Video: +340 PS im HGP Volkswagen T7 mit 2.0 TSI!

de Deutsch

HGP Volkswagen T7 Mit 2 2

YouTuber MotorOliTV hatte mal wieder die Ehre, ein Fahrzeug aus dem Hause HGP testen zu dürfen. Und diesmal war es der brandneue Volkswagen (VW) T7 mit dem serienmäßig 204 PS & 320 NM starken VW EA888-Vierzylinder unter der Haube, den wir auch aus dem Golf R und dem Arteon R kennen. Doch wie wir wissen, wenn das Kürzel HGP im Spiel ist, dann ist das Thema „Serienmäßigkeit“ nicht mehr relevant. Und das gilt auch für den T7. Denn den hat der Tuner aus Ohmden (Gemeinde in Baden-Württemberg) mit einem Stage 1 Tuning modifiziert, dass die Leistung auf äußerst beeindruckende 347 PS und noch deutlich beeindruckendere 521 NM Drehmoment anhebt. Für ein reines Chiptuning, fast ohne Änderungen an der Hardware (nur der Ansaugschlauch wird geändert), sind das ziemlich beeindruckende Werte. Und die setzt der T7 auch direkt in Vortrieb um. Denn auf Landstraßentempo beschleunigt er in nur knapp über 7 Sekunden.

+340 PS im HGP Volkswagen T7

0-100 km/h
100-200 km/h
V.-Max.
Serie: 9,4s (HGP ca. 7,12s)
Serie: laaaaang (HGP ca. 17s)
Serie: 200 km/h (HGP ca. 250 km/h)

Und nicht minder spektakulär ist die Höchstgeschwindigkeit. Denn der Bus läuft maximal 264 km/h laut Tacho, wenn auch mit leichtem Gefälle. Und das finden wir sehr beeindruckend. Denn immerhin reden wir hier von einem XXL-Transporter für bis zu acht Personen (je nach Ausstattung). Und neben der Leistungssteigerung gibt es sogar schon ein optisches Detail am T7. Denn das Fahrzeug aus dem Video ist mit einem KW Gewindefahrwerk ausgestattet und deutlich sichtbar tiefergelegt. Und dann wäre da noch ein weiteres Detail. Denn wie bereits erwähnt, handelt es sich bisher „nur“ um ein Stage 1 Tuning. Da HGP aber beispielsweise im Golf 8 R (Videolink siehe weiter unten) den EA888-Vierzylinder schon auf deutlich über 500 PS gebracht hat, sind wir guter Dinge, dass sich auch der T7 noch in diesem Bereich bewegen wird. Da ist es dann auch zu verschmerzen, dass der verrückte 3.6-Liter-BiTurbo Sechszylinder-Swap für den T7 wohl nicht kommen wird. Auch wenn der Platz im Motorraum wohl locker ausreichen dürfte. Schade… Bildnachweis: Screenshots MotorOliTV

Achtung!

Ihr wollt noch mehr Videos anschauen? Dann klickt hier für die komplette Übersicht oder klickt doch mal in die folgenden Beiträge rein. In jedem findet Ihr mindestens ein Video. Mit Sicherheit ist genau das richtige Thema für Euch dabei.

Audi RS3 (8YA) mit 528 PS & 634 NM vom Tuner HGP!

Audi RS3 8YA Tuning HGP 2022 Stage 310x165

Heftiges Teil: HGP VW Golf 8 R mit 526 PS & 629 NM!

HGP VW Golf 8 R MK8 Tuning Test Turbolader Software 2 1 310x165

528 PS & 634 NM im Cupra Formentor VZ5 von HGP!

Cupra Formentor VZ5 Von HGP 310x165

HGP Audi RS7 (C8) mit 963 PS & 1.250 NM im Test!

HGP Audi RS7 C8 Tuning Sportback HGP 1 310x165

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Video-Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.