Mittwoch , 19. Juni 2019

12.2 Mio. 775 tsd. 220 tsd. 6.5 tsd. 16.964

GermanEnglishFrenchItalianPolishSpanish

Mehr geht nicht – Clinched Widebody Ford Mustang GT

Dein Feedback

Clinched Carbon Widebody Ford Mustang GT Tuning 2017 1 Mehr geht nicht   Clinched Widebody Ford Mustang GT

Er wird sie alle auf der kommenden SEMA Autoshow (ab 31. Oktober) übertrumpfen! Aus Westlake Village (USA – Los Angeles) kommt das Team von Clinched und die haben für den aktuellen Ford Mustang GT (S550) ein Carbon-Bodykit entwickelt das den kürzlich präsentierten Liberty Walk Mustang, den von Galpin Auto Sports und auch den von FiberglassMafia, unserer Meinung nach, in den Schatten stellt. Alles ist noch extremer, noch wuchtiger, noch breiter und einfach nur noch verrückter. Für den Stoßfänger vorn gibt es ein komplettes Unterbauteil das mit riesigem integrierten Frontspoiler, sowie deutlich verbreiterten Enden, an extrem auffällige Kotflügelverbreiterungen vorn anknüpft.

Clinched Carbon Widebody Ford Mustang GT Tuning 2017 9 Mehr geht nicht   Clinched Widebody Ford Mustang GT

Der Stoßfänger wirkt deutlich bulliger und ist deutlich nach unten gezogen und ebenso extrem sind auch die aufgesetzten Verbreiterungen für die Kotflügel vorn. Wir kennen zwar keinerlei Abmessungen aber gehen davon aus, dass je Seite mindestens 5-7 cm dazukommen werden. Die Verbreiterungen für die Kotflügel kommen mit großen Lüftungsschächten und werden ähnlich den Bauteilen von Liberty Walk mit sichtbaren Verschraubungen befestigt. Passend dazu gibt es natürlich auch wuchtige Seitenschweller die in monströse Verbreiterungen für die Seitenwände hinten übergehen. Auch hier ist es nur eine Vermutung, aber sicherlich dürfte der Mustang am Heck je Seite um mindestens 10 cm in die Breite gewachsen sein.

⚠ noch eine bitterböse Variante ➡ klick

Clinched Carbon Widebody Ford Mustang GT Tuning 2017 2 Mehr geht nicht   Clinched Widebody Ford Mustang GT

Auch die hinteren Verbreiterungen kommen dabei mit großen Luftöffnungen und passen so zum Stil der vorderen Kotflügel. Weiter gibt es eine große Spoilerlippe im Ducktail-Style für die Kofferraumklappe die darüber hinaus auch eine komplette Verkleidung für das Heckfenster erhalten hat. Scheinbar unberührt ist dagegen die Heckschürze des Mustang. Aber nur wenn man davon absieht, dass die Kotflügelverbreiterungen rechts & links einen Großteil der Heckschürze sowieso einnehmen. Und auch eine neue Motorhaube gehört zum Bodykit dazu und diese kommt mit Luftöffnungen rechts & links sowie einem gewaltigen Powerdome und rundet den wuchtigen Auftritt von vorn ab.

Thema Vorschlag
zu verkaufen: TechArt Porsche 997 Turbo Cabriolet

Clinched Carbon Widebody Ford Mustang GT Tuning 2017 8 Mehr geht nicht   Clinched Widebody Ford Mustang GT

Besonders auffällig ist beim Präsentationsfahrzeug natürlich die Farbkombination der gelben Lackierung in Verbindung mit dem schicken Sichtcarbon der Widebody-Bauteile. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird es die Bauteile aber auch als überlackierbare Variante geben, da sind wir uns sicher. Weitere Änderungen sind eine extreme Tieferlegung die sicherlich auf ein Airride-Luftfahrwerk zurückzuführen ist, ein ca. 20 Zoll großer glänzend schwarz lackierter Radsatz, Aufsätze für die hinteren Seitenscheiben und ein Kühlergrill mit markanten Zusatzleuchten und ohne das typische Mustang Emblem.

Clinched Carbon Widebody Ford Mustang GT Tuning 2017 1 Mehr geht nicht   Clinched Widebody Ford Mustang GT

Viel mehr gibt es aufgrund der wenigen Informationen die uns vorliegen im Moment leider nicht zu sagen so das wir es vorerst bei den Bildern belassen. Wir hoffen aber das sich das ganz schnell ändert und auch das erste Video bald erscheinen wird. Sollten wir neue Details erhalten gibt es natürlich, wie immer, ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

(Foto/s: Clinched)

Das sind die Änderungen am Ford Mustang GT:

  • Carbon Widebody-Kit (Stoßfänger Unterbauteil mit integriertem Frontspoiler, Kotflügelverbreiterungen vorn mit Lüftungsschächten, Seitenschweller, Verbreiterungen für die Seitenwände hinten mit Luftöffnungen, Spoilerlippe im Ducktail-Style, Verkleidung für das Heckfenster, Motorhaube mit Luftöffnungen und Powerdome, Aufsätze für die hinteren Seitenscheiben, Kühlergrill mit markanten Zusatzleuchten)
  • ca. 20 Zoll großer glänzend schwarzer Radsatz
  • Tieferlegung (Gewindefahrwerk, Airride-Luftfahrwerk – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • abgedunkelte/getönte Scheiben rundum
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau, NOS etc. – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • eventuell eine Sportauspuffanlage (nähere Infos dazu liegen nicht vor)
Thema Vorschlag
M&D - Mercedes E-Klasse Coupe 500 mit Prior-Design PD850 Widebodykit

Clinched Carbon Widebody Ford Mustang GT Tuning 2017 5 Mehr geht nicht   Clinched Widebody Ford Mustang GT

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch Widebody Ford Mustangs haben wir noch einige andere, folgend ein kleiner Auszug:

Verrückt – Widebody Ford Mustang auf Project 6GR Alu’s

Widebody Ford Mustang Project 6GR Tuning 1 310x165 Mehr geht nicht   Clinched Widebody Ford Mustang GT

Bitte bauen – Shelby Widebody Ford Mustang Super Snake

2017 Shelby Super Snake Ford Mustang Tuning 23 310x165 Mehr geht nicht   Clinched Widebody Ford Mustang GT

Exclusive cars – Widebody Ford Mustang GT auf 21 Zoll

Exclusive cars Widebody Ford Mustang GT 21 Zoll Tuning 1 310x165 Mehr geht nicht   Clinched Widebody Ford Mustang GT

mega extremes Bodykit zur SEMA

Update

News vom 14.11.2017

Wie weiter oben bereits erwähnt hat Clinched scheinbar noch ein weiteres Ford Mustang Widebody-Projekt am Start. Allerdings sind bisher nur virtuelle Bilder vorhanden doch das Bodykit ist identisch mit dem am gelben Exemplar von oben. Unser Fokus liegt bei diesem Fahrzeug definitiv auf dem Radsatz der zwar mit Sicherheit Geschmackssache ist, uns aber überaus gut gefällt und lediglich die Frage nach einer adäquaten Bremsenkühlung aufkommen lässt. Was meint Ihr?

Eventuell gibt es ja schon bald noch ein Update mit Informationen und Bildern. Sollte dies der Fall sein werden wir diese natürlich ebenfalls online stellen und Euch darüber informieren.

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

tuningblog Finanzierung Tuningteile Auto Mehr geht nicht   Clinched Widebody Ford Mustang GT

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

Mercedes X Klasse Exy Extreme W470 Tuning 310x165 Vorschau: Einzelstück   Mercedes X Klasse Exy Extreme+

Vorschau: Einzelstück – Mercedes X-Klasse Exy Extreme+

Vorschau: Einzelstück – Mercedes X-Klasse Exy Extreme+5 von 1 vote[s] Nachdem im Frühjahr 2018 das …

2020 Rezvani Tank Jeep Wrangler JL Tuning 1 310x165 Alles anders: Teaser des 2020 Rezvani Tank mit 1.000 PS

Alles anders: Teaser des 2020 Rezvani Tank mit 1.000 PS

Alles anders: Teaser des 2020 Rezvani Tank mit 1.000 PS5 von 2 vote[s] Der amerikanische …

Frontantrieb 900 PS Ford Focus RS MK2 Tuning 20 310x165 Ohne Worte   Frontantrieb und 900 PS im Ford Focus RS

Ohne Worte – Frontantrieb und 900 PS im Ford Focus RS

Ohne Worte – Frontantrieb und 900 PS im Ford Focus RS5 von 1 vote[s] Und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.