Leistungssteigerung für Omnibusse: Bus-Tuning!

de Deutsch

Reisebus Omnibus Chiptuning Nutzfahrzeuge 2

Hin und wieder ist eine Leistungsspritze auch für Nutzfahrzeuge notwendig und sinnvoll. Das Chiptuning für den Omnibus ist nicht nur effektiv, sondern auch im Bereich des Möglichen. Das Hauptaugenmerk eines Busunternehmens liegt vorwiegend auf dem Verbrauch und der entsprechenden Motorleistung des Nutzfahrzeugs. Oftmals wünschenswert für Busfahrer, die viel auf den Straßen unterwegs sind und gleichzeitig die Verantwortung für die Fahrgäste auf kurzen und langen Fahrten tragen, ist ein Bus mit einer überzeugenden Motorleistung und einem sparsamen Kraftstoffverbrauch. Gleichzeitig sollte der Bus schnell und agil auf diverse Veränderungen reagieren. Diese Eigenschaften sind sowohl in Bezug auf den Kauf als auch auf die Fahrweise wichtig. Im Motorraum werden in den meisten Nutzfahrzeugen wie einem Reisebus bestimmte Standard-Motoren verbaut. Diese sind in der Regel in verschiedenen Leistungsklassen erhältlich. Aber es werden von Seiten des Herstellers oftmals elektronische Einschränkungen im Hinblick auf die Leistung einprogrammiert. Sie können jedoch mittels Einbau einer Powerbox im Motorraum umgangen werden, denn damit werden die Motorsignale optimiert. Die Anpassung der Kennfelder sowie die Veränderung der Einspritzmenge und des Drehmomentes erfolgt durch den Einbau im Common-Rail-System.

Zusatzsteuergerät im Bus

Ein Bus mit einem solchen Zusatzsteuergerät hat mehr Leistung zur Verfügung, falls diese kurzfristig abgerufen werden soll. Und die vorgenommene Leistungssteigerung lässt sich bei einem guten Tuner auf dem Prüfstand natürlich auch nachweisen und bewegt sich in der Regel bei ca. 25 Prozent. Vorwiegend noch eine Spur besser ist ein „echtes Chiptuning“ für das Nutzfahrzeug. Hier wird dann keine Box verbaut, sondern die Software direkt auf dem Motorsteuergerät wird optimiert. Durch ein ordentliches Chiptuning (egal ob Box oder auf dem MSG) verändert das subjektive Fahrgefühl. Danach macht das Busfahren einfach mehr Spaß. Die werksseitige Motorensoftware vom Hersteller wird bei einer Tuning-Box übrigens nicht überschrieben oder verändert.

BMW ALPINA B5 Biturbo Touring Chiptuning 7

Mehr Höchstgeschwindigkeit, Drehmoment und eine bessere Beschleunigung erhält der Bus durch ein solches Tuning. Und auch der Kraftstoffverbrauch kann gesenkt werden, da im niedrigen Drehzahlbereich mehr Drehmoment zur Verfügung steht. Natürlich ist hier eine entsprechende Fahrweise vorausgesetzt. Eine Powerbox kann zudem einfach selbst montiert werden, denn dem Zusatzsteuergerät von einem renommierten Hersteller liegt ganz sicher auch eine ausführliche Montageanleitung inklusive Hinweise zur Inbetriebnahme und Installation bei. Und die Wiederherstellung vom Originalzustand ist durch den Ausbau zu jedem Zeitpunkt problemlos möglich.

Gute Tuningmodelle für das Chiptuning!

Grundsätzlich besteht bei aktuellen Fahrzeugen immer die Möglichkeit zum Einbau einer Tuningbox oder einem Chiptuning, wenn der Fuhrpark aus Fahrzeugen mit Dieselmotoren besteht. Für den gewünschten Bus erhalten Sie exklusiv von einem renommierten Tuner eine maßgeschneiderte Powerbox. Mit dieser müssen Sie nach dem Erhalt keinerlei weitere Veränderungen vornehmen, bevor der Chip eingebaut wird. Oftmals lässt sich die optimale Powerbox mithilfe eines Konfigurators auf der Website des Unternehmens sogar schnell auswählen und bestellen. Ein Versand erfolgt innerhalb nur weniger Tage und der Einbau an sich lässt sich schnell erledigen. Damit ist der Weg von der Kaufentscheidung bis hin zum neuen Fahrgefühl mit mehr Leistung kurz und einfach.

Wir hoffen, dass Euch unser Infobericht zum Thema/Begriff Bus-Tuning (weitere Bezeichnungen/Stichworte sind: Omnibus-Tuning, Omnibustuning, Omnibus Tuning, Bus Tuning, Bustuning, Reisebustuning, Reisebus-Tuning, Reisebustuning) aus der Rubrik Autotuning gefallen hat. Unser Ziel ist es, das größte deutschsprachige Tuning Lexikon (Tuning-Wikipedia) zu erstellen und Tuning Fachbegriffe von A bis Z leicht und verständlich zu erklären. Nahezu täglich erweitern wir deshalb dieses Lexikon und wie weit wir schon sind, kann man HIER sehen. Und schon bald wird der nächste Tuning-Szene-Begriff von uns näher beleuchtet. Es gibt ein Thema, dass nicht in unserer Wikipedia zu finden ist? Dann schickt uns eine E-Mail an kontakt@tuningblog.eu und nennt uns den Begriff. Wir werden zeitnah einen passenden Beitrag verfassen. PS. Über neue Themen werdet Ihr übrigens informiert, wenn Ihr unseren Feed abonniert.

Reisebus Omnibus Chiptuning Nutzfahrzeuge

Weiter unten folgen ein paar Beispiele aus unserem Tuning-Lexikon:

Aber selbstverständlich hat tuningblog noch unzählige weitere Beiträge rund um das Thema Auto & Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Wir möchten Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co greifen wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern auf. Und auch unsere Kategorie Prüfstellen, Gesetze, Vergehen, Infos hat nahezu täglich neue Infos für Euch. Folgend ein paar Themen aus unserer Tuning-Wiki.

weitere thematisch passende Beiträge

Landmaschinen & Traktoren – Chiptuning!

Landmaschine Chiptuning E1653394145542 310x165

Traktor-Tuning für mehr Leistung (Chiptuning)

Case IH Magnum 340 CVX Performance Tuning 310x165

Was ist eine Cowl Induktion Motorhaube?

Cowl Induction Hood Motorhaube Scoop Tuning 2 310x165

Snow Performance Boost Cooler für den Ladeluftkühler!

Snow Performance Boost Cooler 2 310x165

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.