Rennauto für die Straße – der LB-Silhouette WORKS GT Huracán

Im Juli gab es die ersten virtuellen Bilder des 2019 LB-Silhouette WORKS GT Lamborghini Huracán und kurz darauf ein erstes reales Bild. Und nun ist der komplett umgebaute Italiener im Super Trofeo-Style mit wunderschönen Bildern vom Speedhunters Magazin abgelichtet worden und wir möchten euch das Geschoss natürlich nicht vorenthalten. Das Resultat übertrifft die Grafiken vom Zeichenbrett noch einmal deutlich und ist neben dem Ferrari 458 Italia GT Widebody nun schon das zweite Fahrzeug vom neuen „LB★Silhouette WORKS“ Label. Der Huracan wird unter anderem auf dem Tokyo Auto Salon 2020 im Januar nächsten Jahres zu sehen sein und die installierten Bauteile sind gewissermaßen die Erweiterung des bekannten Bodykits mit den typischen offenliegenden Verbreiterungen.

LB-Silhouette WORKS GT Huracán

Nur eben alles eine Nummer heftiger und zwei Nummern teurer. Dafür gibt es aber auch eine komplett umgerüstete Karosserie aus einem Guss. Das Bodykit wirkt viel harmonischer gegenüber der bekannten Version mit den verschraubten Verbreiterungen und insbesondere die deutlich fetteren Seitenwände mit den großen Luftöffnungen sowie der feststehende Heckflügel sind ein absoluter Hingucker. Auf der anstehenden SEMA dürfte die LB-Silhouette-Version des Huracán der absolute Hingucker sein und trotz der heftigen 60.000 Dollar Materialkosten wohl nicht jeden abschrecken. Und speziell der feststehende Heckflügel mit der Lamellen-Abdeckung für den Motor ist die Kosten unserer Meinung nach schon wert.

neuer Heckflügel & neue Motorabdeckung

Gleiches gilt natürlich für die wunderschönen Motorsport-Schmiedefelgen, die gelungene und extrem verbreiterte Front mit mächtiger Haube und natürlich die Sportauspuffanlage mit blaugebrannten Endrohren. Lediglich, das hier verbaute Airex-Luftfahrwerk dürfte wohl nicht ganz dem Anspruch eines echten Wettbewerbsfahrzeugs gerecht werden, auf der anderen Seite ist der Huracan aber auch keines. Der LB-Silhouette WORKS GT Huracán ist und bleibt ein Straßenfahrzeug für jedermann! Zumindest für jeden, der das nötige Kleingeld hat. Sollten wir zeitnah noch Infos zu weiteren bisher nicht erwähnten Änderungen erhalten, gibt es natürlich wie immer ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt, bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

 

Das sind die Details zum LB-Silhouette WORKS GT Huracán:

  • „LB★Silhouette WORKS“ Bodykit – Exchange Type Fender Kit
    – komplette Bauteile (nicht mit offenliegenden Verschraubungen)
    – Frontschürze mit Splitter
    – Haubenabdeckung vorn
    – feststehender Heckflügel mit Verstrebung
    – neue Motorabdeckung im Stile des Ferrari FXX-K Evo
    – Heckschürze mit integriertem Diffusor
    – neue Kotflügel vorn und hinten
    – Sidewings an der Frontschürze
    – Seitenschweller
  • Liberty Walk Schmiedefelgen Radsatz (mattschwarz, glänzend schwarz)
  • Advan Bereifung
  • Airrex-Airride-Luftfahrwerk
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau, NOS etc. – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • FI-Exhaust Sportauspuffanlage mit blaugebrannten Endrohren (nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • vollständige Lackierung in Weiß
  • Liberty Walk, ein japanischer Tuner, hat einen Lamborghini Huracan modifiziert, der nun zum Verkauf steht.
  • 20-Zoll-Nachrüstfelgen in Schwarz und mit Yokohama-Reifen
  • Innenraum mit zweifarbiger Lederausstattung in Schwarz und Weiß, sowie schwarzes Alcantara an den Säulen, dem Dachhimmel und den Sonnenblenden

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch vom Tuner Liberty Walk Performance haben wir noch jede Menge weitere Autos, folgend ein kleiner Auszug:

Ein Kasten zum Ausrasten – Liberty Walk Toyota Alphard

Liberty Walk Toyota Alphard Vellfire Bodykit Tuning 1 310x165 Ein Kasten zum ausrasten Liberty Walk Toyota Alphard

Fertig! Erstes SUV von Liberty Walk ist ein Mercedes G63

liberty walk widebody mercedes g63 amg w463 tuning 4 310x165 Fertig! Erstes SUV von Liberty Walk ist ein Mercedes G63

Liberty Walk Widebody BMW 3er (F31) Pampersbomber

Liberty Walk Widebody BMW 3er F31 Tuning Airride 8 310x165 Liberty Walk Widebody BMW 3er (F31) Pampersbomber

Ultrafett: Liberty Walk Widebody BMW i8 mit Airride Fahrwerk

Liberty Walk Widebody BMW i8 Airride Savini Folierung 37 310x165 Ultrafett: Liberty Walk Widebody BMW i8 mit Airride Fahrwerk

Fertig: Suzuki Jimny mit Liberty G mini Works Light body kit

 Fertig: Suzuki Jimny mit Liberty G mini Works Light body kit

Tokyo Auto Salon: Widebody Ferrari 308 GTB by Liberty Walk

Widebody Ferrari 308 GTB Liberty Walk Tuning 2019 6 310x165 Tokyo Auto Salon: Widebody Ferrari 308 GTB by Liberty Walk

2019 LB-Silhouette WORKS GT Lamborghini Huracán
Foto/s: speedhunters.com – Dino Dalle Carbonare + Liberty Walk

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

geschrieben von
mehr von Thomas Wachsmuth
BMW M3 F80 & BMW M4 F82 vom Tuner PSI
Das in Florida ansässige Tuning Unternehmen PSI hat aktuell zwei Modelle der...
Weiterlesen
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert