Elektroantrieb im Lunaz Bentley S2 Continental Flying Spur!

Lesezeit 4 Minuten

Elektroantrieb Lunaz Bentley S2 Continental Flying Spur 1 Elektroantrieb im Lunaz Bentley S2 Continental Flying Spur!

Fotos by Lunaz Design

Die in Silverstone ansässigen Spezialisten für die Elektrifizierung von Oldtimern, Lunaz Design, haben jüngst ihr Portfolio um den laut eigener Aussage „weltweit ersten Elektroklassiker auf Basis eines Bentley“ erweitert. Und zwar hat man einen Bentley S2 Continental Flying Spur aus dem Jahr 1961 mit einem vollelektrischen Antriebsstrang bestückt. Lunaz nennt das ‚Elektrifizierung‘. Optisch ist er von der Serie allerdings nahezu nicht zu unterscheiden. Das klassische Design des Continental ist nämlich weitgehend unberührt. Die visuellen Modifikationen beschränken sich nur auf eine vom Kunden vorgegebene zweifarbige Lackierung in Grün (Grün im unteren Bereich, Silber für Dachpartie, Motorhaube, Kofferraumklappe). Der Rest ist original. Nur vom ursprünglichen Antriebsstrang und dem Fahrwerk ist praktisch nichts mehr vorhanden. Der 6,2-Liter-V8 wurde entfernt, um Platz für einen E-Motor zu schaffen mit nicht näher bekannter Kapazität und Leistung. Wir schätzen aber, dass er im Bereich des 2020 umgebauten Rolls-Royce Phantom V ist. Also ca. 375 PS und 700 NM leistet.

Lunaz Bentley S2 Continental Flying Spur!

Elektroantrieb Lunaz Bentley S2 Continental Flying Spur 4 Elektroantrieb im Lunaz Bentley S2 Continental Flying Spur!

Das System nutzt dazu einen 80-kWh-Akku, der eine Reichweite von mehr als 250 Meilen (ca. 400 km) ermöglicht und den ähnlich großen Rolls-Royce in weniger als fünf Sekunden von 0 auf 60 Meilen pro Stunde (ca. 97 km/h) bringt. In der Kabine wurde der Klassiker vollständig von Hand restauriert (Karosserie entlackt, wo es nötig war repariert) und mit Leder- und Walnussverkleidungen neu aufgebaut. Im Hinblick auf moderne Features gab es eine Klimaanlage und ein Infotainment-Display im Retro-Stil mit Navigationsfunktion und der Möglichkeit zur Kopplung des Mobiltelefons via Apple CarPlay. Und es gibt sogar zwei passgenaue Kindersitze, im Leder der Innenausstattung. Im Hinblick auf die deutliche Leistungssteigerung ist selbstverständlich auch die Bremsanlage entsprechend angepasst und die alte manuelle Zahnstangenlenkung wurde gegen ein elektrisches System getauscht. Die Nutzung des Elektromod auf Bentley Basis soll sogar als Daily Driver möglich sein und weitere Fahrzeuge auf Basis der S1-, S2- und der S3-Generation als Zwei- oder Viertürer sind bereits angekündigt.

E-Antrieb: für den täglichen Einsatz gemacht!

Elektroantrieb Lunaz Bentley S2 Continental Flying Spur 5 Elektroantrieb im Lunaz Bentley S2 Continental Flying Spur!

Die Preise beginnen ab 350.000 GBP (ohne Steuern), wobei die Produktion „streng begrenzt“ ist und damit höchst exklusiv. Übrigens, wie auch der elektrifizierte Mk1 Range Rover aus Ende 2020, wird auch der Bentley-Umbau in „Cabrio-Form“ erhältlich sein. Lunaz möchte sich in den nächsten Monaten deutlich vergrößern und ein neues Gebäude mit fünffacher Fläche beziehen in der Nähe der Silverstone-Rennstrecke. Weiterhin soll jedes Fahrzeug aber nur in enger Absprache mit dem zukünftigen Besitzer entstehen und keine Massenproduktion stattfinden. Um mit der Erweiterung des Portfolios zu ermöglichen, soll 2021 die Belegschaft verdoppelt werden und bis Ende des Jahres auf 100 Mitarbeiter anwachsen.  Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Elektroantrieb Lunaz Bentley S2 Continental Flying Spur 2 Elektroantrieb im Lunaz Bentley S2 Continental Flying Spur!

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell unsere Tuning-Klassiker Rubrik? Dann ist der folgende Auszug getunter Young- und Oldtimer sicher genau das Richtige zum Stöbern.

E-Antrieb im 1953 Jaguar XK120 Klassiker & Co. von Lunaz

1953 Jaguar XK120 Klassiker Rolls Royce Silver Lunaz Tuning 3 310x165 Elektroantrieb im Lunaz Bentley S2 Continental Flying Spur!

Restomod Rolls-Royce Phantom V mit E-antrieb von Lunaz!

Restomod Rolls Royce Phantom mit E antrieb Lunaz 1 310x165 Elektroantrieb im Lunaz Bentley S2 Continental Flying Spur!

Elektrisch angetriebener Range Rover von Lunaz Design!

Range Rover E Antrieb Lunaz Design Restomod Tuning 6 310x165 Elektroantrieb im Lunaz Bentley S2 Continental Flying Spur!

Lunaz Bentley Continental als klassisch britisches EV

Elektroantrieb Lunaz Bentley S2 Continental Flying Spur 2 Elektroantrieb im Lunaz Bentley S2 Continental Flying Spur!

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de Deutsch
X