Donnerstag , 1. Oktober 2020

Upgrade – 2020 Lanmodo Vast Pro Night Vision System!

Lanmodo Vast Pro Night Vision System 4 Upgrade   2020 Lanmodo Vast Pro Night Vision System!

[Anzeige]

Exakt 1 Jahr ist es nun her, dass wir das Nachtsichtgerät LANMODO Car Night Vision ausprobiert haben. Das Gerät sollte die sogenannte Night Vision Assistant Funktion der Premium-Hersteller von Audi, BMW und Mercedes zum erschwinglichen Preis in jedes Fahrzeug bringen. Und grundsätzlich hat das auch funktioniert! Allerdings musste das Gerät auch einige Kritikpunkte über sich ergehen lassen. Denn mehr als die aktuelle Situation vor dem Fahrzeug darzustellen (zu durchleuchten), konnte das Nachtsichtgerät eigentlich nicht. Warum nicht gleich die volle Funktion einer Dashcam integrieren, damit man sich zwei Geräte sparen kann? Oder warum konnte man das System nicht mit einer Rückfahrkamera koppeln? Für beides hätten sich der 8,2 Zoll (ca. 21 cm) IPS-Screen und die verbaute Technik doch perfekt geeignet!

Lanmodo Vast Pro Night Vision System

Lanmodo Vast Pro Night Vision System 3 Upgrade   2020 Lanmodo Vast Pro Night Vision System!

Und genau diese Funktionen bringt nun das neue 2020 Lanmodo Vast Pro Night Vision System mit, das ihr HIER KAUFEN KÖNNT. Ab sofort gibt es nämlich eine integrierte Dashcam, man kann eine maximal 128 GB große Speicherkarte (bei uns im Lieferumfang enthalten) einstecken und unser persönliches Highlight ist die optionale 1080P Rückfahrkamera (IP67) mit 170° Blickwinkel, die wie auch das Frontsystem, eine Nachtsichtfunktion hat. Aufgrund der geringeren Ausleuchtung durch die Rückfahrscheinwerfer in der Nacht zwar nicht ganz so detailliert, aber mit hoher Wahrscheinlichkeit noch immer viel effektiver als die meisten anderen Rückfahrkameras am Markt. Und am Tag ist das Bild aufgrund der freien Sicht (das Frontsystem hat ja noch die Windschutzscheibe dazwischen) sogar klarer. Doch der Fokus liegt natürlich auf der Nachtsicht-Funktion der 45° Frontkamera mit 5 Mega-Pixeln Auflösung. In unserem Test durchleuchtet Sie alles im Bereich von gut 300 Metern vor dem Fahrzeug und damit deutlich mehr als herkömmliche Xenon-Scheinwerfer ausleuchten können. Und dabei spielt es keine Rolle, ob es regnet, schneit oder ob Nebel ist.

Lanmodo Vast Pro Night Vision System 8 Upgrade   2020 Lanmodo Vast Pro Night Vision System!

Lediglich der relativ geringe Radius der Frontkamera überrascht ein wenig. Wir hätten uns noch ein paar Grad mehr gewünscht. In einigen Kurven sind Fußgänger/Fahrradfahrer, die man überholt, ab und an in einem Winkel, der nicht erfasst wird. Das Gerät überzeugt erneut mit einer hochwertigen Verarbeitung und den zwei Befestigungsmöglichkeiten mittels Standfuß oder Halterung für die Windschutzscheibe. Lediglich die zwei notwendigen Kabel bei Integration der Rückfahrkamera sind störend, wenn man das System möglichst unsichtbar verbauen möchte. Im Hinblick auf die Rückfahrkamera wäre eine Variante mit Funkübertragung zeitgemäßer und das würde auch gleich ein komplettes Kabel sparen. Und ein weiterer Kritikpunkt ist unserer Meinung nach der Parkmodus der Dashcam, der nur dann funktioniert, wenn der Stromanschluss über die zusätzlich mitgelieferte OBD-Variante sichergestellt ist. Dann ist das Gerät allerdings im Dauerbetrieb und das Interieur ständig taghell erleuchtet wenn man den Monitor nicht manuell deaktiviert! Das hätte man mit einem eingebauten Akku und einem Automatikmodus sicher besser lösen können.

Rückfahrkamera zu groß und ohne Funk

Lanmodo Vast Pro Night Vision System 5 Upgrade   2020 Lanmodo Vast Pro Night Vision System!

Und die Rückfahrkamera hätte durchaus eine Spur kleiner sein können. Wie angesprochen überzeugt sie aber mit einer hohen Auflösung und einem simplen, wenn auch etwas nervigen, Anschluss. Für unser Fahrzeug haben wir den Strom direkt am PDC-Steuergerät abgegriffen, aber die Verbindung zum Hauptgerät muss mittels nerviger Kabelverlegung durch die Kabine realisiert werden. Funk und dazu gleich eine Smartphone-App zum Download der Videos wäre die optimale Variante. Das Umschalten beim Einlegen vom Rückwärtsgang und auch wieder zurück, geht übrigens extrem schnell. Lediglich die erste Inbetriebnahme beim Starten vom Motor könnte schneller sein. Wenn man rückwärts ausparken möchte und auf das Bild der Heckkamera angewiesen ist, dann heißt es entweder blind Ausparken oder ca. 10 Sekunden warten bis das System gebootet hat.

kaum noch nennenswerte Schwächen

Im Wesentlichen sind die „Schwächen“ vom Vorgänger aber deutlich eliminiert. Videos werden nun endlich mit Dashcam samt Loop-Funktion und auf Wunsch mit Ton von vorn und hinten auf dem etwas kleineren 8 Zoll (ca. 20 cm) Monitor (Vorgänger hatte 8,2 Zoll (ca. 21 cm)) aufgezeichnet und können bei einem Unfall wichtige „Zeugen“ sein. Darüber hinaus ist die integrierte Nachtsichtfunktion ein entscheidendes Merkmal gegenüber einer normalen Dashcam. Sie gewährleistet immer gute Aufnahmen von vorn und hinten. Der Einbau ist im Wesentlichen selbsterklärend und simpel und mit den mitgelieferten Anschlussmöglichkeiten auch für den Laien umsetzbar. Der große Screen ermöglicht eine ausgezeichnete Sicht, lediglich eine weitere Abstufung der Helligkeit wäre wünschenswert, da bei völliger Dunkelheit der Bildschirm für unseren Geschmack noch immer zu hell ist. Mit Funktionen wie dem integrierten G-Sensor, der Dash & Rear-cam oder der Möglichkeit die Videos sofort anzuschauen überzeugt uns das Lanmodo Vast Pro Night Vision System aber definitiv.

cb no thumbnail Upgrade   2020 Lanmodo Vast Pro Night Vision System!

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wunschliste für ein Nachfolgemodell:

  1. Wi-Fi Funktion inklusive APP zum Download der Videos
  2. Rückfahrkamera kleiner, mit Funk, visuell farbigen Linien auf dem Bildschirm und akustischen Warntönen
  3. eingebauter Akku für Parkfunktion
  4. dünneres Stromkabel
  5. schnelleres Hochfahren (booten) vom Gerät
  6. deutsches Menü / deutsche Bedienungsanleitung
  7. Willkommen Bildschirm 180° Grad Drehen (Lanmodo Schriftzug am Gerät drehbar)
  8. Bildschirm Helligkeit noch weiter dimmbar
  9. Navigationssystem (Kopplung mittels Smartphone zur Nutzung von Google Maps etc.)
cb no thumbnail Upgrade   2020 Lanmodo Vast Pro Night Vision System!

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir haben noch unzählige weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu veröffentlicht. Wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch interessante Produkte rund um das Thema Auto und Auto Tuning haben wir schon ausprobiert. Einen Auszug der Letzten haben wir hier für Euch eingebunden:

Divoom Pixoo-Max Pixel Display für das Fahrzeug?

Divoom Pixoo Max Pixel Display Tuning 2 310x165 Upgrade   2020 Lanmodo Vast Pro Night Vision System!

Vantrue N4 Dashcam im Test – was kann das Dreiauge?

Vantrue N4 Dashcam im Test 4 310x165 Upgrade   2020 Lanmodo Vast Pro Night Vision System!

AUTOWIT Super Cap 2 Jump Starter im Test!

AUTOWIT Super Cap 2 Jump Starter Test Head 310x165 Upgrade   2020 Lanmodo Vast Pro Night Vision System!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.