Freitag , 30. Oktober 2020
Tipps

Vitesse AuDessus

Wenn Tuning auch mal etwas mehr kosten darf, braucht es nur ein Autotuning von Vitesse AuDessus. Wie der Name bereits vermuten lässt, kann hierbei ein Stück Noblesse erwartet werden. Ohne wenn und aber wird der Wagen auf Hochglanz gebracht. Das macht es auch einfacher dem Autotuner zu vertrauen. Wenn Vitesse AuDessus drauf steht, ist auch Vitesse AuDessus drin. Spannende Projekte konnte der Tuner bereits realisieren. Und so lange es schnelle Autos gibt, wird sich das auch nicht ändern. Egal ob von der Seite oder von vorne betrachtet, jene Autos sind wahre Hingucker. Aus einfachen Sportwagen werden dann Supersportler. Schnell und individuell, ganz so, wie sich das der Kunde wünscht. Wer bisher geglaubt hat, aus einem Ferrari lässt sich nichts mehr herausholen, hat wohl noch nichts von Vitesse AuDessus gehört. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Roadstar oder ein Coupè handelt, alles lässt sich im Handumdrehen verschönern. Dieser Tuner ist zweifelsohne ein Autoversteher und Künstler.
Und auch Exoten wie ein Acura oder Maserati werden dort veredelt.

Projekt: Bengala & Vitesse AuDessus Rolls Royce Bodykit

Bengala Vitesse AuDessus Tuning Rolls Royce Carbon Bodykit 2016 1 1 e1470294692913 310x165 Projekt: Bengala & Vitesse AuDessus Rolls Royce Bodykit

Lesezeit ca. 2 Minuten Wir haben Euch ein Fotoalbum erstellt das ein paar Bilder von einem Carbon Bodykit – Gemeinschaftsprojekt von Bengala Automotive und Vitesse Audessus für diverse Rolls Royce Modelle zeigt. Festhalten! -> dafür gut 56.000 Dollar auszugeben ist keine Kunst denn allein der optionale …

weiterlesen »

Ferrari F12tdf Vitesse AuDessus Loubutin Limited Edition

Vitesse 1 1 tuning voll carbon version 3 310x165 Ferrari F12tdf Vitesse AuDessus Loubutin Limited Edition

Lesezeit ca. 2 Minuten Die Jungs rund um das Team von Vitesse AuDessus (bereits bekannt vom Voll-Carbon Ferrari LaFerrari & Lamborghini Aventador) haben ein frisches Projekt veröffentlicht das wir Euch unbedingt zeigen müssen. Für das Tuning hielt der auf 799 Stück limitierte Ferrari F12tdf als Basis-Fahrzeug her. Nach …

weiterlesen »