Dienstag , 22. September 2020

Der Leistungsprüfstand und was beachtet werden sollte!

Leistungsprüfstand Leistungsmessung Rollenprüfstand Dyno Der Leistungsprüfstand und was beachtet werden sollte!


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.awin1.com zu laden.

Inhalt laden


Ein guter Leistungsprüfstand spielt für viele Autoliebhaber und Tuning Fans eine große Rolle. Durch die Überprüfung kann die genaue Serienleistung des eigenen Fahrzeugs ermittelt werden und im Falle einer Leistungssteigerung natürlich auch die entsprechende Differenz. Bei einem Lauf auf einem Leistungsprüfstand werden alle erreichbaren Drehzahlen des Drehmoments schnell und einfach gemessen. Daraus lässt sich die Leistung des Fahrzeugs exakt berechnen.

Ein eigener Leistungsprüfstand!

Leistungsprüfstand Leistungsmessung Rollenprüfstand Dyno Rotronics X4 Plus Der Leistungsprüfstand und was beachtet werden sollte!

Einige Tuner sind mit einem eigenen Leistungsprüfstand wie beispielsweise einem Rotronics X4 Plus oder einem dynoKRAFT A200-4WD-ML ausgestattet. Und der Tuner SKN hat mit dem SKN LPS sogar einen Prüfstand bis 1.470 kW (2.000 PS) gebaut der messbar 735 kW / 1.000 PS pro Achse möglich macht. Nimmt man als Beispiel den Rotronics X4 Plus dann gilt dieser, wie auch die anderen erwähnten, als einer der genauesten und modernsten Prüfstände am Markt. Er kann individuell für Fahrzeuge mit Allrad, Heck- oder Frontantrieb eingesetzt werden, was ein besonders wichtiges Kriterium für einen Prüfstand ist. Die Eigenschaft ist im Bereich des Leistungsprüfstands beim Rotronics X4 Plus sogar ein Alleinstellungs- und Qualitäts-Merkmal. Viele Tuner haben leider nur die Möglichkeit, ihre Entwicklung auf der Straße zu testen. Das bedeutet, dass ein Risiko für die Kundenfahrzeuge und den Führerschein nicht ausgeschlossen werden kann. Damit ein Chiptuning und andere Bauteile zur Leistungssteigerung aber nachvollziehbar entwickelt und überprüft werden können, ist ein Leistungsprüfstand ein wichtiges Hilfsmittel und unserer Meinung nach sogar Pflicht!

Besondere Leistungen!

Leistungsprüfstand Leistungsmessung Rollenprüfstand Dyno 3 Der Leistungsprüfstand und was beachtet werden sollte!

Sollten Sie Ihr Fahrzeug in die Hände eines Tuners geben, kann dieser auf Wunsch die Leistung des Kfz mit einem Leistungsprüfstand überprüfen. Sie erhalten nach einer Messung in der Regel ein ausführliches Protokoll das alle wichtigen Infos aufzeigt. Ein großer Vorteil ist, dass bei vielen Tunern schon jetzt eine Messung bis zu einer Leistung von ca. 1.000 PS durchgeführt werden kann. In der Regel sollte das reichen. Ist der Prüfstand aktuell, stets gut gewartet und von einem Namhaften Hersteller, so sollte die Messung präzise und gleichzeitig reproduzierbar sein. Nimmt man hier wieder den Rotronics X4 Plus als Beispiel so ist die spezielle Scheitelrollen-Technik an diesem Prüfstand ein Vorteil. Mit ihr gehören hohe Reifentemperaturen und ein damit einhergehender Reifenverschleiß der Vergangenheit an. Bei einem sehr starken Fahrzeug kann dieser Prüfstand sogar auf bis zu 400 km/h beschleunigt werden. Dadurch hat der Tuner den Vorteil, dass auch sehr schnelle Fahrzeuge problemlos getestet werden können in hohen Gängen und bei V-Max. Das ist besonders dann sinnvoll, wenn die Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung (V-max Begrenzung) vorab entfernt wurde und man Testen möchte, ob die neue Software auch funktioniert. Durch ein Frischluft-Gebläse muss allerdings immer gewährleistet werden, dass die Ladeluft, das Getriebe, das Differenzial und der Motor ausreichend gekühlt werden. Ein Frischluftgebläse ist bei einem solchen Test absolute Pflicht und muss genutzt werden. Und ein guter Prüfstand ist im Optimalfall sogar so aufgebaut, dass auch Formel-Fahrzeuge und tiefergelegte Sportwagen präzise gemessen werden können.

Eine sichere Messung

cb no thumbnail Der Leistungsprüfstand und was beachtet werden sollte!

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein guter Prüfstand sollte auch immer mit einem stabilen Befestigungssystem ausgestattet sein. Dadurch können viele Fahrzeuge ohne den Einsatz von Spannguten auf dem jeweiligen Prüfstand fixiert werden. Die Sicherheit ist dann genauso gewährleistet wie in einem Prüflabor von einem der großen Fahrzeug-Hersteller. Ein gutes Befestigungssystem zeichnet sich aus, dass wenn ein Abschlepphaken vorn oder hinten vorhanden ist, die Fahrzeuge im unteren Bereich nicht verzurrt werden müssen. Dadurch erhöht sich die Messgenauigkeit. Und die Reifen werden während der Messung nur soweit belastet, wie es auch beim Fahren auf der Straße der Fall wäre. Warum also ein Prüfstand? Der Prüfstand wird für eine umfassende Analyse benötigt. Mit ihm kann festgestellt werden, inwieweit das Leistungspotenzial eines Fahrzeugs ausgeschöpft wurde. Durch einen Vorher-Nachher Vergleich kann die Leistungsfähigkeit eines getunten Fahrzeugs effektiv dargestellt und verglichen werden.

Das Messsystem kann entscheidend sein!

cb no thumbnail Der Leistungsprüfstand und was beachtet werden sollte!

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Einige Tuner nutzen aus preislichen Gründen ein Messsystem, dass beispielsweise an der Radnabe befestigt werden kann. Hierbei handelt es sich um ein Messsystem von Insoric. Bei günstigen Systemen ist es hier aber möglich, dass die Messdaten nicht präzise genug ermittelt werden können. Das liegt aber oftmals eher an Fehleingaben oder einer falschen Auswertung und nur selten am Messsystem selbst. Gleichzeitig sollte bei solch einem Test das Auto auf der Straße aber immer mit Vollgas bewegt werden. Das bei einer hohen Motorleistung aber immer ein gewisses Risiko einhergeht, versteht sich von selbst. Häufig wird eine Leistungsmessung deshalb nur bis zum dritten Gang durchgeführt. Das Fahrzeug wird also nicht zu schnell. Durch eine kurze Beschleunigung des Fahrzeugs im dritten Gang können aber Messfehler entstehen. Der Motor hat im Hinblick auf den Ladedruck oftmals nicht die Zeit, diesen komplett aufzubauen. Das System ist zwar nicht komplett schlecht, für eine professionelle Leistungsmessung und für exakte Abstimmungsarbeiten sind die Messergebnisse aber häufig nicht zu gebrauchen.

Fazit zum Leistungsprüfstand!

Ein guter Leistungsprüfstand, besonders einer für Allrad Fahrzeuge, ist ein wichtiges Werkzeug eines Tuners, welches täglich eingesetzt wird. Durch das Instrument ist die Entwicklung von Leistungssteigerungen deutlich einfacher und effektiver. Wir hoffen das Euch der Infobericht zum Thema/Begriff Leistungsprüfstand (weitere Bezeichnungen/Stichworte: Leistungsmessung, Leistungsprüfstand, Prüfstand, Rollenprüfstand, Rollen- Leistungsprüfstand, Scheitelrollen Leistungsprüfstand, Dyno, Dynojet, Leistungsmessung) aus dem Bereich Autotuning gefallen hat. Unser Ziel ist es, dass größte deutschsprachige Tuning Lexikon (Tuning-Wikipedia) zu erstellen und Tuning Fachbegriffe von A bis Z leicht und verständlich zu erklären. Nahezu täglich erweitern wir dieses Lexikon und wie weit wir schon sind, kann man HIER sehen. Schon bald wird der nächste Tuning Szene Begriff von uns näher beleuchtet werden. Über neue Themen werdet Ihr übrigens informiert, wenn Ihr unseren Feed abonniert.

cb no thumbnail Der Leistungsprüfstand und was beachtet werden sollte!

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zusammenfassend, worauf sollte man achten und was gibt es?

  • es gibt beispielsweise +2000 PS Leistungsprüfstände
  • empfehlenswert ist ein Allrad-Leistungsprüfstand
  • Geschwindigkeiten bis 400 km/h sind messbar
  • Hersteller sind Maha, AHS, ASA, Insoric, Rotronics, Dynojet, MTL usw.
  • gut Frisch- bzw. Abluft- Systeme sind wichtig (bspw. mittels Zwei Kammer Luftsystem) – frische, nicht erwärmte Zuluft aus Hochleistungs-Luftturbinen
    – möglichst mit individuell verstellbare Turbinen
    – möglichst mit individuell verstellbare Turbinen zur Ladeluftkühlung
    – möglichst mit individuell verstellbare Turbinen zur Motor- & Unterbodenkühlung
    – möglichst mit individuell verstellbare Turbinen zur Hinterachs- / Differenzialkühlung
  • ein guter Prüfstand sollte realistische und Material schonende Testbedingungen ermöglichen
  • Abluftkammersystem sollte dafür sorgen, dass die erwärmte Luft nicht zurück an den Motor geleitet wird

Wie funktioniert ein Rollen-Leistungs-Prüfstand?

cb no thumbnail Der Leistungsprüfstand und was beachtet werden sollte!

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Weiter unten folgen ein paar Beispiele aus unserem Tuning-Lexikon:

Aber selbstverständlich hat tuningblog noch unzählige weitere Beiträge rund um das Thema Auto & Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Wir möchten Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co greifen wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern auf. Und auch unsere Kategorie Prüfstellen, Gesetze, Vergehen, Infos hat nahezu täglich neue Infos für Euch. Folgend ein paar Themen aus unserer Tuning-Wiki:

Alle Eckdaten im Blick – der Datenlogger!

Datenlogger Data Logger Fahrzeugtracker Tuning 3 310x165 Der Leistungsprüfstand und was beachtet werden sollte!

Bekannt in der Tuningszene – doch was bedeutet VAG Tuning?

VAG Tuning Bedeutung Erkl%C3%A4rung 310x165 Der Leistungsprüfstand und was beachtet werden sollte!

Die Bedeutung von F7lthy? Wir haben uns schlau gemacht!

F7lthy customs erkl%C3%A4rung bedeutung Tuning 310x165 Der Leistungsprüfstand und was beachtet werden sollte!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Finanzierung Smava tuningblog1 Der Leistungsprüfstand und was beachtet werden sollte!

youtube tuningblog.eu  Der Leistungsprüfstand und was beachtet werden sollte!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.