Sonntag , 26. Mai 2024
Menu

Mächtig tief – bagged Volvo V60 mit Airride Luftfahrwerk

Lesezeit 4 Min.

Kürzlich aktualisiert am 20. Dezember 2022 um 03:28 Uhr

Mächtig tief – bagged Volvo V60 mit Airride Luftfahrwerk

Er ist die schwedische Alternative zum Audi A4, den BMW 3er oder der Mercedes C-Klasse. Der Volvo V60! Ein optisch sehr gelungener Mittelklasse-Kombi der sich nahtlos in das aktuelle Volvo Design einreiht und auf den ersten Blick nur schwer vom großen V90 zu unterscheiden ist. Auch er kommt mit den markanten Tagfahrleuchten im sogenannten „Thors Hammer-Design“ und basiert auf Volvos aktueller SPA-Plattform (Skalierbare Produkt-Architektur) die auch im XC60 und XC90 SUV zum Einsatz kommt. Am Heck gibt es hochgezogenen, senkrecht stehende Rückleuchten und das alles wird abgerundet von einer extrem eleganten Linienführung der Karosserie. Lediglich die Hochbeinigkeit sowie die langweiligen Werksfelgen sind in unseren Augen ein Manko.

2 x WatercooledIND Schmiedefelgen

Mächtig tief – bagged Volvo V60 mit Airride Luftfahrwerk

Das empfand scheinbar auch Robin Lindhav (Besitzer von diesem Fahrzeug) so und schickte sich an das zu ändern. Umfangreichstes Detail ist in jedem Fall das nun verbaute Airride-Luftfahrwerk, dass das serienmäßige Fahrwerk des V60 komplett ersetzt. Es ermöglicht eine extreme Tieferlegung auf Knopfdruck und gleichzeitig kann der elegante Schwede in Sekundenschnelle wieder auf ein fahrbares Niveau angehoben werden. Und dann wären da noch die beiden Radsätze. Es handelt sich in beiden Fällen um dreiteilige Schmiedefelgen aus dem Regal von WatercooledIND, und ganz besonders die Variante MD1 mit den farbigen Aussenbetten passt hervorragend zum Setup des V60 wie wir finden. Bei der zweiten Version handelt es sich um die concave JB1 die, abgesehen von der roten Verschraubung, mit einem etwas schlichteren Design überzeugt.

zu sehen auf MD1 & JB1 Alus

Mächtig tief – bagged Volvo V60 mit Airride Luftfahrwerk

In beiden Fällen sorgt das Airride Luftfahrwerk aber dafür das die Karosserie auf Wunsch bis auf das Felgenhorn abgesenkt wird und damit den typischen Airride-Style erzeugt. Und auch an der Karosserie hat sich etwas getan. Der V60 erhielt vorn eine kleine Spoilerlippe und hinten gibt es auf einigen Bildern einen sportlichen Diffusor in Kombination mit runden Endrohren rechts und links zu sehen. Die Bilder zeigen den V60 in verschiedenen Stadien des Umbaus was auch erklärt das teilweise ein schwarzer Kühlergrill sowie abgedunkelte Fensterrahmen zu sehen sind. Darüber hinaus sind auch die Scheiben komplett verdunkelt was den bösen Auftritt noch unterstreicht. Sollten wir zeitnah noch mehr Infos zum V60 mit Airride von Robin Lindhav erhalten gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet Ihr informiert wenn Ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu! (Foto/s & Besitzer: Robin Lindhav)

Mächtig tief – bagged Volvo V60 mit Airride Luftfahrwerk

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessieren Euch speziell getunte Volvos? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

261 PS & 573 NM im DTE-Systems Volvo XC60 2.0 D5

Mächtig tief – bagged Volvo V60 mit Airride Luftfahrwerk

Anders sein – AirREX Luftfahrwerk im Volvo V90 D4 Momentum

Mächtig tief – bagged Volvo V60 mit Airride Luftfahrwerk

Edel-Kombi auf Pole-Position: H&R Sportfedern für den Volvo V60

Mächtig tief – bagged Volvo V60 mit Airride Luftfahrwerk

Hamann Motorsport Evo Felgen am neuen Volvo XC90 T6

Mächtig tief – bagged Volvo V60 mit Airride Luftfahrwerk

„Ein Herz für Kinder“ – René Turrek Volvo XC40 Versteigerung

Mächtig tief – bagged Volvo V60 mit Airride Luftfahrwerk

Volvo C30 mit Clinched Widebody-Kit & Vertini Wheels

Mächtig tief – bagged Volvo V60 mit Airride Luftfahrwerk

Volvo V60 mit Airride Luftfahrwerk

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert