Dienstag , 3. August 2021
Menu
Tipps

ETCR-Meisterschaft mit „Furia Rossa“ Alfa Romeo E-Giulia!

Lesezeit ca. 4 Minuten

ETCR Furia Rossa Alfa Romeo E Giulia Tuning 9 ETCR Meisterschaft mit Furia Rossa Alfa Romeo E Giulia!

So langsam aber sicher zeichnet sich ab, um die E-Mobilität kommen wir wohl nicht herum. Während man im Straßenverkehr noch irgendwie damit leben kann, ist es im Motorsport unserer Meinung nach einfach nur emotionsloses umhergefahre im Kreis. Wenn schon Ressourcen schonen, dann bitte komplett. Wer schon einmal ein Rennen der Formel E angeschaut hat, der dürfte wissen, was wir meinen. Das ist in etwa wie die aktuellen Bundesligaspiele ohne Zuschauer. Erste, zweite, dritte oder vierte Liga? Spielt keine Rolle. Es ist und bleibt langweilig. Doch zurück zum „Motorsport“ (sollte man das eigentlich noch so nennen?). In immer mehr Wettbewerben gehen elektrisch angetriebene Fahrzeuge an den Start. Und das gilt sogar, wie jüngst angekündigt, für die DTM. Die Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft wird nämlich ab 2023 die Akkus anschalten und erstmals emissionsfrei und wahrscheinlich auch „emotionsfrei“ unterwegs sein.

2021 Pure ETCR-Meisterschaft

ETCR Furia Rossa Alfa Romeo E Giulia Tuning 4 ETCR Meisterschaft mit Furia Rossa Alfa Romeo E Giulia!

Und schon nächstes Jahr startet die Pure ETCR-Meisterschaft mit insgesamt 6 Rennen. Das ist eine Tourenwagen-Serie, die man wohl eher dem Rallycross zusprechen kann. Es gibt kurze Läufe (die Autos haben ja E-Antrieb^^) und diverse Ausscheidungsrunden, wobei die Besten in die Endphase kommen. Und das Team von Romeo Ferraris wird mit dem Furia Rossa daran teilnehmen. Der „Furia Rossa“ wurde schon Ende 2019 auf einigen Skizzen angekündigt und ist nun in seiner endgültigen Version zu sehen. Nicht mehr in Weiß, sondern jetzt in Rot. Vorgestellt wurde das Fahrzeug auf der Motorsport-Rennstrecke „MotorLand Aragon“ zu einer Werbeveranstaltung für die neue Rennserie. Gefahren wird die Giulia Furia Rossa in der ersten Saison der Meisterschaft vom französischen Rennfahrer Jean-Karl Vernay, der 2010 Meister der Indy Lights wurde. Furia Rossa wird, wie alle Fahrzeuge, die an der Serie teilnehmen, mit Batterien von Williams Advanced Engineering befeuert und dazu gibt es vorgeschriebene Magelec-Wechselrichter, BrightLoop-Konverter und dazu zwei Motoren mit einer Gesamtleistung von stattlichen 670 PS. Die Eckdaten sind alle in den Vorschriften der ETCR-definiert.

Furia Rossa mit Widebody-Kit

ETCR Furia Rossa Alfa Romeo E Giulia Tuning 1 ETCR Meisterschaft mit Furia Rossa Alfa Romeo E Giulia!

Konkret heißt das: die Karosserie hat 4 oder 5 Türen, es gibt 2 Elektromotoren hinten mit 500 kW maximaler Leistung (300 kW Dauerleistung) bei 1.200 U/min, verbaut ist eine Batterie mit 65 kWh bei 800 Volt, es gibt Hinterradantrieb und ein Getriebe mit einfacher Übersetzung. Und das Aufladen wird ausschließlich mittels Charging Units von Enel X realisiert. Die Furia Rossa hat ein Widebody-Kit mit Frontspoiler, breiten Seitenschwellern, Heckdiffusor und Heckflügel erhalten und dazu einen ultraleichten Motorsport-Radsatz sowie eine Sportbremsanlage. Optisch in jedem Fall ein eindrucksvolles Fahrzeug. Man darf gespannt sein, wie die Resonanz auf diese und weitere E-Rennserien ausfallen wird. Die Giulia Furia Rossa von Romeo Ferraris ist übrigens das dritte Fahrzeug, das offiziell zur Pure ETCR-Meisterschaft mitwirkt. Schon bekannt sind der Cupra e-Racer und der Hyundai Veloster N ETCR. Sollten wir noch mehr Infos erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

ETCR Furia Rossa Alfa Romeo E Giulia Tuning 7 ETCR Meisterschaft mit Furia Rossa Alfa Romeo E Giulia!

Foto/s: Romeo Ferraris Srl

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell der Tuner Romeo Ferraris Srl? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Einzelstück – 248 PS Romeo Ferraris Fiat Cinquone QATAR

Romeo Ferraris Fiat Cinquone QATAR 2017 Tuning 8 310x165 ETCR Meisterschaft mit Furia Rossa Alfa Romeo E Giulia!

Romeos Ferraris & Bilstein Fiat 500 mit 210PS zur Tuningworld

Romeos Ferraris Bilstein Fiat 500 210PS Tuningworld 1 1 e1460184813902 310x165 ETCR Meisterschaft mit Furia Rossa Alfa Romeo E Giulia!

555 PS & 660 NM: Romeo Ferraris Alfa Stelvio Quadrifoglio

Romeo Ferraris Alfa Stelvio Quadrifoglio 950 Chiptuning 310x165 ETCR Meisterschaft mit Furia Rossa Alfa Romeo E Giulia!

Tourenwagen mit 670 PS und 65-kWh-Akkupack

ETCR Furia Rossa Alfa Romeo E Giulia Tuning 9 ETCR Meisterschaft mit Furia Rossa Alfa Romeo E Giulia!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 ETCR Meisterschaft mit Furia Rossa Alfa Romeo E Giulia!

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.