Mittwoch , 27. Oktober 2021

Need for Speed Optik am Porsche 996 Turbo Cabriolet!

Lesezeit 3 Min. Find us on TikTok tuningblog 1 Need for Speed Optik am Porsche 996 Turbo Cabriolet! de Need for Speed Optik am Porsche 996 Turbo Cabriolet! Deutsch

Need for Speed Porsche 996 Turbo Cabriolet Tuning 25 Need for Speed Optik am Porsche 996 Turbo Cabriolet!

Bildnachweis: Bring a Trailer

Kaum zu glauben, dass es das Jahr 2000 war, als der fünfte Teil der Need for Speed-Reihe vorgestellt wurde. Damals dreht sich alles um die Marke Porsche unter der Bezeichnung NFS: Porsche Unleashed! Fahren konnte man im Game fast alles. Vom klassischen 356 bis zum damaligen Flaggschiff, dem 911 Turbo (996). Der zwischen 1997 und 2006 gebaute 911 der Generation 996 hatte einen wassergekühlten Motor und keinen luftgekühlten, er hatte ein völlig neuen Chassis, ein schlankes Design und leider die umstrittenen „Spiegelei“-Scheinwerfer anstelle der „BugEye“-Variante. Und auch der Innenraum war neu. Aber Porsche hatte damals aus Kostengründen wesentliche Komponenten wie das Fahrwerk vom Vorgänger, dem 993, übernommen. Und dieser komplett umgebaute 2004er Porsche Turbo in Arctic Silver Metallic ist ein solches Fahrzeug. Er wird aktuell über Bring a Trailer versteigert und hat optisch ein paar Änderungen erhalten. Es gab eine XXL-Frontstoßstange mit großen Lufteinlässen rechts und links, zentraler Öffnung und roten Einsätzen, einen großen Custom-Heckspoiler und überaus gelungene 19 Zoll MHT-Felgen mit polierten Betten und schwarzem Stern.

Tuning am Porsche 996 Turbo Cabriolet!

Hinter den Felgen zeigen sich rot lackierte Bremssättel und auch eine dezente Tieferlegung mittels voll einstellbarem Gewindefahrwerk ist verbaut. Und am Heck gab es noch neue Edelstahl-Endrohre. Für heutige Verhältnisse wirkt zwar insbesondere die Frontschürze ziemlich unpassend und überladen, Anfang der 2000er-Jahre war dieser Style aber richtig angesagt. Der Rest vom Fahrzeug scheint dagegen weitestgehend Serie. Innen gibt es ein Lederlenkrad, beheizbare und elektrisch verstellbare Ledersitze, ein Navi, eine Klimaautomatik, einen Tempomat, einen im Kofferraum montierten Sechsfach-CD-Wechsler und ein paar andere typische Details der damaligen Zeit. Sollten wir noch mehr Infos erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um das Game Need for Speed? Dann ist der folgende Auszug mit anderen Fahrzeugen sicher das Richtige.

Heftig – Need For Speed Volvo Polestar 1 Widebody!

Need For Speed Volvo Polestar 1 Widebody SEMA Tuning NFS Header 310x165 Need for Speed Optik am Porsche 996 Turbo Cabriolet!

Need for Speed-Style am PD700GTR Mercedes AMG GT S

Need for Speed PD700GTR Mercedes AMG GT S Gamescom Prior Tuning Header 310x165 Need for Speed Optik am Porsche 996 Turbo Cabriolet!

1968 Chevrolet Camaro SS aus Need for Speed!

1968 Chevrolet Camaro SS aus Need for Speed 310x165 Need for Speed Optik am Porsche 996 Turbo Cabriolet!

Need for Speed Optik am Porsche 996 Turbo Cabriolet!

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Need for Speed Optik am Porsche 996 Turbo Cabriolet!




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.