Sonntag , 25. Februar 2024
Menu

Video: Drag Race VW Golf R (MK8) vs. VW Golf R (MK7)

Lesezeit 2 Min.

Video: Drag Race VW Golf R (MK8) vs. VW Golf R (MK7)

Carwow hat ein Drag Race zwischen dem brandneuen Golf R Mk8 und seinem Vorgänger, dem Golf R Mk7.5 (Facelift) organisiert. Und aufgrund der offiziellen Spezifikationen könnte man denken, dass es ein enges Rennen sein wird. Das neuste Modell leistet schließlich 320 PS & 420 NM und der MK7 ist mit 310 PS & 400 NM nicht wirklich schwächer. Darüber hinaus ist der Neue mal wieder ein paar Kilogramm schwerer geworden. Für die, die sich nicht so auskennen: Der MK7.5 ist das Fahrzeug in Weiß, und der MK8 ist der Blaue.

2022 Golf R mit 2,0-Liter-Turbomotor

Video: Drag Race VW Golf R (MK8) vs. VW Golf R (MK7)

In einigen Videos haben wir bereits gesehen, dass der 2022 Golf R fast jedes andere Auto mit einem 2,0-Liter-Turbomotor stehenlässt. Und scheinbar ist die Werksangabe im Hinblick auf die Leistung teils deutlich unter dem realen Wert. Ist er also auch schneller als der Vorgänger? Und was für einen Anteil hat das neue Siemens-Steuergerät anstelle vom Bosch-Pendant aus den bisherigen VWs, Cupras oder Audis? Das Video löst es (zum Teil) auf!

Achtung!

Ihr wollt noch mehr Videos anschauen? Dann klickt hier für die komplette Übersicht oder klickt doch mal in die folgenden Beiträge rein. In jedem findet Ihr mindestens ein Video. Mit Sicherheit ist genau das richtige Thema für Euch dabei.

BMW X6 M vs. Lister Stealth +600 PS SUV

Video: Drag Race VW Golf R (MK8) vs. VW Golf R (MK7)

Mercedes GLA 45 AMG gegen Mercedes S 65 AMG Coupe

Video: Drag Race VW Golf R (MK8) vs. VW Golf R (MK7)

BMW M4 Competition vs. Audi RS6!

Video: Drag Race VW Golf R (MK8) vs. VW Golf R (MK7)

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert