Freitag , 2. Dezember 2016
Vorlage-Logo-tuningblog

Extrem schicker Stromer – Tesla Model S by GMP Performance

Eigentlich kann man sich nur schwer vorstellen was passieren muss wenn man in einem Tesla Model S P90D mit 772PS & 967NM Drehmoment das Pedal voll durch tritt und in irren 3,6 Sekunden auf Tempo 100km/h schießt – zumindest dann wenn man wie ich noch nie in einem gesessen hat. Man beachte das ein P90D immerhin satte 200kg mehr auf die Waage bringt als zum Beispiel ein 450PS starker BMW 750i xdrive oder eine vergleichbare S-Klasse und dennoch bringt die Elektro Power das Models S bei jedem Ampelstart deutlich vor die Konkurrenz. Was kann es also am Model S auszusetzen geben? Wir sagen es Euch -> das Design! Nicht das der Tesla hässlich ist, das auf keinen Fall, er ist nur verdammt glatt gebügelt und optisch definitiv kein Fahrzeug das aus der breiten Masse heraus sticht. Aber das war auch ganz sicher nicht das Ziel der Designer von Tesla Motors. Glücklicherweise gibt es Tuner wie Voltes DesignLarte Design oder auch RevoZport die auf Wunsch dem Stromer eine komplett neue Optik verpassen. Eben dieser letztgenannte Tuner RevoZport bietet für das Model S seit knapp 2 Jahren ein umfangreiches Wide-Bodykit mit Namen „RevoZport R-Zentric“ aus Carbon an das nun den Weg nach North Carolina zum Team von GMP Performance gefunden hat.

Tesla Model S Tuning ADV.1 Revozport R-Zentric Mattblau Carbon GMP Performance (2)

Die Tunings am Tesla Model S

Der Tuner schnallte aber nicht nur das Bodykit um das Model S sondern wickelte die Oberklasse-Limousine dazu noch in eine mattblaue Folie ein und spendierte einen Satz ADV.1 Wheels Alufelgen in 21 Zoll (ADV10). Derart umfangreich modifiziert wirkt das Model S wie von einem anderen Stern. Mit harmonischer Optik, sattem Auftritt und der extremen Elektro-Power haben es BMW & Co. verdammt schwer gegen das GMP Model S, soviel steht fest! Das Team von GMP Performance hat das Models S P90D die Tage veröffentlicht und wir freuen uns natürlich Euch die Bilder zeigen zu können. Nach der umfassenden Tuning-Kur die das Model S über sich ergehen lassen durfte steht es optisch nun definitiv deutlich verändert, individueller und dynamischer als die Serienversion da ohne dabei zu übertreiben oder das harmonische Werks-Design zu stören. Wer also insgeheim schon länger den Gedanken hegt sich ein Tesla Model S (auch P85D) zu kaufen oder sogar schon glücklicher Besitzer ist für den ist GMP Performance ganz sicher ein interessanter Anlaufpunkt wenn es darum geht das Fahrzeug individuell vom Serienmodell abzuheben. Und für alle diejenigen die nicht unbedingt in den USA beheimatet sind dient das Fahrzeug eventuell als Tuning-Vorlage für den Tuning-Partner vor Ort.

Was die weiteren Änderungen an Optik oder auch Technik betrifft haben wir uns bemüht die wichtigsten Details in Erfahrung bringen zu können. Das was dabei raus gekommen ist haben wir wie immer im unteren Teil des Beitrages in einer kleinen Zusammenfassung für Euch aufgelistet. Wenn Ihr noch mehr Änderung entdeckt die uns entgangen sind dann nutzt doch bitte unsere Kommentar-Box und teilt sie uns mit, wir übernehmen sie dann schnellstmöglich in den Artikel.

voodoo-ride-audi-rs3-8v-chiptuning-pflegeprodukte-19

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge wie zum Beispiel diesen Ford Mustang oder auch einen Maserati Ghibli von GMP Performance sehen möchtet klickt einfach beim Fotohinweis weiter unten auf den Tuner-Namen!

(Foto/s: GMP Performance)

Das sind die uns bekannten Änderungen gegenüber der Serie des Tesla Model S:

  • matteblaue Folierung rundum
  • 21 Zoll ADV.1 Wheels Alufelgen in Mattschwarz
  • RevoZport R-Zentric Bodykit (Frontspoiler, Seitenschweller, Spoiler-Lippe, Heckdiffusor, Kotflügelverbreiterungen rundum)
  • rote Bremssättel
  • Tieferlegung (Sportfedern, Gewindefedern, Sportfahrwerk, Gewindefahrwerk, bei serienmäßigen Luftfahrwerk eventuell mittels Anpassung der Elektronik – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • abgedunkelte/getönte Scheiben
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau, NOS etc. – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • eventuell eine Sportauspuffanlage (nähere Infos dazu liegen nicht vor)

Wir sind uns sicher das wir in den nächsten Wochen noch ein paar Informationen und ganz bestimmt auch neue Bilder und Videos erhalten werden. Sobald dies der Fall ist werden wir den Beitrag natürlich ergänzen und Euch darüber informieren.

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.
Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

mercedes-benz-s-coupe-s550-a217-vellano-vm10-tuning-11

Mercedes-Benz S-Coupe S550 auf Vellano VM10 Felgen

Eine der beliebtesten Alufelgen für das große Mercedes S-Coupé ist die VM10 Duoblock Felge aus …

jd-audi-sq5-3-0tdi-bi-turbo-chiptuning-2-min

Fast 1.000NM Drehmoment im JD Audi SQ5 3.0TDI Bi-Turbo

Bereits ab Werk ist der Audi SQ5 TDI in der „kleinsten“ Version mit 313 PS …

chiptuning-downpipe-audi-a1-s1-2-0-tuning-3

325PS & 485NM im kleinen JDEngineering Audi A1 S1 2.0

Gerade eben haben wir berichtet das Shiftech Lyon aus dem VW Polo 6R WRC 2.0 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.