Montag , 19. Februar 2024
Menu

Was kostet ein neuer Keilriemen mit Einbau? Wir haben die Infos!

Lesezeit 3 Min.

Was kostet ein neuer Keilriemen mit Einbau? Wir haben die Infos!

Die Kosten für den Wechsel eines Keilriemens in der Werkstatt können stark variieren und sind abhängig von mehreren Faktoren, wie dem Fahrzeugmodell, der Art des Keilriemens (normal oder Keilrippenriemen) und der Zugänglichkeit des Keilriemens im Motorraum. Im Durchschnitt liegen die Kosten für den Austausch zwischen 40 und 500 EUR, wobei die Materialkosten für einen neuen Keilriemen sich auf etwa 20 bis 150 EUR belaufen. Für die meisten Autos ist der Keilriemen gut zugänglich, wodurch ein erfahrener Mechaniker für den Austausch nur etwa 30 bis 60 Minuten benötigt.

Keilriemen erneuern: die Kosten

Die Arbeitskosten variieren in der Regel im Bereich zwischen 50 und 150 EUR, je nachdem, wie schnell der Zugang zum Keilriemen möglich ist und wie komplex der Wechsel ausfällt. Somit können die Gesamtkosten inklusive Material auf 80 bis 300 EUR geschätzt werden. Die Autohersteller empfehlen übrigens, den Keilriemen vorsorglich alle 80.000 bis 90.000 Kilometer zu wechseln, um Schäden durch einen plötzlich gerissenen Riemen zu vermeiden. Eine regelmäßige visuelle Inspektion des Keilriemens auf Verschleiß oder Beschädigungen ist ebenfalls ratsam, um die Funktionalität und Sicherheit des Fahrzeugs zu gewährleisten.

Selbstwechsel des Keilriemens

Mit dem nötigen technischen Geschick ist es möglich, den Keilriemen selbst zu wechseln oder nachzuspannen. Voraussetzung ist, dass der Riemen nicht porös, verschlissen oder rissig ist. Die Anleitung für den Austausch variiert je nach Motorbauweise: Bei einem quer eingebauten Motor demontiert man das vordere rechte Rad und die Radhausschale; bei einem längs eingebauten Motor reicht es, die Motorabdeckung zu entfernen. Anschließend kann der Keilriemen entspannt, entfernt und ersetzt werden.

Wartungsintervalle & Risiken

Die allgemeine Empfehlung für den Keilriemenwechsel liegt bei aller fünf Jahre oder 60.000 bis 80.000 Kilometer. Ein nicht gewechselter Keilriemen wird mit der Zeit spröde, verliert an Elastizität und kann zu funktionellen Einschränkungen im Fahrzeug führen. Im schlimmsten Fall kann der Riemen reißen, was zu einer unmittelbaren Fahrunfähigkeit führt. Zusammengefasst sind die Kosten für den Keilriemenwechsel eine Investition in die Sicherheit und Zuverlässigkeit Ihres Fahrzeugs. Durch regelmäßige Wartung und rechtzeitigen Austausch können langfristig höhere Reparaturkosten und potenzielle Schäden am Fahrzeug vermieden werden.

Was kostet ein neuer Keilriemen mit Einbau? Wir haben die Infos!

Der folgende Hinweis ist unverzichtbar: tuningblog empfiehlt aus Sicherheitsgründen, alle Reparatur, Inspektions – und Wartungsarbeiten ausschließlich in einer Fachwerkstatt durchführen zu lassen! Zwar sind unsere Informationen nach bestem Wissen und Gewissen zusammengefasst, jedoch können wir keinerlei Haftung für die Inhalte übernehmen. Alle Angaben sind deshalb „ohne Gewähr“.

Das war es noch nicht gewesen!

In unserer Autoreparatur-Kategorie findest du Ratgeber und Anleitungen zu gängigen Fahrzeugdefekten, Reparaturen und dem Anbau von Zubehör-/Tuningteilen.

thematisch passende Beiträge

Der Keilriemen quietscht? Das kann man machen!

Was kostet ein neuer Keilriemen mit Einbau? Wir haben die Infos!

Keilriemen zerschlissen oder gerissen? Diese Kosten können anfallen!

Was kostet ein neuer Keilriemen mit Einbau? Wir haben die Infos!
tuningblog.eu – das Tuning-Magazin

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert