Number 1! VW Golf 8 (MK8) von „null-bar“ mit Airride

Noch bevor der 2019 VW Golf VIII (MK8) auf Wikipedia überhaupt ein Fahrzeugbild erhalten hat, kommt das Team von „null-bar“ (gehört zur Streetec GmbH) mit einer brutal tiefergelegten Variante inklusive neuen Alufelgen daher. So schnell hat damit definitiv keiner gerechnet! Null-bar ist damit ähnlich schnell wie mit dem VW T-Cross und auch für den Arteon hatte man in kürzester Zeit ein Luftfahrwerk (KW streetec FAHRWairK by null-bar) parat. So schnell wie die Streetec Vertriebsplattform „null-bar“ wächst, so schnell sind scheinbar auch die Fahrwerke da. Wahnsinn… Zum Unternehmen gehören übrigens noch die zwei Eigenmarken FAHRWairK – dampers by KW und Performance Airride – Bilstein Technology. Und auch Komponenten von Air Lift aus den USA kann man über null-bar beziehen. Das dazu… Doch kommen wir zum schwarzen MK8. Dieser zeigt sich als erster „Bagged-VW Golf VIII 1st EDITION“ überhaupt und ist damit eine Weltpremiere.

Ultra-High-Performance FAHRWairK by null-bar

Verbaut wurde ein spezielles Ultra-High-Performance FAHRWairK by null-bar, dass mit KW Dämpfern und Air Lift Performance 3H-Steuerung den Wolfsburger in Richtung Straße zwingt. Und sogar ein neuer Radsatz ist schon verbaut. Konkret sind es schwarze OZ-Racing Superturismo Evoluzione Alufelgen im Format 8,5×20 Zoll mit ET45 die nun passgenau im Radkasten sitzen. Konkret wurde das Fahrzeug übrigens, soweit uns bekannt, vom null-bar Frankfurt Stützpunkt DT.Worx (64331 Weiterstadt) auf die Beine gestellt. Das Resultat gefällt uns ausgesprochen gut was aber natürlich auch an den gelungenen Bildern von cocographie – photographie liegt. Danke noch einmal an dieser Stelle! Sollten wir zeitnah noch Infos zu weiteren Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet Ihr informiert, wenn Ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

zusammengefasst die Änderungen am MK8 Wolfsburger:

  • Basis: VW Golf 8
  • Airride von „FAHRWairK“mit Dämpfer von den Fahrwerksspezialisten von KW
    – DDC Plug & Play-Technik
    – kompatibel mit DCC-Setup
    – FAHRWairK comp3 Kompressor
    – 11,5 Liter Tank
    – null-bar Titan-Kit mit AirLift 3H Steuergerät
  • O.Z. Superturismo Evoluzione Räder
    – Zentralverschlussoptik
    – Größe 8,5×20 ET45 rundum
  • Hankook S1 Evo in 225/30 R20

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessiert Euch speziell Autos mit Luftfahrwerk? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Airride Luftfahrwerk im Mercedes-Benz GLC63 AMG (X 253)

Mächtig tief – bagged Volvo V60 mit Airride Luftfahrwerk

Luftfahrwerk & Bentley-Style Felgen am VW Tiguan II

Anders sein – AirREX Luftfahrwerk im Volvo V90 D4 Momentum

Heftig: Widebody Toyota C-HR mit Airride Luftfahrwerk

VW Caddy R360 mit 360 PS und Airride Luftfahrwerk

VW Golf 8 (MK8) von „null-bar“ mit Airride

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

geschrieben von
mehr von Thomas Wachsmuth
Video: Alle Informationen zum 2015er Porsche 918 Spyder
Das Video „Alle Informationen zum 2015er Porsche 918 Spyder“ haben wir auf der...
Weiterlesen
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert