Montag , 19. Februar 2024
Menu

Carbonisiert: Subaru WRX STI mit Vollkarbon-Karosserie!

Lesezeit 2 Min.

Carbonisiert: Subaru WRX STI mit Vollkarbon-Karosserie!

Wenn von Tuning-Meisterwerken die Rede ist, darf dieser komplett in Carbon gehaltene Subaru WRX STI nicht fehlen. Auf Basis von einem Modell aus 2009, wurde der WRX STI von seinem Besitzer, der in der Carbonindustrie arbeitet, in ein Unikat verwandelt. Begonnen hat alles mit einem normalen WRX STI, gekauft im Jahr 2012 und mit etwa 60.000 Meilen (circa 96.000 km) Laufleistung. Nachdem das Fahrzeug einige Jahre als Alltagsauto gedient hatte, entschied sich der Besitzer, der unter dem Namen carbon_mike auf Instagram bekannt ist, für eine radikale Überarbeitung. Die entscheidende Wende kam dabei nach einem Motorwechsel bei ungefähr 220.000 Meilen (rund 354.000 km). Der WRX STI verwandelte sich seither vom Daily in eine „Trailerqueen“, die reich an Carbonfaser-Details ist.

Subaru WRX STI mit Vollkarbon-Karosserie

Die Mods beginnen an der Front mit einer komplett überarbeiteten Optik, inklusive neuem Stoßfänger, Splitter und Kühlergrill – alle aus glänzenden, sichtbaren Carbonfasern. Ergänzt wird der Umbau durch Tuning-Scheinwerfer und eine neue Carbonhaube, die nicht nur mit Schnellverschlüssen, sondern auch mit zusätzlichen Luftauslässen bestückt ist. Die Carbonoptik setzt sich ferner über das gesamte Äußere fort und umfasst auch Dach, Türen, Kotflügel, Säulen und das gesamte Heck. Ein markantes Detail ist dabei der massive Heckflügel, natürlich auch aus leichtem Carbon gefertigt.

auch die Kabine wurde in Carbon gehüllt

Der Besitzer startete ursprünglich mit einer Carbonhaube, Carbon-Kotflügeln und Türen, entschied sich dann aber, jedes Teil der Karosserie durch Carbonparts zu ersetzen. Weitere Änderungen umfassen edle Konig-Felgen, einen speziellen Heckdiffusor und neue Rückleuchten. Und die Upgrades setzen sich im Inneren fort, wo das Carbon-Thema mit Elementen wie dem Armaturenbrett, den Türverkleidungen und dem Überrollkäfig fortgeführt wird. Der Tuning-WRX STI ist nicht nur ein Beispiel für eine ganz spezielle Handwerkskunst, sondern auch ein Beweis dafür, wie Leidenschaft und Fachwissen ein „normales“ Fahrzeug in ein regelrechtes Kunstwerk verwandeln können.

weitere thematisch passende Beiträge

Subaru’s Vision für die Zukunft: Das Sport Mobility Concept!

Carbonisiert: Subaru WRX STI mit Vollkarbon-Karosserie!

Subaru BRZ Touge Edition: Sondermodell, das Italien an den STI erinnert!

Carbonisiert: Subaru WRX STI mit Vollkarbon-Karosserie!
Carbonisiert: Subaru WRX STI mit Vollkarbon-Karosserie!
Bildnachweis / Quelle: KONIG WHEELS USA
„tuningblog.eu“ – das Tuning-Magazin

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert