Donnerstag , 25. April 2019

Racing Style und 485PS im WRAPworks Ford Mustang GT

Dein Feedback

WRAPworks Ford Mustang GT Tuning 11 Racing Style und 485PS im WRAPworks Ford Mustang GT

Das 807PS Mustang Monster von Schropp Fahrzeugtechnik oder auch der spektakuläre Mustang GT mit TruFiber Bodykit haben in den letzten Tagen eindrucksvoll gezeigt das auch der Mustang VI (seit 2014), wie auch seine Vorgänger, mit dem richtigen Tuning zum Überflieger werden kann. Aus Engelskirchen kommt nun das nächste Exemplar vom Team WRAPworks. Die Jungs sind spezialisiert auf Fahrzeugvollfolierungen sowie spektakuläre Design-Folierungen und haben den Mustang genau dafür genutzt. Als Präsentationsfahrzeug für das Unternehmen und Rolling50-Events der SCC500 sowie diversen 1/4-Meilen-Rennen hat man damit ein Paradebeispiel auf die Beine gestellt das sich sehen lassen kann. Ganz ohne Widebodykit doch dafür mit einer schrillen Folierung trumpft der GT mächtig auf. Seinen Performance-Charakter zeigt das V8-Coupé mittels APR-Carbon-Frontsplitter der die Front noch dynamischer wirken lässt. Dazu kommt eine ultraleichte Carbon-Motorhaube mit integrierten Luftauslass-Kiemen von Anderson Composites wie wir sie schon ab & an gesehen haben.

WRAPworks Ford Mustang GT Tuning 4 Racing Style und 485PS im WRAPworks Ford Mustang GT

Und natürlich dürfen auch Teile von Roush Performance nicht fehlen. Von Roush stammt zum Beispiel der Heckansatz und auch die Window Scoops im 1967er Shelby GT500-Style. Das Highlight ist aber die WRAPworks Design-Folierung die mit einer Kombination aus Grün, Schwarz, Weiß und Silber überzeugt. Dazu gab es noch zu 95% getönte Scheiben. Und wie auch der kürzlich präsentierte Audi Q7 von xXx Performance darf auch der Mustang auf OXIGIN 21 Oxflow-Felgen rollen. Das Format ist mit 9×20 Zoll an der Vorderachse sowie üppigen 10,5×20 Zoll hinten optimal um die 255 und 275er Michelin Pilot SuperSport Schlappen halten zu können. Das Finish in liquid purple matt dient dabei als Kontrast zur Folierung und überzeugt uns auf voller Linie. Damit die Felgen schön bündig zum Radkasten sind gab es noch 20mm H&R-Distanzscheiben an Vorder- und Hinterachse und eine deutliche Tieferlegung mittels ST X-Gewindefahrwerk. Und auch ein Eibach-Anti Roll Kit wurde verbaut und so ist die Straßenlage bis ins Detail optimiert. Doch was ist ein solches Projekt wenn der 5,0-Liter-TI-VCT-V8 im Serienzustand bleibt? Damit das nicht der Fall ist wurde ein JLT-Cold Air Intake System verbaut das in Verbindung mit einer Schropp Chiptuning-Software (auf 102-Oktan-Benzin abgestimmt) die serienmäßigen 421 PS und 530 Nm vergessen macht und ab sofort satte 485 PS und maximal 570 Nm Drehmoment zur Verfügung stellt.

Thema Vorschlag
Video: Opel Corsa B Pickup Truck

WRAPworks Ford Mustang GT Tuning 5 Racing Style und 485PS im WRAPworks Ford Mustang GT

Und natürlich ist das Ganze auch hörbar. WRAPworks verbaute nämlich eine Abgasanlage samt X-Pipe von ASG-Sound die zwei Roush-Doppelrohr-Endschalldämpfer besitzt die wiederum eine Klappenfunktion besitzen. Und auch innen ist ein Unterschied zur Serie deutlich erkennbar. Die Cockpit-Oberflächen wurde nämlich in Carbon-Optik foliert und ein schicker Roush-Schaltknauf sorgt für den richtigen Gang. Und damit das Leistungsgewicht noch weiter optimiert wird entfernte man kurzer Hand die komplette Rücksitzbank was den Mustang zum reinen Zweisitzer werden lässt. Sollten wir noch mehr Informationen zu den Modifikationen erhalten gibt es natürlich, wie immer, ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

Thema Vorschlag
Vossen Wheels & SWARM Lamborghini Urus Art Basel 2018

(Foto/s: WRAPworks)

Das sind die Änderungen am Ford Mustang GT:

  • WRAPworks Design-Folierungen
  • APR-Carbon-Frontsplitter
  • Anderson Composites Carbon-Motorhaube mit integrierten Luftauslass-Kiemen
  • Roush Performance Heckansatz, Heckspoiler, Window Scoops
  • Scheiben um 95 Prozent getönt
  • OXIGIN 21 Oxflow-Felgen (Format 9×20 und 10,5×20 Zoll, Finish liquid purple matt)
  • Michelin Pilot SuperSport-Reifen (255/35R20 & 275/35R20)
  • 20 Millimeter H&R-Distanzscheiben (Vorder- und Hinterachse)
  • ST X-Gewindefahrwerk
  • Eibach-Anti Roll Kit
  • JLT-Cold Air Intake System
  • Schropp Tuning Software (Abstimmung auf 102-Oktan-Benzin)
  • 485 PS und maximal 570 Nm
  • Abgasanlage mit X-Pipe von ASG-Sound (inkl. Roush-Doppelrohr-Endschalldämpfer mit Abgasklappen)
  • Interieur mit Carbon-Optik Oberflächen, Roush-Schaltknauf, Rücksitzbank entfernt

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch modifizierte Ford Mustang haben wir noch einige andere Fahrzeuge, folgend ein kleiner Auszug:

807PS & 950NM im Ford Mustang GT von Schropp Fahrzeugtechnik

Ford Mustang GT Schropp Fahrzeugtechnik Tuning 14 310x165 Racing Style und 485PS im WRAPworks Ford Mustang GT

TruFiber Bodykit & Airride Fahrwerk am Ford Mustang GT

Trufiber Widebody Ford Mustang GT Tuning 2 310x165 Racing Style und 485PS im WRAPworks Ford Mustang GT

Bitte bauen – Shelby Widebody Ford Mustang Super Snake

2017 Shelby Super Snake Ford Mustang Tuning 23 310x165 Racing Style und 485PS im WRAPworks Ford Mustang GT

sehr auffällig der Ford Mustang GT

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

de Racing Style und 485PS im WRAPworks Ford Mustang GT DE en Racing Style und 485PS im WRAPworks Ford Mustang GT EN fr Racing Style und 485PS im WRAPworks Ford Mustang GT FR it Racing Style und 485PS im WRAPworks Ford Mustang GT IT pl Racing Style und 485PS im WRAPworks Ford Mustang GT PL es Racing Style und 485PS im WRAPworks Ford Mustang GT ES

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

G Power BMW M2 Competition G2M BiTurbo F87 Tuning 6 310x165 680 PS G Power BMW M2 Competition als G2M BiTurbo

680 PS G-Power BMW M2 Competition als G2M BiTurbo

680 PS G-Power BMW M2 Competition als G2M BiTurbo5 von 2 votes Tuner G-Power ist …

BMW M2 F87 Coupe Evolve Automotive 1 e1556167441916 310x165 Video: BMW M2 F87 Coupe mit 530 PS von Evolve Automotive

Video: BMW M2 F87 Coupe mit 530 PS von Evolve Automotive

Dein Feedback Das sind die Änderungen am M2 F87: Tuning by Evolve Automotive passend für …

Flowmaster Sportauspuff am Chevrolet Silverado e1556166727365 310x165 Video: Flowmaster Sportauspuff am Chevrolet Silverado

Video: Flowmaster Sportauspuff am Chevrolet Silverado

Video: Flowmaster Sportauspuff am Chevrolet Silverado5 von 4 votes Flowmaster FlowFX-Cat-Back-System passt für 2014-2018 Chevrolet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.