Freitag , 30. Oktober 2020
Tipps

462 PS & 700 NM – die BMW Alpina B3 (G20) Limousine

Lesezeit ca. 11 Minuten

BMW Alpina B3 G20 Limousine Tuning 3 462 PS & 700 NM   die BMW Alpina B3 (G20) Limousine

Nach dem Touring ist vor der Limo – oder so ähnlich! Nach dem brandneuen Alpina B3 Touring hat nun die Ära der BMW ALPINA B3 Limousine begonnen. Auf jeder Straße, in jeder Kurve und in jeder Fahrsituation kann die neue Modellgeneration mit aufregender Sportlichkeit, präzisen Handlingseigenschaften und einer souveränen Laufkultur überzeugen. Fortschritte in der Fahrwerkstechnik gepaart mit moderner Motoren- und Getriebetechnologie heben die Fahrleistungen auf ein neues Niveau. Der avantgardistische Charakter des neuen Modells findet seinen Ausdruck in einer progressiven Designsprache mit präziser Linienführung – sowohl im Interieur als auch im Exterieur. Elegante, optional erhältliche ALPINA CLASSIC 20‘‘ Schmiederäder sowie eine Edelstahl-Abgasanlage mit zwei Doppelendrohren und ALPINA Aerodynamikelemente prägen die kraftvolle, jedoch unaufdringliche Präsenz des BMW ALPINA B3. Zahlreiche state-of-the-art Infotainment- und Fahrassistenzsysteme sind serienmäßig enthalten und sorgen zusammen mit den neuesten Innovationen in den Bereichen Bedienung und Vernetzung für eine raffinierte Fahrer-Fahrzeug-Interaktion. Das Interieur des neuen BMW ALPINA B3 besticht mit bester Verarbeitung und hochwertigen Materialien. Die optionale Polsterung aus naturbelassenem LAVALINA Leder markiert eine neue Qualitätsstufe. ALPINA Designelemente sorgen im Interieur für eine elegante wie exklusive Note.

Instrumentenkombi im ALPINA Design

BMW Alpina B3 G20 Limousine Tuning 46 462 PS & 700 NM   die BMW Alpina B3 (G20) Limousine

Der neu konzipierte, großflächige Anzeigenverbund von Control Display und vollfarbiger Instrumentenkombination im ALPINA Design überzeugt mit klarer Formensprache und BMW typischer Fahrerorientierung. Der 3,0 Liter Reihensechszylindermotor der neuesten Generation mit von ALPINA überarbeiteter Bi-Turbo Aufladung und performanceoptimiertem Kühlsystem bietet eine beeindruckende Kraftentfaltung. Bereits ab 3.000 U/min liegt das maximale Drehmoment von 700 Nm an. Für einen imposanten Vortrieb sorgen 340 kW (462 PS). Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 303 km/h (Limousine) respektive 300 km/h (Touring) ist der neue BMW ALPINA B3 einer der Schnellsten seiner Art. In gerade einmal 3,8 Sekunden sprintet die neue Modellgeneration von 0 auf 100 km/h (Touring: 3,9 Sekunden). Das gemeinsam mit ZF weiterentwickelte 8-Gang Sport-Automatikgetriebe setzt Fahrerpräferenzen agil und feinfühlig um. Der intelligente Allradantrieb basiert auf dem BMW xDrive System, welches das Antriebsmoment bedarfsgerecht und vollvariabel zwischen Vorder- und Hinterrädern verteilt. Für maximale Traktion bei dynamischen Kurvenfahrten sorgt das serienmäßige, elektronisch geregelte Hinterachssperrdifferential. Der leistungs- und drehmomentstärkste BMW ALPINA B3 aller Zeiten wird von einem 3,0 Liter Reihensechszylindermotor (S58) der neuesten Generation mit Bi-Turbo Aufladung angetrieben.

462 PS & 700 NM Drehmoment im B3

BMW Alpina B3 G20 Limousine Tuning 5 462 PS & 700 NM   die BMW Alpina B3 (G20) Limousine

Jedes Detail des Triebwerks spiegelt den passionierten Entwicklungseinsatz der BMW und ALPINA Ingenieure wider. 340 kW (462 PS), die der Motor im Drehzahlbereich von 5.000 bis 7.000 U/min leistet, sorgen für einen beeindruckenden Vortrieb. Die Kraftreserven entfalten sich gleichmäßig, die Pedalrückmeldung ist angenehm direkt und das sportliche Leistungsgefühl hält sich über das gesamte Drehzahlband. Das maximale Drehmoment von 700 Nm steht im praxisnahen Drehzahlbereich von 3.000 bis 4.250 U/min zur Verfügung. Ergebnis dieser imposanten Kraftentfaltung ist ein souverän sportliches Fahrerlebnis – auf jeder Straße, in jeder Kurve, einfach in jeder Fahrsituation. Der BMW ALPINA B3 zählt zu einem der Schnellsten seiner Art. Die Höchstgeschwindigkeit der Limousine liegt bei 303 km/h respektive 300 km/h bei der Touring-Variante. In gerade einmal 3,8 Sekunden beschleunigt die Limousine von 0 auf 100 km/h, während der Touring diesen Sprint in 3,9 Sekunden absolviert. Erstmals ist die Launch Control Funktion, die Beschleunigungsmanöver mit optimaler Traktion und maximaler Dynamik aus dem Stand heraus ermöglicht, für den Sprint von 0 auf 200 km/h ausgelegt: Die Limousine erreicht diese Geschwindigkeit in gerade einmal 13,4 Sekunden, der Touring in 13,9 Sekunden – ein wahrlich atemberaubendes Fahrerlebnis.

typische ALPINA Edelstahl-Abgasanlage

BMW Alpina B3 G20 Limousine Tuning 4 462 PS & 700 NM   die BMW Alpina B3 (G20) Limousine

Die beachtliche Leistungs- und Drehmomentcharakteristik des Bi-Turbo-Motors basiert auf raffinierten Detaillösungen – insbesondere im Bereich der Turbolader und des Kühlsystems. Strömungsoptimierte Turbinengehäuse ermöglichen unter anderem, die Abgasenergie schon bei niedrigen Drehzahlen effektiv in Ladedruck umzuwandeln. Die Optimierung der Querschnitte in der Ansaugluftführung und ein großer Ansauggeräuschdämpfer sorgen für ausgeprägte Drehfreude und Durchzugskraft. Das ALPINA spezifische Kühlsystem sichert auch unter Volllast die thermische Stabilität des Hochleistungsantriebs. Es besteht aus einem großvolumigen Ladeluftkühler, vergrößerten Kühllüftungsschächten und einem leistungsfähigen Hauptkühlpaket mit einem 1.000 Watt E-Lüfter. Dieses wird durch zwei zusätzliche ausgelagerte Kühler ergänzt. Konstruktive Optimierungen im Unterbodenbereich sorgen für eine verbesserte Kühlung des Getriebes. Die ALPINA Edelstahl-Abgasanlage reduziert den Abgasgegendruck auf ein Minimum und trägt dem sportlichen Charakter des BMW ALPINA B3 Rechnung. Mittels Abgasklappensteuerung kann Einfluss auf das Klangerlebnis genommen werden: Dezent zurückhaltend im COMFORT Modus oder dynamisch-kernig im SPORT Modus. Modernste Abgasreinigungstechnologie – in Form von UnterbodenOttopartikelfiltern – ermöglicht die Reduzierung der Emissionswerte und trägt damit der ALPINA Philosophie Rechnung, ein bestmögliches Zusammenspiel von Performance-, Verbrauchs- und Emissionswerten zu erzielen.

8-Gang Sport-Automatikgetriebe 8HP76

BMW Alpina B3 G20 Limousine Tuning 40 462 PS & 700 NM   die BMW Alpina B3 (G20) Limousine

Der nach dem neuen realistischeren WLTP (Worldwide Harmonized Light-Duty Vehicles Test Procedure) Messverfahren ermittelte Verbrauchswert der BMW ALPINA B3 Modelle beträgt 11,1 l/100 km, entsprechend 252 g/km CO2*. Das gemeinsam mit dem Getriebespezialisten ZF weiterentwickelte 8-Gang Sport-Automatikgetriebe 8HP76 mit ALPINA SWITCH-TRONIC überzeugt mit seiner harmonischen Schaltcharakteristik und setzt den Fahrerwunsch in jeder Fahrsituation intuitiv um. Das Getriebe neuester Generation bietet ein weites Spektrum an Komfort- und Dynamikeigenschaften: Zwei Schaltkennlinien ermöglichen sowohl komfortabel-entspannte als auch sportlich-erlebbare Gangwechsel. Die ALPINA spezifische Getriebesoftware im Zusammenspiel mit einer überarbeiteten Getriebemechatronik sorgt für kürzere Reaktions- und Schaltzeiten, sodass beim Beschleunigen die eindrucksvolle Zugkraft des BMW ALPINA B3 zu jeder Zeit präsent ist. Für maximale Sportlichkeit kann der Fahrer im Modus MANUELL die Schaltvorgänge mittels der SWITCH-TRONIC Schalttasten am Lenkrad selbst bestimmen. Optional erhältlich sind zudem ergonomisch optimierte, aus Vollaluminium gefräste SWITCH-TRONIC Schaltwippen in Schwarz matt. Diese erlauben durch ihre ergonomische Form das Schalten am Lenkrad über ein breites Spektrum an Griffpositionen. Wird in diesem Modus über den Fahrerlebnisschalter die Einstellung SPORT+ gewählt, wird die Zwangshochschaltung im Drehzahlbegrenzungsbereich unterbunden.

700 NM Drehmoment sind eine Ansage

BMW Alpina B3 G20 Limousine Tuning 17 462 PS & 700 NM   die BMW Alpina B3 (G20) Limousine

Der verstärkte Drehmomentwandler, der speziell auf die Charakteristika des drehmomentstarken Sechszylindermotors abgestimmt wurde und auch in 8-Zylinder-Modellen eingesetzt wird, kann jederzeit die immensen Kraftreserven des BMW ALPINA B3 übertragen. Für eine zuverlässige Umsetzung von 700 Nm sorgen ein verstärkter Radsatz und konstruktive Anpassungen am Turbinen-Torsionsdämpfer. Ein ALPINA spezifischer Getriebeölkühler, eine Aluminium-Getriebeölwanne zusammen mit einer optimierten Unterbodenluftführung tragen dem gesteigerten Kühlbedarf der leistungsstarken Getriebeeinheit Rechnung. Für eine gesteigerte Energieeffizienz sorgt die intelligente Vernetzung von Getriebe, Navigation und dem Radar der Aktiven Geschwindigkeitsregelung. Die BMW Connected Shift Funktion kalkuliert anhand der Navigationsdaten eine vorausschauende Schaltstrategie in Abhängigkeit des Straßenverlaufs und der Verkehrslage. So werden beispielsweise in schnell aufeinanderfolgen Kurven unnötige Schaltvorgänge vermieden oder bei Annäherung an ein vorausfahrendes Fahrzeugs durch frühzeitiges Zurückschalten das Motorschleppmoment zur Verzögerung genutzt. Für grenzenlose Fahrdynamik sorgt die serienmäßige Ausstattung des Antriebsstrangs mit einem elektronisch geregelten Hinterachssperrdifferential. Die Traktion wird spürbar verbessert und der Schlupf minimiert durch die Verteilung des Drehmomentes auf das Rad mit größerer Bodenhaftung (beispielsweise bei Fahrbahnen mit unterschiedlicher Haftcharakteristik).

dynamisches Herausbeschleunigen am Kurvenausgang

BMW Alpina B3 G20 Limousine Tuning 11 462 PS & 700 NM   die BMW Alpina B3 (G20) Limousine

Puren Fahrspaß ermöglicht das Differential insbesondere bei dynamischen Kurvenfahrten: Die Antriebskraft, die das entlastete und daher zu Schlupf neigende kurveninnere Rad nicht auf die Fahrbahn übertragen kann, wird nicht mittels Bremseingriff neutralisiert, sondern gezielt an das kurvenäußere Rad verlagert. Der BMW ALPINA B3 fährt dynamisch heckantriebsbetont in die Kurven und das volle Drehmoment wird spürbar. Die gesteigerte Traktion und das erhöhte übertragene Antriebsmoment ermöglichen schließlich auch besonders dynamisches Herausbeschleunigen am Kurvenausgang. Das souveräne Durchfahren von Kurven wird dabei durch ein harmonisch-weiches Übergangsverhalten perfektioniert. Die sportlichen Charakterzüge des BMW ALPINA B3 kommen im speziell für dieses Modell entwickelten ALPINA Sportfahrwerk zum Tragen. Der Generationenwechsel bringt eine Vielzahl von Fortschritten in der Fahrwerkstechnik mit sich, die eine souveräne Straßenlage, ausbalancierte Handlingseigenschaften und eine ausgeprägte Agilität sicherstellen. Maßgeblichen Einfluss nehmen hier der gewachsene Radstand, die vergrößerte Spurweite, die erhöhte Steifigkeit der Fahrwerkskonstruktion und der Radsturz von -1° an der Vorderachse. Für eine harmonischere Wankabstützung wurden unter anderem Federn von Eibach, Zusatzfedern und ALPINA spezifisch abgestimmte Stabilisatoren verbaut. So bietet der BMW ALPINA B3 selbst bei dynamischer Fahrweise durch enge Kurven herausragende Balance und Stabilität. Die Abstimmung der variablen Dämpferkontrolle trägt die unverkennbare Handschrift der ALPINA Ingenieure: Dem Fahrer stehen an dieser Stelle die drei Kennlinien COMFORT+, COMFORT und SPORT zur Verfügung, die eine maximale Spreizung zwischen ruhigem Dahingleiten (selbst bei schlechten Straßenverhältnissen) und ausgeprägten Querdynamikeigenschaften bei einer sportlichen Fahrweise umsetzen.

Fahrmodus COMFORT+, COMFORT, SPORT, SPORT+

BMW Alpina B3 G20 Limousine Tuning 39 462 PS & 700 NM   die BMW Alpina B3 (G20) Limousine

Der Allradantrieb des neuen BMW ALPINA B3 setzt auf das BMW xDrive System auf, das auf eine besonders effiziente Weise für eine jederzeit bedarfsgerechte, vollvariable Verteilung des Antriebsmoments zwischen den Vorder- und Hinterrädern sorgt. Je nach gewähltem Fahrmodus (COMFORT+, COMFORT, SPORT, SPORT+) äußert sich die ALPINA spezifische, situativ-traktionsoptimierte Abstimmung der Momentenverteilung entsprechend mehr oder weniger hecklastig. Der souveräne Geradeauslauf, das agile Kurvenfahrverhalten, das komfortable Abbiegen und Rangieren wird maßgeblich durch die weiterentwickelte variable Sportlenkung beeinflusst. Diese überzeugt durch ein direktes Ansprechverhalten selbst bei geringen Lenkwinkeln. Erstmals kann der Fahrer je nach Fahrsituation zwischen drei Lenk-Modi wählen: COMFORT, SPORT und SPORT+. Während im COMFORT Modus der beruhigte Geradeauslauf mit hohem Sicherheitsgefühl selbst im Hochgeschwindigkeitsbereich im Fokus steht, wird das Ansprechverhalten in den beiden SPORT Modi spürbar direkter und präziser – ein wahres Vergnügen für sportliche Fahrer, die im Alltag nicht auf Langstreckenkomfort verzichten möchten. Zu den sportlichen Fahreigenschaften trägt zudem die Bremsanlage bei. Vier-Kolben-Festsättel mit Ø 395 mm Bremsscheiben an der Vorderachse, die auch den 330 km/h schnellen BMW ALPINA B5 Bi-Turbo zum Stehen bringen, und Schwimmsättel mit Ø 345 mm Bremsscheiben an der Hinterachse entfalten eine ausgezeichnete Bremsleistung mit feinfühliger Dosierbarkeit. Die Bremskraftverstärkung wurde speziell für die hohe Antriebsleistung angepasst und sorgt für spürbare Sicherheitsreserven. Die Bremssättel sind in ALPINA Blau lackiert und mit weißem ALPINA Schriftzug versehen – ein eindeutiges Erkennungszeichen der leistungsfähigen ALPINA Bremsanlage. Die optional erhältliche Hochleistungs-Bremsanlage mit gelochten Leichtbau-Verbundbremsscheiben und hochhitzebeständigen Bremsbelägen vereint eine sehr sportliche Pedalrückmeldung und einen präzisen Bremsdruckpunkt mit hoher thermischer Belastbarkeit.

schicke 19 oder 20 Zoll Alpina Alufelgen

BMW Alpina B3 G20 Limousine Tuning 2 462 PS & 700 NM   die BMW Alpina B3 (G20) Limousine

Die souveräne Straßenlage des BMW ALPINA B3 wird maßgeblich durch die speziell für dieses Modell entwickelte Rad-/Reifenkombination bestimmt. Serienmäßig enthalten ist das ALPINA DYNAMIC 19‘‘ Gussrad mit einem 5×4-Speichen-Design. Beim optional erhältlichen ALPINA CLASSIC 20‘‘ Schmiederad verlaufen 20 filigrane Speichen aus der Felgenmitte heraus bis zum Felgenhorn. Ein abschließbarer Raddeckel mit ALPINA Emblem unterstreicht die makellose Optik der formschönen Räder. Im Vergleich zu normalen Gussrädern ermöglicht das gewichtsoptimierte Schmiederad aus verdichtetem Aluminium eine Reduzierung der ungefederten Massen um rund 13,7 kg pro Fahrzeug. Gemeinsam mit den Reifenexperten von Pirelli wurde eine Mischbereifung entwickelt, die auf das sportliche Anforderungsprofil des BMW ALPINA B3 abgestimmt ist. Die Reifendimensionen der ALPINA DYNAMIC 19‘‘ Gussräder betragen 255/35 ZR19 vorne und 265/35 ZR19 hinten, die der ALPINA CLASSIC 20‘‘ Schmiederäder 255/30 ZR20 vorne und 265/30 ZR20 hinten. Der mit ALP gekennzeichnete Pirelli P Zero sorgt für maximalen Grip auf jedem Fahrbahnuntergrund. Durch den Einsatz von Materialien, die dem Ultra-High-Performance Bereich vorbehalten sind, gibt es hohe Sicherheitsreserven bei sportlicher Fahrweise. Der Winterradsatz, bestehend aus Pirelli P Zero Winter und ALPINA DYNAMIC 19‘‘ Gussrädern, garantiert auch im Winter maximalen Fahrspaß. Progressiver denn je präsentiert sich der neue BMW ALPINA B3 im Exterieurdesign. Die präzise Linienführung und die klare Formensprache verleihen dem Modell eine kraftvolle Statur und gesteigerte Präsenz. Die ALPINA Design- und Aerodynamikelemente akzentuieren die sportliche Ausstrahlung und vereinen Funktion und Formgebung gemäß der ALPINA Philosophie „form follows function“ durch optimierte Luftführungen für eine gesteigerte Kühlleistung und reduzierte Auftriebswerte an Vorder- und Hinterachse für maximale Fahrstabilität.

BMW Individual Hochglanz Shadow Line

BMW Alpina B3 G20 Limousine Tuning 6 462 PS & 700 NM   die BMW Alpina B3 (G20) Limousine

Die Exterieur-Zierelemente der BMW Individual Hochglanz Shadow Line bringen die Linienführung optimal zur Geltung und unterstreichen den modernen Auftritt. Die aufwändig modellierte Frontschürze mit großen Lufteinlässen und freistehendem ALPINA Schriftzug betont gezielt die Fahrzeugbreite und bringt die souveräne Straßenlage des BMW ALPINA B3 zum Ausdruck. Formvollendet präsentiert sich auch das Heck. Die ALPINA Sportabgasanlage mit zweiflutigen, elliptischen Doppelendrohren integriert sich formschön in die Linienführung der ALPINA Heckschürze. Kleine Diffusor-Finnen im Mittelbereich verleihen der Heckansicht noch mehr Dynamik. Abgerundet wird der sportliche Auftritt der BMW ALPINA B3 Limousine durch den dezenten ALPINA Heckspoiler. Die Lackierungen ALPINA Blau metallic und ALPINA Grün metallic sind ausschließlich BMW ALPINA Automobilen vorbehalten und verleihen auch der neuesten Modellgeneration eine elegante wie exklusive Note. Zudem kann aus einer breiten Palette an BMW und BMW Individual Lackierungen gewählt werden. Die klare und präzise Formensprache setzt sich im Innenraum des BMW ALPINA B3 fort. Stilvolle Akzente setzen klassische ALPINA Details wie Metallembleme in den Fußmatten und Sitzlehnen, ALPINA Einstiegsleisten und das individuelle Produktionsnummernschild mit modellspezifischer Produktionsnummer. Das handgenähte ALPINA Sportlederlenkrad mit serienmäßiger Lenkradheizung und dem wunderbar griffsympathischen LAVALINA Leder sorgt für maximales Wohlbefinden. Die BMW ALPINA B3 Limousine bietet 480 Liter Stauvolumen, der Touring überzeugt mit 500 bis zu 1.510 Liter funktionalem Stauvolumen und innovativem Gepäckraumkonzept.

bekannt & edel – das ALPINA Interieurdesign

BMW Alpina B3 G20 Limousine Tuning 35 462 PS & 700 NM   die BMW Alpina B3 (G20) Limousine

Die hauseigene ALPINA Sattlerei bietet dem Kunden nahezu grenzenlose Möglichkeiten, eigene Interieurkompositionen zu kreieren: Keder, Nähte, Applikationen, Stanzungen und Prägungen, auch auf Kundenwunsch angefertigt, verleihen dem ALPINA Interieurdesign seine ganz eigene, persönliche Note. Das naturbelassene LAVALINA Leder erweitert das BMW Ausstattungsangebot um das hochwertigste Naturmaterial, welches im Automobilbereich zum Einsatz kommt. Kenner schätzen vor allem die Komfort- und Klimaeigenschaften dieses besonderen Leders. Digitale Dienste und Fahrassistenzsysteme sind serienmäßig mit an Bord, beispielsweise der Parking Assistant und der Active Guard Plus. Der optional erhältliche Driving Assistant Professional bietet mit einem umfassenden Paket an wegweisenden Assistenzsystemen ein hohes Maß an aktiver Sicherheit. Die führenden BMW Navigations-, Kommunikations- und Infotainmentsysteme sind Teil der Serienausstattung und zeigen, dass der neue BMW ALPINA B3 auch hinsichtlich digitaler Dienste state-of-the-art ist. Die fahrerorientierte Cockpitgestaltung mit ergonomisch optimal angeordneten Bedienelementen bietet ein überzeugendes Nutzererlebnis mit intuitiver Bedienung über Touchdisplay, Direktwahltasten oder iDrive Controller, Sprach- oder Gestiksteuerung. Teil des großflächigen Anzeigenverbunds ist das vollfarbige digitale Instrumentendisplay im neuen ALPINA Design, das erweiterte Konfigurationsumfänge mit individualisierbaren Ansichten anbietet.

cb no thumbnail 462 PS & 700 NM   die BMW Alpina B3 (G20) Limousine

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(Foto/s: Alpina)

BMW Alpina B3 G20 Limousine Tuning 32 462 PS & 700 NM   die BMW Alpina B3 (G20) Limousine

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessiert Euch speziell der Hersteller Alpina? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Anfang der 2000er – Mini Hardtop von Alpina getestet

Mini Hardtop Alpina Prototyp Tuning e1563251524899 310x165 462 PS & 700 NM   die BMW Alpina B3 (G20) Limousine

Prioritäten -> Kein ALPINA mit Frontantrieb geplant

ALPINA B1 B2 310x165 462 PS & 700 NM   die BMW Alpina B3 (G20) Limousine

Rendering – Alpina XB7 oder XD7 auf Basis BMW X7 (G07)

Alpina XB7 XD7 BMW X7 G07 Tuning 310x165 462 PS & 700 NM   die BMW Alpina B3 (G20) Limousine

Brandneu: 2020 ALPINA B7 xDrive (BMW G11/G12 LCI)

ALPINA Green metallic 2020 BMW B7 G11 G12 Tuning 5 310x165 462 PS & 700 NM   die BMW Alpina B3 (G20) Limousine

Legende auf Rädern: traumhaftes BMW Alpina C2 2.7 Cabrio

Tuning BMW Alpina C2 2.7 Cabrio 10 310x165 462 PS & 700 NM   die BMW Alpina B3 (G20) Limousine

460 PS Alpina i8 Hybrid mit Vierzylinder – ausgeträumt

Alpina i8 Tuning 310x165 462 PS & 700 NM   die BMW Alpina B3 (G20) Limousine

BMW Alpina B3 (G20) Limousine

BMW Alpina B3 G20 Limousine Tuning 1 462 PS & 700 NM   die BMW Alpina B3 (G20) Limousine

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Finanzierung Smava tuningblog1 462 PS & 700 NM   die BMW Alpina B3 (G20) Limousine

youtube tuningblog.eu  462 PS & 700 NM   die BMW Alpina B3 (G20) Limousine



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.