Ein klassischer BMW 700 CS von 1964 ist jetzt elektrisch!

Der BMW 700 CS ist ein wichtiges Modell, das während einer kritischen Phase in der Geschichte von BMW auf den Markt kam. In den späten 50er und frühen 60er-Jahren steckte BMW in finanziellen Schwierigkeiten und benötigte dringend einen Verkaufsschlager. Der 700, der erstmals 1959 vorgestellt wurde, wurde mit über 188.000 verkauften Einheiten glücklicherweise zum Rettungsanker. Mit luftgekühlten Zweizylinder-Boxermotor, der im Heck montiert war, und einem selbsttragenden Stahlkarosserie-Design war er eine Mischung aus Zuverlässigkeit, Wirtschaftlichkeit und Ingenieurskunst. Der CS, mit seinen schlanken Linien und dem Coupé-Design, stellte dabei die sportliche Variante der 700er-Serie dar. Er kombinierte die bewährte Mechanik des 700 mit einem stilvollen und aerodynamischen Design, das sowohl auf der Straße als auch auf der Rennstrecke beeindruckte. Das zur Geschichte!

 1964 BMW 700 CS

Kommen wir zum Fahrzeug von den Bildern. Ein automobiler Leckerbissen aus vergangenen Zeiten, zukunftsweisend umgebaut und bereit für eine grüne Zukunft. Stellen Sie sich vor, Sie cruisen in einem historischen 700 CS aus 1964 durch die Stadt, der leise und emissionsfrei gleitet. Im Vereinigten Königreich ist ein Rechtslenker eines 700 CS in gutem Zustand eine echte Rarität. Und dieses spezielle Modell, das jetzt mit einem Elektroantrieb daherkommt, wird sicher zum Gesprächsthema auf diversen Events für Liebhaber elektrischer Fahrzeuge und BMW-Enthusiasten werden. Von eDub Services in Yorkshire wurde der Oldtimer nicht nur restauriert, sondern auch mit modernster Technik ausgestattet: Herzstück des Umbaus ist dabei ein Net Gain HyPer 9 Motor.

das Vier-Gang-Getriebe blieb erhalten

Interessant dabei: das ursprüngliche Vier-Gang-Getriebe blieb erhalten, aber die Kupplung wurde entfernt. Das Fahrgefühl? Sicher etwas, das man erlebt haben muss, mit einer Höchstgeschwindigkeit von 70 Meilen pro Stunde (ca. 113 km/h) auf der Autobahn und verschiedenen Gängen, die jeweils ein einzigartiges Fahrerlebnis bieten. Doch, nicht nur das Herz des Wagens wurde erneuert. Auch im Interieur wurde alles auf den neuesten Stand gebracht: Neue Sitze, ein neuer Teppich, ein neuer Dachhimmel und als Highlight für Technik-Liebhaber zeigt ein zentral montiertes Orion BMS-Leistungsmessgerät die verbleibende Reichweite in 10-Prozent-Schritten an.

Und für alle, die bei einer Reichweite von bis zu 100 Meilen (ca. 161 km) aufhorchen: Dies wird durch ein Set von 10 LG Chem Zellen ermöglicht, die 26 Kilowattstunden Energie liefern. Sie können zudem mit bis zu 6,6 kW über eine integrierte Type-2-Buchse aufgeladen werden. Hinzukommt die spannende Geschichte des Unikats. Ursprünglich aus Südafrika importiert, hat der 700 CS schon einiges erlebt. Und jetzt, in seinem neuen Elektro-Leben, kommt er mit allen Originalhandbüchern, Zertifikaten und einer Wartungshistorie aus dem Vereinigten Königreich daher.

Provenienz und Einzigartigkeit

Dale Vinten, Chefredakteur bei Car & Classic, brachte es auf den Punkt: „Ein in Großbritannien zugelassener BMW 700 ist schon selten genug, doch dieses Exemplar sticht heraus.“ Wenn Sie jetzt Interesse an dem außergewöhnlichen Wagen haben, sollten Sie sich beeilen. Laut CarAndClassic könnte er bei der anstehenden Auktion über $31.700 (ca. £25.000) einbringen. Ein stolzer Preis, aber für ein so einzigartiges Fahrzeug sicherlich nich unangemessen. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell unsere Tuning-Klassiker Rubrik? Dann ist der folgende Auszug getunter Young- und Oldtimer sicher genau das Richtige zum Stöbern.

weitere thematisch passende Beiträge

1968 Ford Bronco Restomod – Das grünste Grün, das Sie je gesehen haben!

Restomod GMC K1500 High Sierra als Kompressor-Monster!

Galpins rubinroter Porsche 911 (930) Turbo Slantnose, mit 850 PS!

Ford Mustang Projekt Bj. 1966 mit Coyote V8 unter der Haube!

Ein klassischer BMW 700 CS von 1964 ist jetzt ein Elektromod!
Bildnachweis: Car & Classic
tuningblog.eu – zum Thema Klassiker-Tuning (Restomods, Elektromods & Co.) halten wir euch mit unserem Magazin immer auf dem Laufenden. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.
geschrieben von
mehr von Thomas Wachsmuth
Herzlichen Glückwunsch, es ist ein M5: BMW Classic Geburtsurkunde!
BMW Classic hat eine coole Lösung für Liebhaber klassischer Fahrzeuge eingeführt: die...
Weiterlesen
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert