Donnerstag , 22. August 2019

12.5 Mio. 530 tsd. 234 tsd. 7.7 tsd. 17.321

GermanEnglishFrenchItalianPolishSpanish

Widebody Kahn Design Range Rover SVR Pace Car First Edition

Widebody Kahn Design Range Rover SVR Pace Car First Edition 2019 Tuning 1 Widebody Kahn Design Range Rover SVR Pace Car First Edition



Tuner Kahn Design hat mal wieder einen rausgehauen. Nach zuletzt einigen Defendern und einem pechschwarzen Range Rover Sport Autobiography war es nun ein brandneuer Range Rover Sport 5.0 V8 Modelljahr 2019 der an der Reihe war. Das Topmodell der Baureihe bekam das uns bereits bekannte Pace Car Bodykit in Kombination mit einem neu gestalteten Kühlergrill und überzeugt natürlich mit der Optik des Facelifts. Doch was ist überhaupt neu am Modelljahr 2019 das die 11,3 Kilometer Passstraße zum Tianmen Mountain (chinesische Provinz Hunan) unglaubliche 31 Sekunden schneller absolvierte als ein Ferrari 458 Italia? Es sind Änderungen die, wie oft bei einem Facelift, erst auf den zweiten Blick ersichtlich werden. Das 575 PS SUV bekam schicke Pixel-Laser-LED-Scheinwerfer, einen neuen Kühlergrill, markanter gezeichnete Stoßstangen und coole LED-Rückleuchten.

Bodykit an das Facelift angepasst

Widebody Kahn Design Range Rover SVR Pace Car First Edition 2019 Tuning 3 Widebody Kahn Design Range Rover SVR Pace Car First Edition



Etwas verändert ist auch der Unterfahrschutz des MJ 2019 und die neuen Rückleuchten geben mit Ihren LED-Elementen einen Hinweis auf das Lifting. Im Interieur gibt es das neue Infotainmentsystem „Touch Pro Duo“, neue Funktionen für den Tempomat und ein paar kleinere Details. Kahn Design musste für das Pace Car BodyKit sonst aber kaum Änderungen vornehmen. Lediglich ein neues Design für den Kühlergrill hat man sich ausgedacht und irgendwie wirkt dieses gelungener als der einfache NoName Kühlergrill am VorFacelift. Der Rest ist bekannt. Es gibt die Kotflügelverbreiterungen rundum (vorn mit Kiemen), die gewaltigen Stoßfänger (vorn mit Frontspoiler und hinten mit Diffusor), den dreiteiligen Heckspoiler und auch hier einen Satz 23 Zoll Pace Car Alufelgen. Das Design des Schmiederadsatzes wirkt besonders in Kombination mit der dezenten Tieferlegung extrem gelungen und verpasst dem Range Rover Sport 5.0 V8 Supercharged SVR Pace Car First Edition (ja so lautet die tatsächliche Bezeichnung) sogar im Stand einen dynamischen Auftritt.

Thema Vorschlag
Video: Mad Max Fan baut sich sein eigenes Chevrolet Camaro Höllengerät

auch das Interieur hat sich dezent verändert

Widebody Kahn Design Range Rover SVR Pace Car First Edition 2019 Tuning 2 Widebody Kahn Design Range Rover SVR Pace Car First Edition



Und auch bei diesem Fahrzeug hat man das Interieur nicht unangetastet gelassen. Alle Sitze wurden in Handarbeit mit gestepptem und perforiertem Leder von Hand neu aufgepolstert und überzeugen dabei mit der zweifarbigen Farbkombination die sich auch in den Türpappen oder der Armauflage widerfindet. Änderungen unter der Motorhaube oder bezüglich einer Sportauspuffanlage sind uns im Moment leider nicht bekannt. Aber zumindest erkennt man im Video neue mattschwarze Endstücke im Heckdiffusor. Sollten wir zeitnah noch Infos zu weiteren bisher nicht erwähnten Änderungen erhalten gibt es natürlich wie immer ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

(Foto/s: Kahn Design)

Das sind die Details zum LAND ROVER RANGE ROVER SPORT 5.0 V8 SUPERCHARGED SVR PACE CAR First Edition:

  • Kahn Design Range Rover Sport Styling – Widebody-Kit (erweiterte Kotflügelverbreiterungen rundum, neuer Stoßfänger vorn mit Frontspoiler aus Carbon, Kotflügel mit Kiemen, Heckstoßfänger mit Carbon Details, neuer Frontgrill, verlängerter Dachflügel und dreiteiliger Heckspoiler)
  • Satz 23 Zoll Pace Car Wheels Schmiedefelgen inklusive 305x30x23 Bereifung (9,5 „x 23“)
  • Innenraum mit Sportsitzen in schwarz/beige (gesteppt u. perforiert) sowie Türeinlagen, Abdeckungen, Mittelkonsole, Instrumentenhutze und Lenkradnabe, Edelstahl-Einstiegsleisten, Aluminium Pedale usw.)
  • dezente Tieferlegung (Sportfedern, Gewindefedern, Sportfahrwerk, Gewindefahrwerk)
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau, NOS etc. – Info steht noch aus)
  • 4-Rohr Sportauspuffanlage (Edelstahl, Endrohre in schwarz)
Thema Vorschlag
BMW M5 E60 V10 auf 20 Zoll BBS LM-R Alu’s by Concept Motorsport

Widebody Kahn Design Range Rover SVR Pace Car First Edition 2019 Tuning 6 Widebody Kahn Design Range Rover SVR Pace Car First Edition

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch vom Tuner Kahn Design haben wir noch jede Menge weitere Autos, folgend ein kleiner Auszug:

Kahn Design Land Rover Defender in Burgunder/Schwarz

Kahn Design Land Rover Defender Burgunderrot Tuning 2018 2 310x165 Widebody Kahn Design Range Rover SVR Pace Car First Edition

Alles in schwarz: Range Rover Autobiography by Kahn

Range Rover Autobiography Kahn Design Tuning 1 310x165 Widebody Kahn Design Range Rover SVR Pace Car First Edition

Kahn Land Rover Defender 2.2 TDCI 110 Utility Wagon

Kahn Land Rover Defender 2.2 TDCI 110 Utility Wagon Tuning 6 310x165 Widebody Kahn Design Range Rover SVR Pace Car First Edition

Kahn Range Rover Velar 2.0 D240 R-Dynamic S- Signature Edition

Kahn Range Rover Velar 2.0 D240 R Dynamic S Signature Edition 2018 Tuning 12 310x165 Widebody Kahn Design Range Rover SVR Pace Car First Edition

Edles SUV – Kahn Design Bentley Bentayga Diablo Edition

Kahn Design Bentley Bentayga Diablo Edition Tuning 2018 2 310x165 Widebody Kahn Design Range Rover SVR Pace Car First Edition

430 PS Land Rover Defender Flying Huntsman by Kahn

2018 Defender Flying Huntsman Tuning V8 1 310x165 Widebody Kahn Design Range Rover SVR Pace Car First Edition

Widebody Kahn Design Range Rover SVR Pace Car First Edition

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

tuningblog Finanzierung Tuningteile Auto Widebody Kahn Design Range Rover SVR Pace Car First Edition

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

Pandem Widebody Lexus RC F Airride Avant Garde Tuning Header 310x165 Brutal   Pandem Widebody Lexus RC F mit Airride Fahrwerk

Brutal – Pandem Widebody Lexus RC F mit Airride Fahrwerk

5.0 10 „Bitte einmal das volle Programm für meinen Lexus RC F!“ So oder so …

Artisan Spirits Widebody Toyota GT86 Tuning 2019 Header 310x165 Etwas Supra Style: Artisan Spirits Widebody Toyota GT86

Etwas Supra Style: Artisan Spirits Widebody Toyota GT86

5.0 08 Nun hat es gerade mal einen Monat gedauert von der virtuellen Vorschau bis …

1970 Ford Bronco Gen1. Restomodo V8 Jupiter Blue Tuning 7 310x165 Babyblau   1970 Ford Bronco Gen1. mit 5.0 V8 Power

Babyblau – 1970 Ford Bronco Gen1. mit 5.0-V8 Power

5.0 09 Nachdem wir euch kürzlich den 435 PS Midnight Onyx 1968 Ford Bronco vom …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.