rover Sport präsentiert der auch auf dem Automobil Salon Geneva 2016 steht und die wir Euch natürlich zeigen müssen! Das aktuelle Fahrzeug wurde mir 23 Zoll Schmiedefelgen ausgestattet sowie einer Vielzahl an Carbon Elementen und einem zweifarben Design in Schwarz und Gold!

Update vom „10.03.2017“

News

Die folgenden Bilder zeigen Euch ein Exemplar wie es auf dem Genfer Automobilsalon 2017 stand. Eine eher dezente Variante in schwarz mit umfangreichen Bodykit, komplett veredelte Interieur und einem hochwertigen Echtholz Kofferraumboden. Viel Spaß mit den neuen Bildern!

Eventuell gibt es ja schon bald noch ein Update mit Informationen und Bildern. Sollte dies der Fall sein werden wir diese natürlich ebenfalls online stellen und Euch darüber informieren.

Was findest du den?
435PS & 605NM im Audi RS3 Sportback von MTM

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

tuningblog.eu shop 2018 STARTECH Widebody Kit am Range Rover Sport

Auch cool oder...?

Audi A5 Sportback HR HVF Federsystem 2 310x165 Audi A5 Sportback mit höhenverstellbaren H&R Federsystemen

Audi A5 Sportback mit höhenverstellbaren H&R Federsystemen

[Anzeige] Geht es um optimierte Fahrwerkskomponenten, dann ist H&R die Adresse schlechthin. Das Unternehmen hat …

W Motors Devel Sixty Concept Tuning 1 310x165 Video: Devel 6x6   mit 1.500 PS gegen AMG Sportler & Co.

Video: Devel 6×6 – mit 1.500 PS gegen AMG Sportler & Co.

Achtung -> jetzt wird es völlig schwachsinnig aber auch verdammt geil! W Motors hat nach …

DarwinPro Bodykit Audi RS6 Tuning ADV.1 Wheels 53 310x165 Brutal   DarwinPro Bodykit am Audi RS6 von RACE! South Africa

Brutal – DarwinPro Bodykit am Audi RS6 von RACE! South Africa

Habt ihr noch den spektakulären 1.000 PS “Audi RS6 DTM” vom Freestyle- und Skirennfahrer Jon …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.