725 PS Mercedes-AMG GT C Roadster auf AMP Forged Felgen!

Exklusive Leichtmetallräder sind das Steckenpferd von Extreme Customs aus Gerolzhofen. Aber auch einmalige Tuningparts gehören zu den Spezialitäten des Tuners. Dabei haben sich Thomas Beringer und sein Unternehmen auf AMG– und Mercedes-Modelle spezialisiert und präsentieren regelmäßig ihre neuesten Kreationen an Sternenträgern. In Kooperation mit Auto Perner, einem Unternehmen, das unter gleicher Adresse beheimatet ist, wurde nun ein modifizierter Mercedes-AMG GT C Roadster vorgestellt, der mit umfangreichen Umbauten versehen ist.

GT C Roadster mit GT R-Optik!

Das Fahrzeug wurde deutlich nachgeschärft und fast komplett auf GT R-Optik umgebaut, um eine deutlich höhere Straßenpräsenz zu erzielen. Front, Kotflügel, Heckflügel, Heckdiffusor sowie Auspuff stammen vom GT R Roadster. Dazu wurde die Optik noch zusätzlich durch eine Carbon-Motorhaube, Carbon-Radhaus-Entlüftungen vorn, Radlaufansätzen an der Hinterachse (jeweils aus dem Sortiment von TIKT Performance) sowie einer Frontspoilerlippe von Aerodynamics, verändert.

Wahre Schmuckstücke drehen sich in den Radhäusern. Bei den ausgewählten Rädern handelt es sich um AMP Forged AMP52V-Felgen der Dimensionen 10×20 und 12×21 Zoll im außergewöhnlichen Finish „Brushed Coffee“. An der Vorderachse kommen zudem Pneus vom Typ Michelin Pilot Sport 4S im Format 275/30R20 zum Einsatz, während hinten dicke Walzen des gleichen Reifentyps im Format 325/25R21, Traktion in allen Lebenslagen garantieren. Der Wagen erhielt zudem ein KW Variante 4-Fahrwerk mit individuell justierbarer Druck- und Zugstufendämpfung sowie Höhenverstellung.

725 PS sorgen für mächtigen Vortrieb!

Natürlich kann Extreme Customs nicht nur an der Optik Hand anlegen, sondern auch mächtig an der Leistungsschraube drehen. Der doppelt aufgeladene 4-Liter-Benziner wurde von werksseitigen 557 PS auf sagenhafte 725 PS gepusht und stellt nun sogar den GT R mit seinen „nur“ 585 PS in den Schatten. Zu den Fahrleistungen haben wir jedoch keine Angaben. Die Kraftübertragung erfolgt über ein AMG-Speedshift-Getriebe mit neun Fahrstufen und ausschließlich auf die Hinterräder.

Unser Fazit:

  • Extreme Customs macht dem Namen alle Ehre. Aus unserer Sicht handelt es sich um einen tollen Umbau, der sicherlich für Furore sorgt. Sollten wir noch mehr Infos erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder ihr lest euch die folgenden thematisch passenden Fahrzeugberichte einmal durch. Mit Sicherheit ist ein weiteres interessantes Fahrzeug dabei.

weitere thematisch passende Beiträge

Mercedes-AMG C63 Coupé mit Veredelung von Extreme Customs!

Brutal – Widebody Mercedes-Benz X-Klasse von ECG!

TOP – 22 Zoll Vossen VFS-1 Felgen am Audi A7 Sportback

VW Golf GTI (MK7) auf 20 Zöllern und mit null-bar FAHRWairK

725 PS Mercedes-AMG GT C Roadster auf AMP Forged Felgen!
Bildnachweis: Extreme Customs Germany
„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.
geschrieben von
mehr von Thomas Wachsmuth
22 Zoll Strasse S10 Alufelgen an der Cadillac CTS Limousine
Die Rad & Reifenspezialisten von Strasse Wheels haben kürzlich auf Ihrer Seite...
Weiterlesen
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert