Dienstag , 18. Juni 2019

12.2 Mio. 775 tsd. 220 tsd. 6.5 tsd. 16.955

GermanEnglishFrenchItalianPolishSpanish

Testbericht: XADO Maximum Atomic Metal Conditioner

Testbericht: XADO Maximum Atomic Metal Conditioner
5 von 4 vote[s]

XADO Stage 1 Atomic Metal Conditioner Erfahrungen Testbericht Tuning Testbericht: XADO Maximum Atomic Metal Conditioner

[Anzeige]

An dieser Stelle wollen wir über unsere Erfahrungen mit dem XADO Maximum Atomic Metal Conditioner im Audi A8 8P 1.8tfsi berichten. Wir haben ihn inklusive Kompressionstest ausprobiert. Doch was verspricht der Hersteller eigentlich? Der XADO Maximum Atomic Metal Conditioner soll konservieren und den Motor schützen. Seine Formel basiert auf intelligenter Nanotechnologie, es ist ein Conditioner nach dem jüngsten Stand der Forschung. Die Anwendung ist laut Herstellerangabe kinderleicht und erzielt einen maximalen Effekt. Der XADO Maximum Atomic Metal Conditioner wird hierzulande von Berlin aus vertrieben und hat durchaus schon einen gewissen Bekannheitsgrad erreicht. XADO bietet ein breites Programm von Motorenölen, Pflegemitteln und Schmierfetten an. Der Conditioner fällt in den Bereich der sogenannten Revitalisante für Motoren. Ein Revitalisant ist eine nanochemisch aktiv Substanz, die mithilfe der Technik der Nanobeschichtungen funktioniert.

eine Motorwäsche folgt demnächst…^^ 😉

XADO Stage 1 Atomic Metal Conditioner Erfahrungen Testbericht Tuning 10 1 Testbericht: XADO Maximum Atomic Metal Conditioner

Konkret baut das Mittel die Metalle in der Reibungszone „Metall – Metall“ neu auf und schützt sie darüber hinaus vor einer weiteren Verschlechterung. Das Resultat ist ein dauerhafter Schutz der Oberflächen. Dazu braucht es keinen Mechaniker: Die entsprechenden Bauteile des Motors müssen nicht auseinandergebaut werden.

XADO Maximum Atomic Metal Conditioner im Praxis-Test

Wir haben das Additiv der Produktreihe XADO 1 Stage in Kombination mit einem Ölwechsel ausprobiert und sind nach knapp 1.900 Kilometern durchaus überrascht. Das patentgeschützte Revitalisant soll nicht nur die Fahrleistungen und den Kraftstoffverbrauch verbessern, die Lebensdauer des Triebwerks soll auch erhöht werden. Der Stage 1 Maximum Atomic Metal Conditioner von XADO ist besonders für Gebrauchtwagenbesitzer, deren Auto 20.000 Kilometer und mehr auf dem Buckel hat, gut geeignet.

Thema Vorschlag
Angesagt: Reifensticker / Reifenaufkleber von Tire-Style im Test

Laufleistung über 180.000 Kilometer

XADO Stage 1 Atomic Metal Conditioner Erfahrungen Testbericht Tuning 12 Testbericht: XADO Maximum Atomic Metal Conditioner

Unser A3 mit über 180.000 km ist für das innovative Dreikomponentenprodukt damit perfekt geeignet. Bevor wir den Atomic Metal Conditioner eingefüllt haben, ergab ein Kompressionstest für jeden Zylinder einen unterschiedlichen Wert. Zylinder 1 hatte ca. 110 Psi, Zylinder 2 ca. 100 Psi, Zylinder 3 ca. 105 Psi und Zylinder 4 ca. 110 Psi. Nach eine Fahrstrecke von über 1.800 Kilometern haben sich für alle 4 Zylinder diese Werte teils deutlich verbessert. Zylinder 1 bringt es nun auf ca. 130 Psi, Zylinder 2 hat nun ca. 120 Psi, Zylinder 3 ca. 115 Psi und Zylinder 4 liegt nun ebenfalls bei knapp 115 Psi. Die Anwendung soll über einen Zeitraum von gut 100.000 Kilometern den höchstmöglichen Schutzgrad des Motors aufrechterhalten. Möglich macht dies die einzigartige Kombination der Eigenschaften des Metall-Conditioners.

vorher / nachher Messung der Motorkompression

Zwar können wir, ohne den Motor zu zerlegen, die metallkeramische Beschichtung schlecht nachweisen, die erhöhte Motorkompression ist allerdings ein Fakt und spricht für das Produkt. Die verwendete ressourcenschonende Nanotechnologie ermöglicht es also, eine kleine Überholung des Triebwerks quasi während des Normalbetriebs vorzunehmen und dem Motor einen Aufbau der verschlissenen Oberflächen an den Reibungsstellen im µ-Bereich zu verschaffen. Der größte Vorteil ist die Tatsache, dass der XADO 1 Stage Maximum Atomic Metal Conditioner von jedermann angewendet werden kann, der in der Lage ist, eine Dose kräftig zu schütteln und den Inhalt in den Öleinfüllstutzen zu geben. Xado verspricht, dass für die nächsten 100.000 Kilometer keine weitere Anwendung nötig ist. Ein Ölwechsel muss natürlich weiterhin in den vorgeschriebenen Intervallen durchgeführt werden.

Thema Vorschlag
Buy now - Solarplexius Christmas Promotion 10% Discount

unser Test in einem kurzen Video

ACHTUNG: Wir möchten Euch den korrekten Weg zum Einfüllen vom XADO Maximum Atomic Metal Conditioner veranschaulichen, aber weisen eindringlich darauf hin, dass wir für die Richtigkeit keinerlei Haftung übernehmen. Weder übernehmen wir Gewähr für die Aktualität und Korrektheit, noch für Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen uns wegen Schäden materieller oder ideeller Art, die aufgrund des Gebrauchs von Informationen in diesem Bericht möglicherweise entstehen, sind grundsätzlich im gesetzlich zulässigen Rahmen ausgeschlossen.

der Ablauf inklusive Kompressionsmessung

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch Testberichte zur Produkten rund um das Thema Auto & Autotuning haben wir noch viele andere, folgend ein kleiner Auszug:

Detailverliebt: Carbon Kennzeichen von 3D-Kennzeichen im Test

3D Kennzeichen CARBONOPTIK Tuning 2018 6 310x165 Testbericht: XADO Maximum Atomic Metal Conditioner

Manelord Dent – Lackfreies Dellen Reparaturset im Test

Manelord Dent Lackfreies Dellen Reparaturset Testbericht Erfahrungen tuningblog 1 310x165 Testbericht: XADO Maximum Atomic Metal Conditioner

Nippon-Tuning: LugNuzzCover von FOLIATEC im Test

LugNuzzCover FOLIATEC Testbericht Nippon Tuning 2019 1 310x165 Testbericht: XADO Maximum Atomic Metal Conditioner

Perlt das ab? Nasiol GlasShield Wipe-On 2018 im Test

Nasiol GlasShield Wipe On 2018 Test Erfahrungen Tuning 1 310x165 Testbericht: XADO Maximum Atomic Metal Conditioner

Solarplexius Autosonnenschutz im VW T5 Multivan

Solarplexius Autosonnenschutz Scheibent%C3%B6nung im VW T5 Multivan 16 310x165 Testbericht: XADO Maximum Atomic Metal Conditioner

XADO Motorverschleißschutz Maximum Twin Turbo

Metallconditioner XADO Maximum Twin Turbo 310x165 Testbericht: XADO Maximum Atomic Metal Conditioner

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

Slammed Widebody Rolls Royce Cullinan SUV Tuning 7 1 e1550654496182 310x165 USA mit beständiger Autoliebe Weltweit maßgebend

USA mit beständiger Autoliebe Weltweit maßgebend

USA mit beständiger Autoliebe Weltweit maßgebend5 von 1 vote[s] [Anzeige] Das Luxusauto – eine Frage …

Fahrzeug Plattform luxuryandexpensive 310x165 Launch der exklusiven Fahrzeug Plattform luxuryandexpensive.com

Launch der exklusiven Fahrzeug Plattform luxuryandexpensive.com

Launch der exklusiven Fahrzeug Plattform luxuryandexpensive.com5 von 2 vote[s] [Anzeige] Pünktlich zum Launch der eigenen …

3D Kennzeichen CARBONOPTIK Tuning 2018 5 e1541850747623 310x165 Gesetze und Regelungen für die Zulassung von Tuningfahrzeugen

Gesetze und Regelungen für die Zulassung von Tuningfahrzeugen

Gesetze und Regelungen für die Zulassung von Tuningfahrzeugen5 von 4 vote[s] Was gibt es bei …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.