Samstag , 3. Dezember 2016
Vorlage-Logo-tuningblog

Fertig – Liberty Walk Widebody-Kit für den Ferrari F360 Modena

Mitte Mai postete das japanische Tuning-Unternehmen Liberty Walk Performance ein paar virtuelle Bilder von einer Widebody-Variante des Ferrari F360 Modena, und zumindest mich überzeugte der Wagen sofort. Der ab Werk besonders von vorn eher rundlich auftretende Italiener schaut in Verbindung mit dem großen Frontsplitter und natürlich den deutlich verbreiterten Kotflügeln in meinen Augen viel aggressiver und bulliger aus als das Serienmodell. Das ganze setzt sich auch an der Seite fort denn auch da wurden die Liberty Walk Performance Parts in Form von Seitenschwellern und natürlich den großen Radlaufverbreiterungen für die hinteren Kotflügel verbaut.

Liberty Walk Widebody-Kit Ferrari F360 Modena Spyder Tuning Carbon (2)

Besonders gut gefällt mir die Ducktail Heckspoilerlippe die dem F360 Spyder in meinen Augen deutlich besser steht als die GT Style Variante auf den virtuellen Bildern. Aber fette Radhäuser machen natürlich nur dann Sinn wenn sie auch mindestens ebenso fette Alufelgen beinhalten und das ist natürlich hier auch der Fall. Zwar ist uns der Hersteller dieser offensichtlich mehrteiligen Vielspeichen-Felgen unbekannt aber zumindest wissen wir das sie nur deshalb so passgenau im Radkasten sitzen weil der 360er eine Airrex Luftfederung für knapp 9.000 Dollar erhalten hat.

weiter unten in Silbergrau & Blau

Die Jungs (und Mädels) von Liberty Walk Performance haben den abgeschlossenen und richtig fetten F360 Modena als Spider Version die Tage veröffentlicht und wir freuen uns natürlich Euch die ersten Bilder von diesem Projekt zeigen zu können.

Liberty Walk Widebody-Kit Ferrari F360 Modena Spyder Tuning Carbon (3)

voodoo-ride-audi-rs3-8v-chiptuning-pflegeprodukte-19

Nach der umfassenden Tuning-Kur die der doch schon etwas in die Jahre gekommene Italiener über sich ergehen lassen durfte steht er optisch nun definitiv deutlich fetter, individueller und irgendwie auch dynamischer als die Serienversion da ohne dabei zu übertreiben oder gar prollig zu wirken wie es zum Beispiel am Mini Cooper S Roadster der Fall ist. Wer also insgeheim schon länger den Gedanken hegt sich einen Klassiker in Form des F360 Modena zu kaufen oder sogar schon glücklicher Besitzer und darüber hinaus das gute Stück auch dauerhaft verändern möchte für den ist das Liberty Walk Performance Bodykit ganz sicher eine interessante Möglichkeit wenn es darum geht das Fahrzeug deutlich vom Serienmodell abzuheben.

Was die weiteren Änderungen an Optik oder auch Technik betrifft haben wir uns bemüht die wichtigsten Details in Erfahrung bringen zu können. Das was dabei raus gekommen ist haben wir wie immer im unteren Teil des Beitrages in einer kleinen Zusammenfassung für Euch aufgelistet. Wenn Ihr noch mehr Änderung entdeckt die uns entgangen sind dann nutzt doch bitte unsere Kommentar-Box und teilt sie uns mit, wir übernehmen sie dann schnellstmöglich in den Artikel.

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge wie zum Beispiel diesen Nissan GT-R oder auch einen McLaren 650S von Liberty Walk Performance sehen möchtet klickt einfach beim Fotohinweis weiter unten auf den Tuner-Namen!

(Foto/s: Liberty Walk Performance)

Das sind die uns bekannten Änderungen gegenüber der Serie:

  • Liberty Walk Performance Widebody-Kit (Frontsplitter mit Carbon Einfassungen, Seitenschweller mit Schwelleransätzen, Kotflügelverbreiterungen rundum, Heckdiffusor, Heckspoiler Ducktail Style oder GT Flügel)
  • Tieferlegung (Airrex Luftfederung für ca. 8.900 Dollar – Airride – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • unbekannte ca. 19-20 Zoll große Alufelgen (Mehrspeichen-Design, mattschwarzer Stern & silbernes Felgenbett)
  • rote Bremssättel
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau, NOS etc. – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • eventuell eine Sportauspuffanlage (nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • Falken Bereifung rundum

Natürlich auch für die geschlossene Variante verfügbar!

nicht minder auffällig in Blau

  • Basis: Ferrari 360 Modena Coupe
  • Airride Luftfederung
  • extrem negativer Sturz
  • grüne Bremssättel (Brembo Bremsanlage)

Wir sind uns sicher das wir in den nächsten Wochen noch ein paar Informationen und ganz bestimmt auch neue Bilder und Videos erhalten werden. Sobald dies der Fall ist werden wir den Beitrag natürlich ergänzen und Euch darüber informieren.

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.
Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

mercedes-benz-s-coupe-s550-a217-vellano-vm10-tuning-11

Mercedes-Benz S-Coupe S550 auf Vellano VM10 Felgen

Eine der beliebtesten Alufelgen für das große Mercedes S-Coupé ist die VM10 Duoblock Felge aus …

jd-audi-sq5-3-0tdi-bi-turbo-chiptuning-2-min

Fast 1.000NM Drehmoment im JD Audi SQ5 3.0TDI Bi-Turbo

Bereits ab Werk ist der Audi SQ5 TDI in der „kleinsten“ Version mit 313 PS …

chiptuning-downpipe-audi-a1-s1-2-0-tuning-3

325PS & 485NM im kleinen JDEngineering Audi A1 S1 2.0

Gerade eben haben wir berichtet das Shiftech Lyon aus dem VW Polo 6R WRC 2.0 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.