Montag , 14. Oktober 2019

Tesla Model X – T Largo Widebody von T-Sportline (Nr.7)

de Tesla Model X   T Largo Widebody von T Sportline (Nr.7)en Tesla Model X   T Largo Widebody von T Sportline (Nr.7)fr Tesla Model X   T Largo Widebody von T Sportline (Nr.7)it Tesla Model X   T Largo Widebody von T Sportline (Nr.7)pl Tesla Model X   T Largo Widebody von T Sportline (Nr.7)es Tesla Model X   T Largo Widebody von T Sportline (Nr.7)

Tesla Model X T Largo Widebody Tuning T Sportline 1 Tesla Model X   T Largo Widebody von T Sportline (Nr.7)

Zugegeben, die größten Fans von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen wie dem Tesla Model X sind wir nicht. Zu unausgereift sind die Systeme, ganz besonders bei „bezahlbaren“ Fahrzeugen, dazu kommt, dass dürftig ausgebaute Netz der Ladestationen und ganz besonders fehlt natürlich jegliche akustische Emotion beim Tritt aufs Gaspedal. Auf der anderen Seite sind die Fahrleistungen, und insbesondere die Beschleunigungswerte, über jeden Zweifel erhaben. Bestes Beispiel dafür ist das Tesla Model X in der Topversion P100D. Ganz besonders mit dem optionalen „Ludicrous“-Modus ist die Beschleunigung irre. Von 0 auf 100 km/h geht es in nur 3,1 Sekunden und damit ist das SUV – neben dem Tesla Model S – eines der beschleunigungsstärksten Serienfahrzeuge die es aktuell gibt.

T Largo Widebody von T-Sportline

Tesla Model X T Largo Widebody Tuning T Sportline 2 Tesla Model X   T Largo Widebody von T Sportline (Nr.7)

Und eben solch ein Exemplar haben sich nun die Jungs von T Sportline vorgeknöpft die sich insbesondere der Marke Tesla verschrieben haben. Das Model X bekam umfangreiche Änderungen außen, dazu aber auch ein komplett neues Interieur. Doch beginnen wir mit dem Exterieur. Das Highlight hier ist das Carbon Widebody-Kit, dass die ohnehin stattliche Erscheinung des Model X noch einmal um gut 5 cm verbreitert. Es kommt mit Radlaufverbreiterungen vorn und hinten die im edlen Sichtcarbon einen eleganten Kontrast zur schwarzen Lackierung der Karosserie bilden. Dazu gibt es einen Carbon Frontspoiler, Seitenschweller und einen sportlich aggressiven Heckdiffusor.

22 Zoll T Sportline Schmiedefelgen in mattschwarz

Tesla Model X T Largo Widebody Tuning T Sportline 15 Tesla Model X   T Largo Widebody von T Sportline (Nr.7)

Die Aerodynamikteile wirken in jedem Fall gelungen und verpassen der etwas klobigen Karosserie des Model X einen sportlichen Touch. Großen Anteil an der neuen Optik hat allerdings auch der 22 Zoll große, hauseigene, Schmiederadsatz. Das filigrane Design der Mehrspeichenfelgen in mattschwarz, mit Ihren Pirelli Schlappen, fügt sich harmonisch in das Erscheinungsbild des Model X ein und sitzt dank dezenter Tieferlegung perfekt im Radkasten. Dazu hat man noch jegliches Chrom/Silber entfernt und verpasst dem Model X damit einem besonders düsteren Auftritt. Lediglich die orange lackierten Bremssättel der großen Bremsanlage sowie die Schriftzüge am Heck sorgen für einen Farbklecks. Und das hat einen Grund. Die Akzente beziehen sich auf das vollständig überarbeitete Interieur.

Auch interessant
Video: 3 Driften besser als einer! Dodge Challenger Hellcat Power

traumhaftes Interieur mit viel Carbon & Aluminium

Tesla Model X T Largo Widebody Tuning T Sportline 26 Tesla Model X   T Largo Widebody von T Sportline (Nr.7)

Dieses ist, im Gegensatz zur Karosserie, alles andere als düster und besticht mit einer Leder/Alcantara-Ausstattung in orange die aus dem Hause Lamborghini stammt. Dazu gesellt sich noch etwas Aluminium und auch hier gibt es jede Menge Carbon zu sehen. Egal ob Teile des Armaturenbretts, die komplette Mittelkonsole, die Rückschalen der 4 Einzelsitze oder selbst der Becherhalter der dritten Sitzreihe, alles erstrahlt im edlen Carbon. Dabei tragen die Kohlenstoff-Zierleisten in den Türen noch den Hinweis, dass es das Model X als T Largo nur 20 x geben wird, und hier die Nummer 7 steht. Sollten wir zeitnah noch Infos zu weiteren Änderungen erhalten gibt es natürlich wie immer ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

Auch interessant
Video: Testbericht - Der neue 2015er Lexus RC F

(Foto/s: T Sportline)

Das sind die Details zum Model X:

  • T Sportline T Largo Widebody-Kit aus Carbon (Radlaufverbreiterungen vorn und hinten, Frontspoiler, Seitenschweller, Heckdiffusor)
  • 22 Zoll Schmiederadsatz (Mehrspeichenfelgen in mattschwarz, bestückt mit Pirelli Reifen)
  • Chrom/Silber entfernt
  • orange lackierte Bremssättel
  • T Sportline + P100D Schriftzüge in orange
  • vollständig überarbeitetes Interieur (neues Leder/Alcantara/Carbon, Lamborghini-Leder in orange, Zierleisten mit fortlaufender Nummer)
  • dezente Tieferlegung (Sportfedern, Gewindefedern, Sportfahrwerk, Gewindefahrwerk, bei serienmäßigen Luftfahrwerk eventuell mittels Anpassung der Elektronik – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • abgedunkelte/getönte Scheiben rundum

Tesla Model X T Largo Widebody Tuning T Sportline 33 Tesla Model X   T Largo Widebody von T Sportline (Nr.7)

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch vom Tuner T Sportline haben wir noch jede Menge weitere Autos, folgend ein kleiner Auszug:

Project Battleship – T Sportline Tesla Model S in Mattgrau

Project Battleship T Sportline Tesla Model S Mattgrau 7 310x165 Tesla Model X   T Largo Widebody von T Sportline (Nr.7)

Pearl White lackiertes Tesla Model X auf 22 Zoll MX5 Felgen

Pearl White Tesla Model X MX5 Tuning 1 310x165 Tesla Model X   T Largo Widebody von T Sportline (Nr.7)

T-Sportline Tesla Model 3 in mattschwarz & auf TST wheels

T Sportline Tesla Model 3 mattschwarz TST wheels 1 310x165 Tesla Model X   T Largo Widebody von T Sportline (Nr.7)

Rot & Gold! Tesla Model S mit 19 Zoll TST Wheels

12006443 853829511374466 1937066965376328245 o 310x165 Tesla Model X   T Largo Widebody von T Sportline (Nr.7)

19 Zoll TST Wheels am eleganten Tesla Model S P85D

535035 905930469497703 4136420037881227627 n 1 e1452230607205 310x165 Tesla Model X   T Largo Widebody von T Sportline (Nr.7)

Mega edel – T Sportline Tesla Model X mit Bentley Interieur

T Sportline Tesla Model X Bentley Interieur 18 310x165 Tesla Model X   T Largo Widebody von T Sportline (Nr.7)

Tesla Model X Widebody mit Lamborghini Leder-Interieur

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

tuningblog Finanzierung Tuningteile Auto Tesla Model X   T Largo Widebody von T Sportline (Nr.7)

youtube tuningblog.eu  Tesla Model X   T Largo Widebody von T Sportline (Nr.7)

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

Dragrace Porsche Cayenne AMG G63 Bowler Bulldog BMW X4 M 310x165 Video: Dragrace   Porsche Cayenne, AMG G63, Bowler Bulldog & BMW X4 M

Video: Dragrace – Porsche Cayenne, AMG G63, Bowler Bulldog & BMW X4 M

5.0 06 BMW X4 M (510 PS) Porsche Cayenne Turbo (550 PS und 770 Nm …

750 PS Nissan 370Z V8 Driftcar Widebody Kit Tuning 3 310x165 Video: 750 PS Nissan 370Z V8 Driftcar mit Widebody Kit

Video: 750 PS Nissan 370Z V8-Driftcar mit Widebody-Kit

5.0 10 Formula Drift-Serie – Driftfahrzeug Nissan 370Z Besitzer: Jeff Jones Widebody-Kit rundum (neue Schürzen, …

Dodge Durango SRT Tuning Hellcat V8 Power 310x165 Video: Dodge Durango SRT mit +700 PS Hellcat V8 Power

Video: Dodge Durango SRT mit +700 PS Hellcat-V8-Power

5.0 07 Basis: Dodge Durango Projekt: „Durango Hellcat“ vom Tuner True Street Performance Kompressor-6,2-Liter-V8 vom …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.