Thyssenkrupp Bilstein GmbH

BILSTEIN hat im Jahr 1954 die Dämpfungstechnik revolutioniert und seither vertreibt das Unternehmen (Thyssenkrupp Bilstein GmbH) Produkte mit Spitzenqualität für Höchstleistungen auch als Systempartner der Automobilindustrie. Viele große Automobilmarken vertrauen BILSTEIN und rüsten Ihre Fahrzeuge direkt ab Werk mit BILSTEIN Komponenten aus. Und BILSTEIN entwickelt seit über 50 Jahren auch spezielle Dämpfer für den Motorsport und hat maßgeblich zu vielen Erfolgen beigetragen. BILSTEIN ist aus der Motorsportwelt seit Jahrzehnten nicht mehr wegzudenken. Und BILSTEIN hat auch unzählige Komponenten zum Nachrüsten und modifizieren im Bereich der Fahrwerkstechnologie im Sortiment. Egal, ob Luftfedermodul, Sportfedern bis hin zu Off- & Onroad-Komplettfahrwerken, für nahezu alle gängigen und auch weniger bekannten Fahrzeugtypen ist etwas verfügbar. Ganz gleich ob du einen Audi, einen BMW oder einen Mercedes fährst. Und auch Exoten wie ein Acura oder Maserati werden auf Wunsch mit neuer Fahrwerkstechnologie seitens BILSTEIN optimiert. Mehr zum Unternehmen gibt es auf bilstein.com.

Gefahren defekter oder „getunter“ Druckanschläge

Jeder Stoßdämpfer ist nur so gut wie die dazugehörigen Anbau- und Serviceteile. Das Produktprogramm BILSTEIN B1 umfasst unter anderem Stützlager, Schutzrohre und Anschlagpuffer. Beim Fahrwerk-Check, der spätestens alle 20.000 Kilometer empfohlen wird, sollten alle diese Komponenten akribisch begutachtet und bei …

weiterlesen »