Donnerstag , 3. Dezember 2020
Tipps

Detailarbeit beim Tuning – die Side Roof Cover am Auto!

Lesezeit ca. 5 Minuten

2019 Mercedes Benz G500 AMG G63 W463A Mansory Widebody Tuning 6 Detailarbeit beim Tuning   die Side Roof Cover am Auto!

Sogenannte Side Roof Cover sind für Geländefahrzeuge aber teilweise auch für andere Autos interessant, die eine filigrane Dachrandverkleidung wünschen. Doch die Dachrandverkleidung ist weitestgehend unbekannt und es sind kaum Einträge zu dieser Cover-Variante im Netz vorhanden. Auch in Tuningforen werden die Side Roof Cover kaum diskutiert da teilweise komplett unbekannt. Die Cover-Art wird auch als Dachrandabdeckung bezeichnet und ist beispielsweise an Jeeps, an der Mercedes G-Klasse und anderen Geländefahrzeugen zu finden. Eine solche Dachrandabdeckung ist für den Tuningbereich durchaus interessant und kann beispielsweise aus Metall oder aus Kunststoff sowie Carbon angefertigt werden.

Side Roof Cover als Aufwertmöglichkeit?

Side Roof Cover Dachrandabdeckung Tuning Detailarbeit beim Tuning   die Side Roof Cover am Auto!

Das Side Roof Cover ist eine Möglichkeit, das Fahrzeug optisch aufzuwerten. Und auch nur darum geht es in erster Linie. Das Cover hat keine besondere Funktion, es sei denn, es wird dazugezählt, dass die Artikel aus besonders robusten Materialien hergestellt werden können. Das Cover schützt natürlich nur einen kleinen Teil des Autoseitenbereiches in der Nähe vom Dach, weshalb es eher als Hingucker und optisch aufwertendes Element eingesetzt wird. Besitzt das Fahrzeug allerdings eine Beschädigung am Dachrand so kann ein Side Roof Cover eingesetzt werden um die Beschädigung zu überdecken. So sind keine Ausbesserungsarbeiten nötig, vorausgesetzt der Schaden geht nicht bis auf das blanke Metall. Ist das jedoch der Fall, muss eine Rostvorsorge vorgenommen werden. Side Roof Cover kann man also auch zum Zweck der Ausbesserung nutzen und man erhält gleichzeitig eine optische Aufwertung des Fahrzeugs.

Side Roof Cover – viele Optiken denkbar

Mansory Mercedes G Klasse W464 Star Trooper 20th Anniversary Edition 3 Detailarbeit beim Tuning   die Side Roof Cover am Auto!

Side Roof Cover können direkt nach Kundenwünschen angefertigt werden. Im Internet sind zu Side Roof Cover zwar kaum Angebote zu finden, Tuner wie Mansory haben sie aber durchaus im Sortiment. Hier hilft nur geduldiges „googeln“. Aber auch eine vor Ort ansässige Tuningwerkstatt ist ein guter Ansprechpartner für die Side Roof Cover. Die Dachrandabdeckungen können aus hochwertigen Metall-Materialien gefertigt werden. Wer sich Side Roof Cover individuell für sein Fahrzeug anpassen lassen möchte, der sollte Materialien wählen, die witterungsbeständig, robust und unbedingt rostfrei sind. Varianten aus Metall sollten also veredelt sein. Beispielsweise verzinkt oder pulverbeschichtet. Mittels einer Pulverbeschrichtung kann zudem die Farbe des Grundmaterials geändert werden. Anstelle von Metalllook können so beispielsweise Side Roof Cover in mattem Schwarz oder einer anderen Farbe erhalten werden. Auch der Chrome-Look ist bei der Anfertigung von Side Roof Covern machbar und hebt sich von vielen lackierten Grundfarben gut ab. Die optische Komponente darf beim Side Roof Cover nicht unterschätzt werden, weshalb eine Fachwerktstatt vor der Anfertigung von Side Roof Covern dem Kunden erst einmal zeigen sollte, wie das Cover überhaupt wirkt. Side Roof Cover zu nutzen, die in Wagenfarbe lackiert oder pulverbeschichtet sind, macht nur zur Ausbesserung wirklich Sinn. Optisch fällt es dagegen kaum auf. Zur Abhebung der Cover vom restlichen Wagen sollten komplementäre Farben, eine auffällige Folierung oder die Möglichkeit zum Eloxieren genutzt werden.

weitere Individualisierungsmöglichkeit des Autos

2020 Mansory Mercedes G Klasse Star Trooper Pickup W463A Tuning 5 Detailarbeit beim Tuning   die Side Roof Cover am Auto!

Side Roof Cover dienen der weiteren Individualisierung des Fahrzeugs. Ein Jeep oder eine Mercedes-G-Klasse mit den Covern hebt sich vom Rest der Masse durchaus ab. Das entspricht ganz dem Tuninggedanken, weshalb Side Roof Cover eine interessante und verhältnismäßig günstige Tuningmöglichkeit, beispielsweise für Geländefahrzeuge, sind. Um Side Roof Cover passend zum Fahrzeug zu erhalten, sollte aber unbedingt vorab in einer Tuningwerkstatt gefragt werden, ob derartige Anpassungen am gewünschten Fahrzeug überhaupt möglich sind. Grundsätzlich sollte das Auto nämlich ab Werk eine überstehende Dachkante mitbringen. Das ist aber nur bei wenigen Fahrzeugen wie beispielsweise dem erwähnten Jeep Wrangler, der Mercedes G-Klasse und auch dem kleinen Suzuki Jimny der Fall.

Brabus 800 Black Gold Edition G63 Merceds Benz W463A 2 Detailarbeit beim Tuning   die Side Roof Cover am Auto!

Wir hoffen das Euch der Infobericht zum Thema/Begriff side roof cover (weitere Bezeichnungen/Stichworte: Dachrandabdeckung, Dachrandverkleidung, Dachumlaufverkleidung, Dachverkleidung) aus dem Bereich Autotuning gefallen hat. Unser Ziel ist es, dass größte deutschsprachige Tuning Lexikon (Tuning-Wikipedia) zu erstellen und Tuning Fachbegriffe von A bis Z leicht und verständlich zu erklären. Nahezu täglich erweitern wir dieses Lexikon und wie weit wir schon sind, kann man HIER sehen. Schon bald wird der nächste Tuning Szene Begriff von uns näher beleuchtet werden. Über neue Themen werdet Ihr übrigens informiert, wenn Ihr unseren Feed abonniert.

2020 Wald International Mercedes AMG G63 W463A W464 Widebody Tuning 25 Detailarbeit beim Tuning   die Side Roof Cover am Auto!

Weiter unten folgen eine paar Beispiele aus unserem Tuning-Lexikon:

Aber selbstverständlich hat tuningblog noch unzählige weitere Beiträge rund um das Thema Auto & Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Wir möchten Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co greifen wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern auf. Und auch unsere Kategorie Prüfstellen, Gesetze, Vergehen, Infos hat nahezu täglich neue Infos für Euch. Folgend ein paar Themen aus unserer Tuning-Wiki:

Kein Turboloch mehr mit einem Anti-Lag-System!

Anti Lag System 4 310x165 Detailarbeit beim Tuning   die Side Roof Cover am Auto!

Den Pickup mit einer kippbaren Ladefläche Nachrüsten!

kippbare Ladefl%C3%A4che Seitenkipper Abrollkipper 310x165 Detailarbeit beim Tuning   die Side Roof Cover am Auto!

Mehr Sportlichkeit im Fußraum mit schicken Floorboards!

Floorboards Fu%C3%9Fboards Fu%C3%9Fbretter 4 310x165 Detailarbeit beim Tuning   die Side Roof Cover am Auto!

Gegen „Dooring Unfälle“ – die Ausstiegswarnfunktion!

Dooring Unfall Ausstiegswarner holl%C3%A4ndischer Griff 310x165 Detailarbeit beim Tuning   die Side Roof Cover am Auto!

Soundinferno – das CutOut System für den Auspuff!

CutOut System Tuning Auspuffanlage e1583386774728 310x165 Detailarbeit beim Tuning   die Side Roof Cover am Auto!

Mehr Style am Heck – die Rücklichtabdeckung am Auto!

R%C3%BCcklichtabdeckung R%C3%BCcklichtblende 3 310x165 Detailarbeit beim Tuning   die Side Roof Cover am Auto!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit Detailarbeit beim Tuning   die Side Roof Cover am Auto!

Weitere tuningblog Beiträge passend zum Thema


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.