Freitag , 18. Juni 2021
Tipps

1946er Dodge Power Wagon 6×6 Pickup als Restomod!

Lesezeit ca. 4 Minuten

1946er Dodge Power Wagon 6x6 Pickup Restomod 5 1946er Dodge Power Wagon 6x6 Pickup als Restomod!

Fotos by Worldwide Vintage Autos

In der heutigen Zeit besitzen die meisten Autos vier Räder, und nur manchmal taucht ein Fahrzeug mit sechs Rädern auf, welches die meisten Autofans in ungläubiges Staunen versetzt. Dabei spielt die Größe des Fahrzeugs gar keine Rolle, denn vom winzigen Wuling Hongguang Mini EV mit drei Achsen, bis hin zu Ungetümen vom Schlag dieses Dodge Power Wagon 6×6 Restomod aus dem Jahre 1946 gibt es diverse Fahrzeuge, welche über mehr als vier Räder verfügen. Meistens liegen diese Fahrzeuge in der Gunst der Auto- und Tuningfans ganz weit vorne, und es ist wohl der Traum vieler Offroad-Fans, einmal einen Dreiachser zu fahren, um sich damit über Stock und Stein zu wühlen. Das muss kein Traum bleiben, falls man 139.900 US-Dollar übrig hat, um dieses sechsrädrige Monster käuflich zu erwerben, das wir euch heute vorstellen, welches bereits 75 Jahre auf dem Buckel hat.

Basis: Dodge WC62 Militärtruck

Optional kann man den Dodge Power Wagon auch für schlappe 1908 US-Dollar pro Monat finanzieren, nachdem man eine Anzahlung von 13.990 US-Dollar getätigt hat. Die Finanzierung läuft übrigens dann über 72 Monate. Das ist eine lange Zeit, wenn man bedenkt, dass man überhaupt nicht abschätzen kann, was in dem Zeitraum alles passieren kann. Die Ausmaße des Dreiachsers sind gigantisch, denn die Länge beläuft sich auf 5,47 m, und die Breite auf nicht mehr stadttaugliche 2,11 m. Auch vom optischen her ist dieser Dodge Power Wagon ein absoluter Hingucker, denn mit seiner mächtigen Front, den Rundscheinwerfern sowie der Kühlerfigur auf der Haube, sorgt er für mächtig Aufsehen.

1946er Dodge Power Wagon 6x6 Pickup Restomod 6 1946er Dodge Power Wagon 6x6 Pickup als Restomod!

Auch die enorme Höhe des Pickup-Trucks, der in Wahrheit eher ein echter Truck mit riesiger Pritsche ist, ist dafür verantwortlich, dass sich das Allrad-Monster überall durchwühlt, und praktisch unaufhaltsam im schweren Gelände ist. Die maßgeschneiderten Felgen, auf die grobstollige Geländereifen von Nitto aufgezogen wurden, sehen eher aus, als würden sie zu einem Mondfahrzeug gehören, als dass Teil eines Fahrzeugs sind, das man am Wochenende auf einem Supermarkt-Parkplatz sieht. Auf einem solchen Parkplatz würde sich das Teil aber auch so unwohl fühlen, wie ein Hubschrauber im Wohnzimmer.

Rustikales Interieur mit einigen Mängeln.

Laut dem jetzigen Besitzer funktionieren weder Scheibenwischer noch Hupe. Auch eine Heizung oder eine Klimaanlage sind nicht mit an Bord beziehungsweise nicht funktionsfähig. Ansonsten befindet sich der Innenraum jedoch in einem sehr guten Zustand, und wurde komplett renoviert. Das heißt im Klartext, dass Sitze, Armaturenbrett und Mittelkonsole fast neuwertig sind, und auch alle wichtigen Funktionen wie Lenkrad, Gas und Bremse einwandfrei funktionieren. Als kleiner Gag reicht der Tachometer im Fahrzeug bis 160 Meilen (257 km/h).

1946er Dodge Power Wagon 6x6 Pickup Restomod 3 1946er Dodge Power Wagon 6x6 Pickup als Restomod!

4BT-Cummins-Dieselmotor verrichtet seinen Dienst.

Im Monster-Truck schlägt ein uraltes Dieselherz von Cummins, welches bereits im Jahr 1993 von Diesel Recon neu aufgebaut wurde. Leider wissen wir nicht, welche Leistungswerte das Triebwerk generiert, und über die Fahrleistungen lässt sich definitiv nur orakeln. Doch für den Straßeneinsatz ist so ein Fahrzeug auf keinen Fall konzipiert, denn er wurde für den harten Gelände- und Militäreinsatz entwickelt.

1946er Dodge Power Wagon 6x6 Pickup Restomod 22 1946er Dodge Power Wagon 6x6 Pickup als Restomod!

Unser Fazit zu diesem Dodge Power Wagon 6×6:

Dieser Dodge Power Wagon mit drei Achsen ist ganz klar ein Fall für Sammlerhände. Für die Straße zu groß, zu schwer und durch einige defekte Teile derzeit nur bedingt fahrtüchtig, gehört dieser Truck in eine große Maschinenhalle gestellt, und ordentlich gepflegt. Für so ein Fahrzeug besteht nämlich durchaus noch Wertsteigerungspotenzial. Wir haben natürlich für alle Interessierten auch wieder eine Bildergalerie bereitgestellt, die wir dem Artikel am Ende beigefügt haben. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell unsere Tuning-Klassiker Rubrik? Dann ist der folgende Auszug getunter Young- und Oldtimer sicher genau das Richtige zum Stöbern.

Ford RS200 Evolution aus dem Jahre 1986 wird versteigert!

Ford RS200 Evolution 1986 Tuning 2 310x165 1946er Dodge Power Wagon 6x6 Pickup als Restomod!

Performance-Monster: Mil-Spec Automotive M1-R Hummer!

mil spec m1 r front view 6 310x165 1946er Dodge Power Wagon 6x6 Pickup als Restomod!

Prototyp BMW E30 Widebody von LTO (Live To Offend)!

Prototyp LTO BMW E30 Widebody LTO Live To Offend Header 310x165 1946er Dodge Power Wagon 6x6 Pickup als Restomod!

1946er Dodge Power Wagon 6×6 Pickup als Restomod!

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 1946er Dodge Power Wagon 6x6 Pickup als Restomod!

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.