2023 Ooono Co-Driver No2: Upgrade für den Blitzerwarner!

[Update: 09.11.2023] Dieser Beitrag wurde aktualisiert, um neuere Informationen zu berücksichtigen. Verkehrswarnsysteme sind in den vergangenen Jahren immer beliebter geworden, insbesondere wegen ihrer Fähigkeit, die Fahrer vor unerwarteten Hindernissen auf der Straße zu warnen. Das dänische Unternehmen Ooono hat in diesem Segment bereits Erfolg mit seinem Co-Driver-System, welches für 49,95 EUR ein umfassendes Paket liefert, und das wir HIER getestet und vorgestellt haben. Nun stellt das Unternehmen aber den CO-DRIVER NO2 vor, eine überarbeitete Variante mit spannenden Neuerungen. Die Tage der lästigen Batteriewechsel sind damit vorbei, denn der CO-DRIVER NO2 wird jetzt über einen USB-C-Anschluss geladen. Der Anschluss erlaubt es, das Gerät bequem im Auto aufzuladen.

Ooono CO Driver NO2 kaufen Warenkorb-Symbol

Der große Vorteil vom Ooono 2 ist, dass man sich somit keine Sorgen mehr über den Batteriestand machen muss, besonders während längerer Fahrten. Das neue Modell zeigt seine Warnungen jetzt zudem über einen Leuchtring an. Dies soll nicht ablenkend sein und dem Fahrer eine klare und schnelle Information aufzeigen. Zusätzlich dazu wurde auch der Sound für die akustischen Meldungen überarbeitet. Und ein weiteres Feature ist eine Taste, mit der man Meldungen als irrelevant markieren kann, was die Effizienz und Relevanz der Warnungen unserer Meinung nach erhöht. Und die dazugehörige App hat natürlich auch ein Upgrade erhalten.

Mit der neuen Navigationsfunktion, die integrierte Warnmeldungen besitzt, kann man sicherer und effizienter fahren. Außerdem ist die App nun kompatibel mit Apple CarPlay und Android Auto, was bedeutet, dass man sie direkt über das Display des Autos steuern kann. Voraussetzung dafür ist aber natürlich, dass das Fahrzeug eines von beiden, oder beide Systeme, unterstützt. Im Paket enthalten ist der Ooono Co Driver NO2, ein USB-C-Kabel, ein USB-C zu USB-A Adapter und eine magnetische Halterung. Ab September wird das Gerät laut unseren Informationen verfügbar sein, aber Vorbestellungen sind bereits jetzt möglich.

Ooono’s Vision: Einen Klassiker neu erfinden

Ooono möchte mit dem CO-DRIVER NO2 einen bereits erfolgreichen Klassiker neu definieren. Ein kleiner schwarzer Knopf, der auf den ersten Blick dem alten Modell ähnelt, deutet darauf hin, dass das Unternehmen auf Bewährtes setzt, jetzt aber mit zusätzlichen Funktionen und Verbesserungen. Nachdem sie 2 Jahre in die Entwicklung des neuen Modells investiert haben, ist klar, dass Ooono großen Wert auf Innovation und eine hohe Benutzerfreundlichkeit legt. Die Updates der iOS-App lassen übrigens schon erahnen, dass die CarPlay-Integration von Anfang an verfügbar sein wird. Trotz der Neuerungen bleibt die spannendste Frage jedoch offen: Was kann der CO-DRIVER NO2, was das Vorgängermodell nicht konnte? Wir werden es ausprobieren!

Ooono CO Driver NO2 Preis Warenkorb-Symbol

Auch wenn die Technologie fortschrittlich und hilfreich ist, sollten Nutzer vorsichtig sein. Der Einsatz des Ooono Co-Drivers während der Fahrt in Deutschland kann rechtliche Konsequenzen haben, darunter ein Bußgeld von 75 EUR und einen Punkt in Flensburg. Es ist jedoch erlaubt, das System vor Fahrtantritt oder während Pausen zu nutzen und wenn wir richtig informiert sind, ist es auch legal nutzbar, wenn die Blitzerfunktion deaktiviert ist. Zusammenfassend ist der CO-DRIVER NO2 von Ooono ein spannendes neues Produkt, das viele Verbesserungen und Neuerungen mitbringt. Es wird interessant sein zu sehen, wie es sich im Alltag bewährt und ob es das Fahren sicherer und angenehmer macht. Bildnachweis: ooono.de

Produktinformation CO Driver NO2:

  • Name des Produkts: OOONO CO-DRIVER NO2
  • Preis: UVP 79,95 €, Aktionspreis 69,95 €
  • Verfügbarkeit: Ab September

Hauptmerkmale:

  • CarPlay und Android Auto Integration.
  • 12 Monate gratis CarPlay/Android Auto & Navigation bei Early-Bird Angebot.
  • Neue und optimierte Version des CO-DRIVER.
  • Entwickelt basierend auf dem Feedback der Community aus Nutzerinterviews und einer Umfrage mit über 10.000 Teilnehmern.

Technische Details und Neuerungen:

  • Wiederaufladbar über USB-C-Ladekabel (im Lieferumfang enthalten).
  • Navigation: Integrierte Warnmeldungen in der Routenplanung von A nach B.
  • LED Lichtring: Neue visuelle Darstellung von Verkehrswarnungen.
  • Verbesserte visuelle und akustische Warnhinweise.
  • Verwerfen-Taste: Möglichkeit, eine Warnung als irrelevant zu kennzeichnen und zu verwerfen.
  • Magnetische Halterung: Vereinfacht das Anbringen und Abnehmen des Geräts im Auto.

Lieferumfang:

  • CO-Driver NO2
  • USB-C Kabel
  • USB-C → USB Adapter
  • Magnetische Halterung

Vergleich zu Vorgängermodell (NO2 vs. NO1):

  • NO2 hat live Verkehrswarnungen, wiederaufladbare Batterie, magnetische Halterung, LED Lichtring, CarPlay und Android Auto Integration, sowie Navigation.

Warnungsarten:

  • Radarkontrollen: Warnungen zu festen Kameras, mobilen Blitzern, Abschnittskontrollen und Ampelblitzern.
  • Gefahrenstellen: Warnungen vor Unfällen, Baustellen, liegengebliebenen Fahrzeugen und anderen Gefahrenstellen.
  • Tempoüberschreitung: Bald verfügbar – Warnungen bei Überschreitung des Tempolimits.

Feature Beschreibung Zusatzinformation Preis
Kompatibilität CarPlay und Android Auto Anzeige auf dem Display des Infotainment-Systems
Navigationsfunktion Anzeige von Warnmeldungen auf einer Karte Hinweise bei Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit
LED-Lichtring Warnungen über Leuchten Reduzierte Ablenkung während der Fahrt
Akku und Aufladung Integrierter Akku Aufladung via USB-C während der Fahrt
Preis 79,95 Euro (Normalpreis) 69,95 Euro für Vorbesteller Abonnement für CarPlay, Android Auto und Navigation: 1 Euro/Monat

Hinweis: Tabelle nicht vollständig sichtbar? Dann seitlich scrollen!

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch unzählige weitere Artikel rund um das Thema Auto und Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um.

weitere thematisch passende Beiträge

Google-Maps: Funktion für Blitzerwarner freischalten!

google-maps-foto-app

POI Pilot Connected GPS-Gefahren-Warner mit eingebauter SIM-Karte!

Darum hat Saphe mehr zu bieten, als eine simple App!

Blitzer-Apps: Was ist ein Vergehen, was ist erlaubt?

tuningblog.eu
geschrieben von
mehr von Thomas Wachsmuth
Vitamin C: H&R Sportfedern für die Mercedes Mittelklasse!
Die Mittelklasse von Mercedes muss sich auch vor den größeren Modellreihen nicht...
Weiterlesen
Join the Conversation

1 Kommentare

  1. says: Karl Christian Kelting

    Spar Dir das Geld, denn OOONOO
    IST unzuverlässig, und wenn Probleme auftauchen stehen SIE ganz alleine da, trotz aller Beteuerungen, habs selbst erlebt. Das Ding ist absoluter Mist.

Leave a comment
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert