Dienstag , 27. Oktober 2020
Tipps

1993er Toyota Supra Mk IV mit Widebody & 2JZ-GE-Turbo!

1993 Toyota Supra Mk IV Widebody 2JZ GE Turbo Tuning 8 1993er Toyota Supra Mk IV mit Widebody & 2JZ GE Turbo!

Sie ist eine der absoluten Stars der JDM-Szene und avancierte durch die Filmreihe „Fast and Furious“ zum Kultauto. Die Toyota Supra ist aus der Tuningszene nicht mehr wegzudenken und erfreut sich weltweit größter Beliebtheit. Kürzlich wurde ein gut erhaltenes Exemplar einer 1990er-Supra für über 250.000 $ versteigert und besonders Exemplare im Serienzustand sind so schwer zu finden wie die sprichwörtliche Nadel im Heuhaufen. Deshalb ist ihr Wertzuwachs exorbitant, und selbst Exemplare mit höherer Laufleistung können schnell über 40.000 Euro kosten. Für ein Allerweltsauto aus den 1990er-Jahren ist das in unseren Augen schon ein enorm hoher Preis. Ganz anders hat es dagegen der Tuner und Besitzer dieser Supra, Tyler Graff, gemacht, da er es im Jahr 2011 im Alter von 22 Jahren für nur 8000 $ die Supra erworben hat. Damit ist ihm ein echtes Schnäppchen gelungen, das nun zu einem veritablen Dragstrip-Monster umgebaut wurde. Tyler Graff wurde das Schrauben an Autos übrigens schon in die Wiege gelegt, da sein Vater der Inhaber von Lowell Auto Body in Westminster, Colorado, ist. So ist es auch nicht verwunderlich, dass sich das Vater und Sohn-Duo aufgemacht hat, diese 8000 $-Supra zu einem ganz besonderen Schätzchen zu modifizieren.

Widebody und GT-Heckflügel

1993 Toyota Supra Mk IV Widebody 2JZ GE Turbo Tuning 12 1993er Toyota Supra Mk IV mit Widebody & 2JZ GE Turbo!

Am Wagen wurde ein TRD-Widebody-Kit mit spezieller Motorhaube verbaut, die über vier Belüftungsschlitze verfügt. Zudem wurden ein Ridox-Frontstoßfänger und eine Trial-Heckstoßstange verbaut. Vor allen Dingen der neue Stoßfänger an der Front, der mit einer Carbon-Spoilerlippe daherkommt, sieht in unseren Augen extrem sportlich aus. Der große Heckflügel, der auf den Namen Top Secret GT2 hört polarisiert darüber hinaus sehr, da ihn die einen feiern, während ihn die anderen verabscheuen. Die Supra rollt übrigens auf CCW 505 A-Felgen, welche an der Vorderachse einen Durchmesser von 19- und an der Hinterachse einen Durchmesser von 20 Zoll haben. Vorne sind 285/35 R19 Reifen aufgezogen, während die Hinterreifen das Format 345/25 R20 besitzen. Eine solche Reifenspezifikation deutet auch darauf hin, dass das Auto für Viertelmeilenrennen konzipiert wurde, erweckt aber auch mächtig Eindruck im normalen Straßenverkehr. Die Supra aus dem Jahr 1993 würde auch hierzulande bei jedem JDM-Szene-Treffen eine extrem gute Figur abgeben, und die Herzen der Fans höher schlagen lassen.

Im Interieur wurde auch ordentlich Hand angelegt.

1993 Toyota Supra Mk IV Widebody 2JZ GE Turbo Tuning 6 1993er Toyota Supra Mk IV mit Widebody & 2JZ GE Turbo!

Der Innenraum wurde ebenfalls sehr rennsportspezifisch modifiziert, da das Duo um Tyler Graff und dessen Vater zum Beispiel Status-Rennschalensitze mit Hosenträgergurten und einen Überrollkäfig installiert hat. Zudem hielten Carbonapplikationen am Armaturenbrett Einzug und es wurde ein Sportlenkrad aus Carbon und Alcantara verbaut. Der neu hinzugefügte Automatikwählhebel lehnt sich an die Wählhebel und Schaltungen der Driftcar-Szene an, und sieht etwas nach einem Schubkraftregler eines Flugzeugs aus. Zu guter Letzt fand auch noch eine e-Brake genannte elektronische Parkbremse den Weg in die Supra, die mit einer speziell für Viertelmeilenrennen auslegten Dreistufenautomatik (!!!) ausgestattet wurde, um möglichst schnell zu beschleunigen.

Der Motor wurde mit einem Turbolader ausgestattet.

1993 Toyota Supra Mk IV Widebody 2JZ GE Turbo Tuning 1 1993er Toyota Supra Mk IV mit Widebody & 2JZ GE Turbo!

Diese schnelle Beschleunigung gelingt auch dank des 3-Liter-Reihensechszylinders, der mit Hilfe eines Turboladers etwa 400 PS an den Hinterrädern leistet, wenn man ihn mit 10 psi Ladedruck fährt. Der Garrett-Lader wurde nachträglich eingebaut, da es sich beim serienmäßigen Aggregat eigentlich um einen reinen Sauger handelt, welcher lediglich 220 PS und 286 Newtonmeter maximales Drehmoment leistet. Über das jetzige Drehmoment ist uns leider nichts bekannt, es dürfte jedoch bei weit über 700 Newtonmeter liegen. Somit sind Fahrleistungen auf Supersportwagen-Niveau garantiert, denn die Supra wurde durch die Modifikationen im Interieur auch noch auf Diät gesetzt, so dass sie sicherlich über ein fabelhaftes Leistungsgewicht verfügt.

Leider ein unverkäufliches Einzelstück!

Falls ihr jetzt beim Anblick des Showcars feuchte Augen bekommen habt, werdet ihr sicherlich enttäuscht sein, dass Besitzer Tyler Graff sein Schätzchen wohl niemals verkaufen wird. Schließlich hat er aus einer Rostlaube für 8000 Dollar, zusammen mit seinem Vater das Schmuckstück kreiert, welches sämtlichen Autofans auf der ganzen Welt den Kopf verdreht. Wir haben aber selbstverständlich eine große Bildergalerie für euch bereitgestellt, die ihr unterhalb des Artikels findet. Sollten wir zeitnah noch Infos zu weiteren Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

1993 Toyota Supra Mk IV Widebody 2JZ GE Turbo Tuning 7 1993er Toyota Supra Mk IV mit Widebody & 2JZ GE Turbo!

Foto/s: superstreetonline.com

1993 Toyota Supra Mk IV Widebody 2JZ GE Turbo Tuning 11 1993er Toyota Supra Mk IV mit Widebody & 2JZ GE Turbo!

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell die Toyota Supra? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Widebody-Kit von Liberty Walk am Toyota Supra (A90)

Widebody Kit Liberty Walk Toyota Supra A90 Tuning Header 310x165 1993er Toyota Supra Mk IV mit Widebody & 2JZ GE Turbo!

2020 Toyota Supra mit Fi Exhaust Sportauspuff!

2020 Toyota Supra mit Fi Exhaust Sportauspuff 310x165 1993er Toyota Supra Mk IV mit Widebody & 2JZ GE Turbo!

Kommt die Toyota Supra mit +500 PS S58-M3-Triebwerk?

Toyota Supra 500 PS S58 M3 Triebwerk. 310x165 1993er Toyota Supra Mk IV mit Widebody & 2JZ GE Turbo!

1993er Toyota Supra Mk IV mit Widebody & 2JZ-GE-Turbo!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Finanzierung Smava tuningblog1 1993er Toyota Supra Mk IV mit Widebody & 2JZ GE Turbo!

youtube tuningblog.eu  1993er Toyota Supra Mk IV mit Widebody & 2JZ GE Turbo!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.