Freitag , 12. April 2024
Menu

Brandneuer BMW 7er-Serie (G70) mit Bodykit von Maxton Design!

Lesezeit 3 Min.

Brandneuer BMW 7er-Serie (G70) mit Bodykit von Maxton Design!

BMW M3/M4 der Modellgeneration G80/G82 war der Aufschrei auch bei der Weltpremiere des neuen 7er-BMW. Auch hier war es insbesondere die überdimensionale Niere, die die Diskussionen im Netz befeuerte, zeitgleich kamen aber noch die „speziellen“ Split-Hauptscheinwerfer dazu. Die steil aufragende, repräsentative Front des 7er muss sich hinter einem Rolls-Royce nicht verstecken und generell sind die Abmessungen mit 5,39 Metern gewaltig. Der Neue ist damit immerhin 13 Zentimeter länger als die Langversion des Vorgängers (G12). Zudem wuchs er auch in der Breite und in der Höhe um je etwa fünf Zentimeter. Das hat zur Folge, dass die Generation G70 sogar die S-Klasse übertrumpft, zumindest wenn es keine Langversion ist, denn die ist noch einmal fast acht Zentimeter länger.

7er-Serie (G70) mit Bodykit

Und für das Flaggschiff aus München gibt es nach ultrakurzer Zeit nun bereits ein erstes Bodykit. Und zwar eines vom Team von Maxton Design aus Polen, die auch hierzulande eine Vertretung haben. Maxton Design Komponenten kann man nämlich nicht nur in Wojnicz (Polen) kaufen, sondern auch in Melle (Stadt in Niedersachsen) kann man die Maxton Tuning-Parts kaufen. Und neu im Sortiment ist jetzt das Kit für den aktuellen 7er. Für die Front hat man gleich drei unterschiedliche Splitter kreiert. Lieferbare sind die Version V.1, V.2 und die Variante V.3. Das Design unterscheidet sich zwar nur marginal, dennoch erkennt man einen Unterschied zwischen den Splittern. Weiter geht es mit einem Satz Schwellerschwerter, die die Seitenpartie des Luxusliners an genau den richtigen Stellen hervorheben. Und auch die Rückansicht des G70 ändert Maxton Design mit dezenten Komponenten.

auch für das Heck hat man etwas parat

Brandneuer BMW 7er-Serie (G70) mit Bodykit von Maxton Design!

Lieferbar für das Heck ist ab sofort ein großer Schürzenansatz mit zusätzlicher LED-Rückfahrleuchte, der sich über die komplette Breite der Schürze zieht und zentral einen Diffusor imitiert. Und auch dabei ist ein kleiner Dachspoiler. Abgerundet wird das Tuning am G70 mit einer kleinen Spoilerlippe für die Heckklappe. Für das Fotofahrzeug hätten wir uns allerdings noch eine dezente Tieferlegung gewünscht und einen noch größeren Radsatz (es handelt sich bereits um Zubehörfelgen). Dann wäre das ultimative Batmobil perfekt. Aber auch so wirkt das Bodykit gelungen und die Tatsache, dass alle Details am Fahrzeug schwarz ausgeführt sind, unterstreicht das Tuning gekonnt. Sollten wir noch mehr Infos erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder ihr lest euch die folgenden thematisch passenden Fahrzeugberichte einmal durch. Mit Sicherheit ist ein weiteres interessantes Fahrzeug dabei.

weitere thematisch passende Beiträge

Audi RS E-Tron GT mit Vollfolierung & Bodykit!

Brandneuer BMW 7er-Serie (G70) mit Bodykit von Maxton Design!

Mercedes-AMG A45 S (W177) mit Tuning von Maxton!

Brandneuer BMW 7er-Serie (G70) mit Bodykit von Maxton Design!

2021 Volkswagen Golf 8 GTI mit Maxton Design Bodykit!

Brandneuer BMW 7er-Serie (G70) mit Bodykit von Maxton Design!

Heftig – „The Kyza“ BMW M4 als Raceism-Showcar 2020!

Brandneuer BMW 7er-Serie (G70) mit Bodykit von Maxton Design!

Brandneuer BMW 7er-Serie (G70) mit Bodykit von Maxton Design!
Bildnachweis: Maxtondesign.de
„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert