Freitag , 24. Mai 2024
Menu

Metro Wrapz tunt den Bugatti Veyron von Rapper Flo Rida

Lesezeit < 1 Min.

Wem ein Bugatti noch immer nicht protzig genug ist der kann, wie Rapper Flo Rida, zum Tuner Metro Wrapz fahren und sich seinen Bugatti einfach komplett verchromen lassen. Protziger und auffälliger kann man eigentlich nicht mehr unterwegs sein. (eigentlich, es gibt natürlich noch Gold, und das in Verbindung mit dem gleichen Rapper) Wer bereits die 1.960.000€ für den Veyron bezahlt hat dem dürfte das Tuning nicht mehr abschrecken.

(Fotos: Metro Wrapz)

Metro Wrapz tunt den Bugatti Veyron von Rapper Flo Rida

Flo Rida zumindest wird es alles andere als schwer gefallen sein. In Amerika, und besonders in der Rapper-Szene, gehört diese Art von Tuning zum guten Ton. Glitzer, Bling-Bling an allen Ecken ist schon fast ein Muss. Wenn man sich den Wagen anschaut könnte man meinen man steht vor einem fahrendem Spiegel. Da ein Video mal wieder mehr als tausend Worte sagt habe ich hier eins für euch gefunden.

Metro Wrapz tunt den Bugatti Veyron von Rapper Flo Rida

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert