Freitag , 23. August 2019

12.5 Mio. 530 tsd. 234 tsd. 7.7 tsd. 17.327

GermanEnglishFrenchItalianPolishSpanish

Honda

Honda – der Japan-BMW für sportliche Naturen. Im Jahre 1937 gründete der Japaner Soichiro Honda sein eigenes Unternehmen, nachdem er bereits bei der Art Shokai Garage als Tuner und Mechaniker arbeitete und Autos für den Renneinsatz konzipierte. Das Unternehmen, das Tokai Seiki hieß, welches am Anfang noch in der Art Shokai Garage beheimatet war, stellte Kolbenringe für Verbrennungsmotoren her. Der spätere Erzrivale Toyota war zu diesem Zeitpunkt Hauptabnehmer der noch jungen Firma. Das erste Automobil von Honda war der kleine Pickup namens T360, welcher im August 1963 in den Handel kam. Kurz darauf folgte mit dem S500 der erste kleine Sportwagen der noch jungen Marke. In den darauffolgenden Jahrzehnten gelang es Honda, seine Produktpalette stetig zu erweitern und seine Fahrzeuge in immer mehr Länder der Erde zu exportieren. Heutzutage ist Honda der zweitgrößte Autobauer Japans, hinter Toyota, und der achtgrößte Automobilhersteller der Welt. Auch beim Fahrzeugtuning spielt die Marke eine sehr große Rolle, da die Marke bei JDM-Fans weltweit großes Ansehen genießt. Tuning spielt vor allen Dingen beim Civic eine große Rolle, aber auch ältere Modelle wie der Prelude oder der Integra dürfen auf keinem Japan-Tuning-Treffen fehlen.