Mittwoch , 13. Dezember 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Nicht nur Tuning-Grund! Breitreifen helfen beim Geld-Sparen!

Nimmt man sich einen Golf als Beispiel so kam im Jahr 1974 der Golf 1 mit 145er Sägeblättern auf die Welt. Wenn man einen aktuellen Golf 7 her nimmt so sind Serienmäßig auch schon mal 205er oder 225er Breitreifen verbaut. Würde man die Ansichten von früher Teilen würde das heißen VW tunt die Autos bereits ab Werk in der Serienversion. Denn früher hieß ein breiter Reifen automatisch -> Tuning!

golf7 gti 1 Nicht nur Tuning Grund! Breitreifen helfen beim Geld Sparen!

online Shop Nicht nur Tuning Grund! Breitreifen helfen beim Geld Sparen!

Schaut man sich heutzutage den Reifen des damaligen Golf 1 an könnte man meinen es sei ein Notrad. Natürlich stellt der VW Golf hier keinen Einzelfall dar sondern die Regel. Durchweg kann man bei allen Herstellern den Trend zum breiteren Reifen verzeichnen. Hauptgrund für die breiteren Reifen sind die technischen Notwendigkeiten der neuen Fahrzeuge. Ein aktueller Golf wiegt heute etwa doppelt so viel wie noch vor 40 Jahren. Fahrdynamisch wurden damals breitere Reifen verbaut um zum Beispiel in der Kurve höhere Geschwindigkeiten zu erreichen, gleiches Ziel ist es heutzutage auch ab Werk. Man möchte schließlich mit einem Golf 7 dynamischer und schneller sein als mit einem Golf 1. Je breiter ein Autoreifen ist desto mehr hat er Bodenhaftung und das ist sowohl beim Beschleunigen wie auch beim Bremsen von Vorteil.

Mehr Breite = mehr Bodenhaftung

Was findest du den?
20 Zoll HRE P101 Alufelgen am Lamborghini Gallardo

Ein Serienreifen aus den 70er Jahren durfte maximal 210km/h rennen, heut zu tage kann das so ziemlich jeder Reifen. Aktuell liegen die maximalen Geschwindigkeitsstufen für Serienreifen bei 360km/h. Die größere Reifenbreite kann aber auch für mehr Spritverbrauch verantwortlich sein, Problem ist eben das mehr Gummi aufliegt und somit mehr Rollwiderstand verursacht wird. Da die Entwicklung aber nicht stehen bleibt wurde zum Beispiel der angesprochene Rollwiderstand im laufe der Zeit um 30 Prozent gesenkt. 2000 zum Beispiel hat ein 185er Reifen noch 11,7 CR Widerstand erzeugt, heutzutage sind es nur noch 8,6 CR. 2014 erreicht ein Reifen im Format 225/45 R17 einen CR-Wert von nur noch 7,9. Im Grunde ist es so, umso größer ein Rad ist, umso geringer ist die Eindruckfläche, und somit sinkt der Rollwiderstand.

Was findest du den?
Video: BMW M Oktoberfest Drift - “Münchner Wirte”

Weniger Rollwiderstand = weniger Sprit

Wer also Sprit sparen will, müsste sich theoretisch 20 Zoll große Reifen anschaffen – wiederum ist sehr fraglich, ob der deutlich höhere Kaufpreis die Spritersparnis einfährt. Dennoch ist es bemerkenswert das ein Reifen immerhin bis zu 20% Einfluss auf den Verbrauch des Wagens hat. Das beste Preis-Leistungsverhältnis haben die gängigen Reifengrößen 205-225 in 16-17-18 Zoll. Die besten Ergebnisse liefern derzeit Reifen von E-Autos, schmalere Laufflächen, geringeres Eigengewicht sowie hohe Radgrößen bis zu 20 Zoll erzielen derzeit die besten CR-Werte. Veranschaulichen kann man sich das ganze durch den Vergleich eines Rennrad-Reifens. Vorteil hier:

  • groß
  • schmal
  • hart aufgepumpt

Durch diese Eigenschaften hat der Reifen des Rennrades eine geringe Auflagefläche und die beste Effizienz. Als Beispielbild habe ich hier gleich mal von meinem Rennrad die Reifen fotografiert. Ok die letzten 1000km haben Ihre Spuren hinterlassen… 😉

 

 

Auch cool oder...?

Z Performance ZP3.1 Felgen Mercedes C63 AMG Edition 1 Tuning 4 310x165 Mercedes C63s AMG EDITION 1 auf ZP Performance Felgen

Mercedes C63s AMG EDITION 1 auf ZP-Performance Felgen

Was will man mehr als das „Sondermodell“ Mercedes-Benz C63s AMG EDITION 1? Ausgerüstet mit 19 …

De Tomaso Pantera ARES Design Project Panther Tuning 2 310x165 Auferstehung   Neuer De Tomaso Pantera als ARES Design Project Panther

Auferstehung – Neuer De Tomaso Pantera als ARES Design ‚Project Panther‘

Er ist ein absoluter Klassiker: Der De Tomaso Pantera (1971 bis 1974) der ersten Serie …

Dodge Hellcat Charger Ferrada FR4 Felgen Tuning 310x165 Video: Heftig   Dodge Hellcat Charger auf Ferrada FR4 Felgen

Video: Heftig – Dodge Hellcat Charger auf Ferrada FR4 Felgen

  Ferrada Wheels Deep Concave Series FR4 Mattschwarz mit glänzenden Felgenbetten Dimensionen: 20×10.5 & 20×11.5 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.