Montag , 16. Juli 2018

630 PS Godzilla auf F.I.W.E. 21 Zöllern – WAM Nissan GT-R

de 630 PS Godzilla auf F.I.W.E. 21 Zöllern   WAM Nissan GT RDE en 630 PS Godzilla auf F.I.W.E. 21 Zöllern   WAM Nissan GT REN fr 630 PS Godzilla auf F.I.W.E. 21 Zöllern   WAM Nissan GT RFR nl 630 PS Godzilla auf F.I.W.E. 21 Zöllern   WAM Nissan GT RNL it 630 PS Godzilla auf F.I.W.E. 21 Zöllern   WAM Nissan GT RIT pl 630 PS Godzilla auf F.I.W.E. 21 Zöllern   WAM Nissan GT RPL

F.I.W.E. 21 Zoll Nissan GT R Tuning 6 630 PS Godzilla auf F.I.W.E. 21 Zöllern   WAM Nissan GT R

Godzilla lebt! Und das auf beeindruckende Art & Weise… Gesichtet wurde er zuletzt beim Tuner Wheelsandmore aus 52499 Baesweiler. Eigentlich unfassbar das der Nissan GT-R bereits seit Ende 2007 gebaut wird. Das sind knapp 10 Jahre und in denen hat sich der R35 nahezu kaum verändert – zumindest optisch. Doch vergangenes Jahr war es dann soweit und Nissan spendierte dem dicken Coupe, das in Anlehnung an seinen Urahn Skyline GT-R R32 auch den Beinamen Godzilla trägt, das bisher aufwendigste Facelift. Und genau dieses Facelift-Modell ist die Basis für das aktuelle Projekt von den Felgen- und Veredlungs-Spezialisten -> Wheelsandmore.

F.I.W.E. 21 Zoll Nissan GT R Tuning 9 630 PS Godzilla auf F.I.W.E. 21 Zöllern   WAM Nissan GT R

Dabei wollte man auch nicht das Mauerblümchen spielen sondern optisch auffällig an den Start gehen. Das optische Highlight des Umbaus kommt dabei in Form eines großformatigen F.I.W.E. Felgensatzes wie wir ihn auch schon am McLaren 570 GT HORNESSE, dem Startrack 6.8 C63 AMG oder dem eleganten Maserati Ghibli SQ4 gesehen haben. Am Nissan sind die mehrteiligen 6-Doppelspeichen-Schmiederäder jedoch auffällig bronzefarben lackiert und tragen darüber hinaus ein Felgenbett im Carbon-Look zur Schau. Die F.I.W.E.-Schmiederäder stammen dabei aus eigener Produktion und kommen mit Zentralverschluss-Optik im üppigen 21-Zoll-Format daher. Bestückt sind sie mit Continental-Reifen im Format 255/35 vorn und 295/30 hinten.

Was findest du den?
"Bissiger" Audi A3 S3 vom Tuner Special Concepts

F.I.W.E. 21 Zoll Nissan GT R Tuning 1 630 PS Godzilla auf F.I.W.E. 21 Zöllern   WAM Nissan GT R

Damit der neue Radsatz perfekt im Radkasten sitzt gab es noch eine Tieferlegung um 30 Millimeter die mit Hilfe eines Federnsatzes erreicht wird. Das Farbenspiel der Alufelgen wird durch eine auf die graue Karosserie aufgetragene Designfolierung im Wheelsandmore-Style abgerundet. Das eigentliche Highlight sitzt aber ganz klar unter der Motorhaube. Seit der GTR-Markteinführung hat man den Biturbo-V6 stetig in seiner Leistung angehoben und weiterentwickelt doch auch die nun verfügbaren 570 PS reichen Wheelsandmore scheinbar nicht aus. Eine zusätzliche Leistungssteigerung mittels neuer Downpipe, Kat-Ersatzrohr sowie einem Chiptuning sorgt für fulminante 630 PS bei einem maximalen Drehmoment von heftigen 900 Nm.

F.I.W.E. 21 Zoll Nissan GT R Tuning 3 630 PS Godzilla auf F.I.W.E. 21 Zöllern   WAM Nissan GT R

Damit geht es im Supersportwagen-Niveau auf sagenhafte 335 km/h und die 100 km/h-Schallmauer wird bereits nach irren 2,7 Sekunden erreicht. Das sind fast Bugatti Veyron Werte… Sollten wir weitere Details zu den Änderungen erhalten gibt es natürlich, wie immer, ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

Was findest du den?
Larte-Design - "Teak-Holz" Interieur für den Infiniti QX80

F.I.W.E. 21 Zoll Nissan GT R Tuning 10 630 PS Godzilla auf F.I.W.E. 21 Zöllern   WAM Nissan GT R

(Foto/s: Wheelsandmore)

Das sind die Änderungen am Nissan GT-R (2017):

  • Leistungssteigerung mittels Klappenabgasanlage mit Downpipe, Katersatzrohr, Chiptuning auf 630 PS & 900 Nm
  • 0-100 km/h: 2,7 Sekunden
  • Vmax: 335 km/h
  • Tieferlegung 30 mm (Sportfedern)
  • F.I.W.E.-Schmiedefelgen (21 Zoll, bronzefarbener Stern, Felgenbett mit Carbon-Look)
  • Bereifung: Continental SportContact 6 (255/35 ZR21 und 295/30 ZR21)
  • Scheibentönung hinten
  • Wheelsandmore-Folierung auf den Seiten

F.I.W.E. 21 Zoll Nissan GT R Tuning 8 630 PS Godzilla auf F.I.W.E. 21 Zöllern   WAM Nissan GT R

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch von Wheelsandmore haben wir noch einige andere Fahrzeuge, folgend ein kleiner Auszug:

Mehr geht immer – 713PS & 960NM im Bentley Continental GT

bentley speed continental tuning wheelsandmore 7 310x165 630 PS Godzilla auf F.I.W.E. 21 Zöllern   WAM Nissan GT R

800PS & 810NM beflügeln den Audi R8 V10 Plus von WAM

Audi R8 4S V10 Spyder Kompressor Tuning wheelsandmore 6 310x165 630 PS Godzilla auf F.I.W.E. 21 Zöllern   WAM Nissan GT R

Auf den Spuren der Supersportler – 820PS Audi RS7 by WAM

Audi RS7 Sportback wheelsandmore tuning 7 310x165 630 PS Godzilla auf F.I.W.E. 21 Zöllern   WAM Nissan GT R

F.I.W.E. 21 Zöller

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Auch cool oder...?

Chiptuning Kia Stinger DTE Systems 2018 6 310x165 Stark   420 PS & 624 NM im Kia Stinger von DTE Systems

Stark – 420 PS & 624 NM im Kia Stinger von DTE Systems

DE EN FR NL IT PL Kia traut sich was. Ein traumhaft gezeichneter Gran Turismo mit …

Bentley Mulsanne W.O Edition Tuning Mulliner 2 310x165 Happy Birthday   Bentley Mulsanne W.O Edition by Mulliner

Happy Birthday – Bentley Mulsanne W.O Edition by Mulliner

DE EN FR NL IT PL Nächstes Jahr feiert die Nobelmarke Bentley 100. Geburtstag und …

Brabus Mercedes E63s AMG E700 Tuning W213 3 310x165 Nice   Brabus Mercedes E63s AMG vom Tuner Wheelclinic

Nice – Brabus Mercedes E63s AMG vom Tuner Wheelclinic

DE EN FR NL IT PL Fast 1 Jahr ist es nun schon wieder her …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.