Montag , 22. April 2024
Menu

Wo stehen eigentlich die kW im Fahrzeugschein? Wir wissen es!

Lesezeit 3 Min.

Wo stehen eigentlich die kW im Fahrzeugschein? Wir wissen es!

In der Welt der Fahrzeuge ist es essenziell, die Leistungsdaten zu kennen. Eine Schlüsselkomponente dabei ist die Angabe der Leistung in Kilowatt (kW), die Aufschluss über die Motorleistung gibt. Doch wo steht kW im Fahrzeugschein? Diese Frage ist besonders für Autobesitzer relevant, die sich mit den technischen Daten des Fahrzeugs auseinandersetzen möchten, sei es aus Interesse oder aufgrund rechtlicher Anforderungen oder einem Kauf oder Verkauf. Der Fahrzeugschein, offiziell als Zulassungsbescheinigung Teil I bezeichnet, beinhaltet eine Fülle an Informationen über das Fahrzeug. Die kW-Angabe finden Sie unter der Rubrik „P.2“. Hier ist die maximale Nennleistung des Motors in kW verzeichnet.

kW im Fahrzeugschein

Wo stehen eigentlich die kW im Fahrzeugschein? Wir wissen es!

Die Information ist aber nicht nur für den technisch Interessierten von Bedeutung, sondern spielt auch bei der Versicherungseinstufung, Kfz-Steuer und beim Verkauf eine Rolle. Und es ist wichtig zu wissen, dass die kW-Angabe direkt mit dem Energieverbrauch und der Umweltverträglichkeit des Fahrzeugs zusammenhängt. Fahrzeuge mit einer höheren Leistung sind oft leistungsfähiger, können aber auch höhere Steuern und Versicherungsbeiträge mit sich bringen. Daher ist es ratsam, die Daten genau zu kennen und bei Bedarf entsprechende Vergleiche anzustellen. Zusätzlich zur kW-Angabe liefert der Fahrzeugschein Informationen über das zulässige Gesamtgewicht, die Fahrzeugklasse, den Kraftstofftyp und vieles mehr, was für eine umfassende Bewertung unerlässlich ist.

Die Kenntnis der Daten ermöglicht es dem Halter, informierte Entscheidungen über Wartung, Betrieb und mögliche Modifikationen zu treffen. Abschließend lässt sich sagen, dass die Position der kW-Angabe im Fahrzeugschein ein kleines, aber entscheidendes Detail ist, das Autofahrer nicht übersehen sollten. Es hilft nicht nur bei der täglichen Fahrzeugnutzung, sondern auch beim umweltbewussten Fahren und der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften. Seien Sie also gut informiert und nutzen Sie die Angaben im Fahrzeugschein, um das Beste aus dem Fahrzeug rauszuholen.

FELD BEZEICHNUNG

B

Datum der Erstzulassung

D.1

Marke

D.2

Typ/Variante/Version

D.3

Handelsbezeichnung(en)

E

Fahrzeug-Identifizierungsnummer

F.1

Technisch zul. Gesamtmasse in kg

F.2

Im Zulassungsmitgliedstaat zulässige Gesamtmasse in kg

G

Masse des in Betrieb befindlichen Fahrzeugs in kg (Leermasse)

H

Gültigkeitsdauer

I

Datum dieser Zulassung

J

Fahrzeugklasse

K

Nummer d. EG-Typengenehmigung/ABE

L

Anzahl der Achsen

O.1

Technisch zulässige Anhängelast gebremst in kg

O.2

Technisch zulässige Anhängelast ungebremst in kg

P.1

Hubraum in cm³

P.2/P.4

Nennleistung in kW/Nenndrehzahl bei min¹

P.3

Kraftstoffart oder Energiequelle

Q

Leistungsgewicht in kW/kg (nur bei Krafträdern)

R

Farbe des Fahrzeugs

S.1

Sitzplätze einschließlich Fahrersitz

S.2

Stehplätze

T

Höchstgeschwindigkeit in km/h

U.1

Standgeräusch in dB (A)

U.2

Drehzahl in m1 zu U.1

U.3

Fahrgeräusch in dB (A)

V.7

CO₂ (in g/km) kombinierter Wert

V.9

Für die EG-Typengenehmigung maßgebliche Schadstoffklasse

Ziffernfelder und ihre Bedeutung: Fahrzeugschein

FELD BEDEUTUNG

(2)

Hersteller-Kurzbezeichnung

(2.1)

Code zu (2)

(2.2)

Code zu D.2 mit Prüfziffer

(3)

Prüfziffer zur Fahrzeug-Identifizierungsnummer

(4)

Art des Aufbaus

(5)

Bezeichnung Fahrzeugklasse/Aufbau

(6)

Datum zu K

(7)

Technisch zulässige maximale Achslast/Masse je Achsgruppe in kg

(7.1) bis (7.3)

Achse 1 bis Achse 3

(8)

Zulässige maximale Achslast im Zulassungsmitgliedsstaat in kg

(8.1) bis (8.3)

Achse 1 bis Achse 3

(9)

Anzahl der Antriebsachsen

(10)

Code zu P.3

(11)

Code zu P

(12)

Rauminhalt des Tanks bei Tankfahrzeugen in m³

(13)

Stützlast in kg

(14)

Bezeichnung der nationalen Emissionsklasse

(14.1)

Code zu V.9 oder (14)

(15)

Bereifung

(15.1) bis (15.3)

auf Achse 1 bis Achse 3

(16)

Nr. der Zulassungsbescheinigung Teil II

(17)

Merkmal zur Betriebserlaubnis

(18)

Länge in mm

(19)

Breite in mm

(20)

Höhe in mm

(21)

Sonstige Vermerke

(22)

Bemerkungen und Ausnahmen

thematisch passende Beiträge

In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co haben wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern, neue Tuning-Wiki Begriffe oder den einen oder anderen Leak veröffentlicht.

Fahrzeugschein verloren: Worauf Sie jetzt achten müssen!

Wo stehen eigentlich die kW im Fahrzeugschein? Wir wissen es!

Fahrzeugschein & Fahrzeugbrief: einfach und schnell erklärt!

Wo stehen eigentlich die kW im Fahrzeugschein? Wir wissen es!
„tuningblog.eu“ das Tuning-Magazin

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert