Freitag , 23. August 2019

12.5 Mio. 530 tsd. 234 tsd. 7.7 tsd. 17.321

GermanEnglishFrenchItalianPolishSpanish

GSC German Special Customs

Seit dem Auftritt beim Top Marques Monaco wird die deutsche Tuningschmiede GSC German Special Customs kontinuierlich beliebter. Die Tuningschmiede aus Chemnitz veredelt beispielsweise Fahrzeugmodelle von Mercedes, BMW und der Marke Land Rover. Für den Range Rover entwickelte GSC ein innovatives Bodykit. Es umfasst Heck- und Frontschürzen sowie einen kleinen Heckspoiler. Das i-Tüpfelchen beim Autotuning durch GSC ist die Folierung. Dafür arbeitet Tuner GSC mit dem Unternehmen handWERK-Folien zusammen. Die Experten von GSC achten zudem beim Tuning darauf, dass auch die Räder perfekt zur Optik passen. Beim BMW i8 wurden von den Spezialisten Räder in den untypischen Größen 9×22 Zoll und 8×22 verbaut. Für die Mercedes S-Klasse wurde ein Aerodynamikpaket entwickelt. Gegründet wurde das Unternehmen GSC German Special Customs im Dezember 2014 in Chemnitz-Siegmar. Hinter der Luxusmarke German Special Customs steht das Unternehmen Enco. Das Unternehmen veredelt Innenausstattungen, fertigt Verkleidungen aus Kohle- und Glasfasern und Auspuffanlagen für private und geschäftliche Kunden aus aller Welt.

Mercedes CLS 63 AMG von GSC German Special Customs

mercedes cls 63 amg stealth german special customs 1 310x165 Mercedes CLS 63 AMG von GSC German Special Customs

0.0 00 Das sind die Details zum Mercedes CLS 63 AMG: Aerodynamik-Paket Lamborghini leuchtend-orange neue Frontstoßstange inklusive LED-Tagfahrleuchten veränderte Motorhaube zusätzliche Luftauslässe neue Seitenschweller und Kotflügel schwarz getönte Leuchten Kohlefaser-Diffusor seitlichen Luftauslässe KW-Gewindefahrwerk 20 Zoll Leichtmetallfelgen Michelin 255/30 R20 und …

weiterlesen »