Donnerstag , 23. Mai 2019

12.2 Mio. 720 tsd. 214 tsd. 6.5 tsd. 16.775

GermanEnglishFrenchItalianPolishSpanish

Bitterböse – Chevrolet Camaro Widebody auf Ferrada Alus

Bitterböse – Chevrolet Camaro Widebody auf Ferrada Alus
4.4 von 14 vote[s]

Chevrolet Camaro Stage 3 Widebody Ferrada FR8 Airride Tuning 9 Bitterböse   Chevrolet Camaro Widebody auf Ferrada Alus

Würde ein feuerspeiender riesiger Drachen zu einem Auto werden dann wäre dieser bitterböse 2017 Chevrolet Camaro Widebody SS wohl das ultimative Resultat. Den Umbau hat das Felgenlabel Ferrada Wheels kürzlich präsentiert und zeigt damit eines der spektakulärsten Fahrzeuge der letzten Wochen. Und natürlich steht der Ami auf einem Satz Ferrada Schmiedefelgen, darüber hinaus gab es aber noch unzählige weitere Änderungen. In erster Linie wäre da das umfangreiche Stage 3 Performance Widebody-Kit, dass für einen unverwechselbaren Look sorgt. Das Unternehmen aus Oceanside in Kalifornien hat uns bereits ein paar heftige Mustang’s gezeigt und nun war ein Camaro an der Reihe. Dieser erhielt rundum aufgesetzte Kotflügelverbreiterungen die in gewohnter Manier mit offenliegenden Verschraubungen befestigt sind.

Chevrolet Camaro Stage 3 Widebody

Chevrolet Camaro Stage 3 Widebody Ferrada FR8 Airride Tuning 7 Bitterböse   Chevrolet Camaro Widebody auf Ferrada Alus

Dazu gab es noch eine Frontspoilerlippe mit integriertem Splitter und auch Ansätze für die Seitenschweller sind verbaut. Und gewaltig geht es auch am Heck zu. Hier zeigt sich eine große Ducktail Spoilerlippe auf der Heckklappe und passend zum aggressiven Auftritt ein besonders markanter Heckdiffusor. Das Kit würde wohl aber nicht so gut zur Geltung kommen hätte man nicht überall am Fahrzeug geschickt gesetzte Akzente in rot platziert. Angefangen von der Spoilerlippe, hin zu den Lufteinlässen in der Frontschürze bis zum eben erwähnten Diffusor findet sich immer wieder die Farbe Rot in Form eines kleinen Pinstripe auf den Bauteilen. Und sogar die Scheinwerfer spielen da mit. Sie zeigen sich mit einem roten Inlay dank geänderter Tagfahrleuchten, die allerdings in verschiedenen Farben erstrahlen können. Auf den Bildern zeigen sie sich hauptsächlich in rot aber auch einmal in blau. Und natürlich bekam der SS auch eine brutale Tieferlegung.

Thema Vorschlag
Audi A3 RS3 8V Widebody mit BMW M4 F82 Scheinwerfer

Airride Luftfahrwerk zur Tieferlegung

Chevrolet Camaro Stage 3 Widebody Ferrada FR8 Airride Tuning 11 Bitterböse   Chevrolet Camaro Widebody auf Ferrada Alus

Hier kam nichts anderes in Betracht als ein Airride Luftfahrwerk das auf Knopfdruck den SS bis auf den letzten Millimeter in Richtung Straße ablässt. Und wie bereits erwähnt wäre da noch der neue Radsatz. Verbaut sind wunderschöne Forge8-FR8 Schmiedefelgen aus dem Hause Ferrada Wheels. Die verbreiterten Kotflügel ermöglichen es, dass der Radsatz rundum im Format 20 x 12 Zoll zum Einsatz kommt. Bestückt mit entsprechend breiten Schlappen samt Reifenstickern sorgen sie für die perfekte optische Abrundung des Autos. Und schaut man genauer hin erkennt man auch eine geänderte Bremsanlage die mit gelochten und geschlitzten Bremsscheiben, sowie rot lackierten Bremssätteln, auf sich aufmerksam macht.

neue Bremsanlage mit roten Bremssätteln

Chevrolet Camaro Stage 3 Widebody Ferrada FR8 Airride Tuning 13 Bitterböse   Chevrolet Camaro Widebody auf Ferrada Alus

Unzählige kleine Details wie die Carbon Chevrolet Embleme, die komplett abgedunkelten Scheiben oder die rote Abschleppöse vorn zeigen die Detailverliebtheit des Besitzers. Und natürlich hat man auch in technischer Hinsicht Hand an den Ami gelegt. Es gibt eine Sportauspuffanlage mit vier großen runden Endrohren und soweit uns bekannt auch einige Änderungen unter der Motorhaube am V8. Nähere Informationen dazu fehlen momentan aber leider. Sollten wir zeitnah noch mehr Details erhalten gibt es natürlich wie immer ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

(Foto/s: Ferrada Wheels)

Thema Vorschlag
insidePerformance zeigt uns seinen BMW X6M Stealth

Das sind die Details zum Chevy Camaro SS:

  • Stage 3 Performance Widebody-Kit‘
    – Kotflügelverbreiterungen
    – Frontspoilerlippe mit Splitter
    – Ansätze für die Seitenschweller (Schwellerschwerter)
    – Ducktail Spoilerlippe
    – Heckdiffusor
  • Akzente in rot rundum
  • Scheinwerfer mit farbigen Tagfahrleuchten
  • orge8-FR8 Schmiedefelgen von Ferrada Wheels
    – Format 20 x 12 Zoll
    – matt schwarz
  • Reifen mit Reifenstickern
  • geänderte Bremsanlage mit gelochten und geschlitzten Bremsscheiben
  • Carbon Chevrolet Embleme
  • rote Abschleppöse vorn
  • Sportauspuffanlage mit vier großen runden Endrohren
  • Tieferlegung (Airride-Luftfahrwerk – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • abgedunkelte/getönte Scheiben rundum
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau – nähere Infos dazu liegen nicht vor)

Chevrolet Camaro Stage 3 Widebody Ferrada FR8 Airride Tuning 10 Bitterböse   Chevrolet Camaro Widebody auf Ferrada Alus

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch vom Felgenhersteller Ferrada Wheels haben wir noch jede Menge weitere Autos, folgend ein kleiner Auszug:

Sautief und mit Bodykit – Ford Mustang auf Ferrada Alus

Ford Mustang Ferrada FR4 Bodykit Tuning 7 310x165 Bitterböse   Chevrolet Camaro Widebody auf Ferrada Alus

2016 Widebody Ford Mustang GT auf Ferrada FR3 Felgen

2016 Widebody Ford Mustang GT Ferrada FR3 Airride Tuning Slider 310x165 Bitterböse   Chevrolet Camaro Widebody auf Ferrada Alus

Audi A7 Sportback auf 20 Zoll Ferrada FR2 Schmiedefelgen

Audi A7 Sportback 20 Zoll Ferrada FR2 Tuning Airride e1554800968673 310x165 Bitterböse   Chevrolet Camaro Widebody auf Ferrada Alus

Audi A7 Sportback in mattblau auf Ferrada FR2 Felgen

Audi A7 Sportback mattblau Ferrada FR2 Tuning 1 310x165 Bitterböse   Chevrolet Camaro Widebody auf Ferrada Alus

1.000 HP Jeep Cherokee SRT auf DC-FR4 Ferrada Wheels

1.000 HP Jeep Cherokee SRT Renegade Tyrannos DC FR4 Ferrada Wheels 9 1 e1552455388754 310x165 Bitterböse   Chevrolet Camaro Widebody auf Ferrada Alus

Ford Mustang GT auf 20 Zoll Ferrada DC-FR4 Alufelgen

Ford Mustang GT 20 Zoll Ferrada DC FR4 Tuning slider 310x165 Bitterböse   Chevrolet Camaro Widebody auf Ferrada Alus

Chevrolet Camaro Widebody auf Ferrada Alus

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

Earth Traveler Teardrop T250LX T300 Teardrop 1 310x165 Nur das nötigste   Earth Traveler Teardrop Camping Trailers

Nur das nötigste – Earth Traveler Teardrop Camping Trailers

Nur das nötigste – Earth Traveler Teardrop Camping Trailers5 von 2 vote[s] Camping funktioniert mit …

Gintani Custom Auto Parts aus L.A Tuning 310x165 Tune it better   Gintani Custom Auto Parts aus L.A

Tune it better – Gintani Custom Auto Parts aus L.A

Tune it better – Gintani Custom Auto Parts aus L.A5 von 2 vote[s] Das Tuning …

wohnmobil burstner lyseo m harmony line 2019 310x165 Mercedes Sprinter als Lyseo M 660 / 690 G von Bürstner

Mercedes Sprinter als Lyseo M 660 / 690 G von Bürstner

Mercedes Sprinter als Lyseo M 660 / 690 G von Bürstner5 von 2 vote[s] Auf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.