Sonntag , 18. August 2019

12.5 Mio. 530 tsd. 234 tsd. 7.7 tsd. 17.291

GermanEnglishFrenchItalianPolishSpanish

Stark – 420 PS & 624 NM im Kia Stinger von DTE Systems

Chiptuning Kia Stinger DTE Systems 2018 6 Stark   420 PS & 624 NM im Kia Stinger von DTE Systems



Kia traut sich was. Ein traumhaft gezeichneter Gran Turismo mit Namen Stinger soll gegen die etablierte Audi S5, Jaguar XE oder Mercedes C43 AMG Konkurrenz antreten. Ausgerüstet mit V6-Biturbo ist der 3.3 T-GDI AWD stark motorisiert und bringt 370 PS & 510 NM Drehmoment an alle vier Räder. Was mit der Optik sofort gelungen ist setzt sich bei der Technik allerdings nicht vollends fort. Im direkten Vergleich mit einem „nur“ 354 PS starken Audi S5 Sportback 3.0 TFSI quattro (B9) braucht der Stinger knapp 0,4 Sekunden länger um auf 100 km/h zu beschleunigen und selbst beim Sprint auf 200 km/h kann er den Ingolstädter nicht „stechen„.

Chiptuning Kia Stinger DTE Systems 2018 3 Stark   420 PS & 624 NM im Kia Stinger von DTE Systems



Noch schlechter ist diese Bilanz wenn man einen Facelift C43 AMG mit 390 PS von Mercedes gegenüberstellt und selbst ein verhältnismäßig schwacher BMW F30 340i mit 326 PS xDrive und Automatik ist da nicht unbedingt langsamer. Grund genug, dass sich das Team von DTE System um den Stinger kümmert und die Kräfteverhältnisse neu mischt. Mittels Tuning-Box PowerControl X geht die Leistung des Stinger auf 420 PS (+50 PS) und 624 Nm (+114 Nm) hoch und so ist die Konkurrenz wieder hinter dem Koreaner.

Thema Vorschlag
Video: Alter Verwalter "Thats Power" - Alpha Twin Turbo Audi R8 mit 1.300 PS

Chiptuning Kia Stinger DTE Systems 2018 5 Stark   420 PS & 624 NM im Kia Stinger von DTE Systems



Das System lässt sich übrigens mittels PowerControl App von DTE Systems bequem über das Smartphone steuern und so kann der Fahrer ganz nach Belieben sein persönliches Setup wählen. Das letzte Quäntchen Agilität kann darüber hinaus mit der PedalBox+ herausgekitzelt werden die ebenfalls für den Stinger verfügbar ist.

Chiptuning Kia Stinger DTE Systems 2018 1 Stark   420 PS & 624 NM im Kia Stinger von DTE Systems

(Foto/s: DTE-Systems GmbH)

Chiptuning Kia Stinger DTE Systems 2018 4 Stark   420 PS & 624 NM im Kia Stinger von DTE Systems

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessiert Euch speziell die DTE-Systems GmbH? Dann ist der folgende Auszug bestimmt genau das richtige.

Thema Vorschlag
Video: Flammenwerfer BMW X6M mit 666PS by Simon Motorsport

Mehr Power – Alfa Romeo Stelvio 2.0 von DTE mit 302 PS

Alfa Romeo Stelvio Chiptuning DTE 2 310x165 Stark   420 PS & 624 NM im Kia Stinger von DTE Systems

Erster – DTE-Systems Audi A8 D5 mit PowerControl X Chiptuning

DTE Systems Audi A8 D5 PowerControl X Chiptuning 2 310x165 Stark   420 PS & 624 NM im Kia Stinger von DTE Systems

Noch mehr Power – Alfa Romeo Giulia QV vom Tuner DTE

Alfa Romeo Giulia QV Chiptuning DTE 4 310x165 Stark   420 PS & 624 NM im Kia Stinger von DTE Systems

217 PS & 480 NM im DTE Systems Audi A5 (F5) 2.0 TDI

DTE Systems Audi A5 F5 2.0 TDI Chiptuning 6 310x165 Stark   420 PS & 624 NM im Kia Stinger von DTE Systems

Eleganter Ingolstädter – Audi RS5 Coupe auf Vorsteiner Alus

Audi A5 Coupe Vorsteiner V FF 107 Tuning 5 310x165 Stark   420 PS & 624 NM im Kia Stinger von DTE Systems

Auf M5 Spuren – BMW 540i (G30) mit 397PS & 530NM by DTE

BMW 540i G30 DTE Chiptuning 1 310x165 Stark   420 PS & 624 NM im Kia Stinger von DTE Systems

PowerControl X von DTE für den Kia Stinger

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

tuningblog Finanzierung Tuningteile Auto Stark   420 PS & 624 NM im Kia Stinger von DTE Systems

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

2019 BMW 2200ti Garmisch Concept Tuning 6 310x165 Cooles Einzelstück: 2019 BMW 2200ti Garmisch Concept

Cooles Einzelstück: 2019 BMW 2200ti Garmisch Concept

5.0 08 Seit einigen Jahren ist der Concorso d’Eleganza in Villa d’Este für BMW ein …

HR Sportfedern Mercedes E Klasse W213 Tuning 1 310x165 Dynamik auf Kurs: H&R Sportfedern für die aktuelle Mercedes E Klasse

Dynamik auf Kurs: H&R Sportfedern für die aktuelle Mercedes E-Klasse

5.0 14 [Anzeige] Die Kombi-Version der E-Klasse ist seit Generationen der elegante Vorzeigetransporter von Handelsreisenden …

Prior Design Porsche 964 Widebody 911 Rotiform Tuning 3 310x165 Fetter Klassiker: Prior Design Porsche 964 Widebody Project

Fetter Klassiker: Prior Design Porsche 964 Widebody-Project

5.0 07 Prior Design aus Kamp-Lintfort kennen wir eigentlich mit den bekannten Bodykits für „aktuelle“ …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.