Everrati verwandelt klassischen Land Rover Defender zum E-Auto!

Everrati hat den ersten klassischen Land Rover Defender in ein Elektrofahrzeug (EV) umgebaut und in die Vereinigten Staaten geschickt. Das Fahrzeug, bekannt als „The Polo Commission„, wurde einem Polo-Enthusiasten und Autoliebhaber übergeben. Der umgebaute Land Rover Series IIa wurde, wie alle Fahrzeuge von Everrati, komplett handgefertigt, restauriert und mit einem hochmodernen E-Antriebsstrang bestückt, der eine Leistung von 152 PS und ein Drehmoment von 300 Newtonmetern liefert. Die Leistung kann je nach Fahrmodus und Anforderungen der Fahrbahnoberfläche entweder an die Hinterachse oder an beide Achsen geliefert werden. Ein Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 60 kWh ermöglicht eine Reichweite von bis zu 240 Kilometern und zu den Features gehören ein regeneratives Bremssystem sowie die Möglichkeit zum AC- und DC-Schnellladen.

Everrati Land Rover Defender

Der Antriebsstrang wurde von Everrati im Hauptsitz in Upper Heyford, Oxfordshire, England, entwickelt und gebaut und nicht nur die Technik des Defender ist von Everrati überarbeitet, sondern auch ein wenig das Design. Das Fahrzeug von den Bildern präsentiert sich in einer Lackierung in Kalkstein und besitzt ein Canvas-Dach. Die Insassen nehmen auf Sitzbänken Platz, die sich gegenüberstehen, während der Fahrer den Defender mit einem schicken Holzlenkrad steuert. Übergeben wurde das EV im „Disneyland des Polo“, dem renommierten Grand Champions Polo Club in Wellington, Florida, an Craig, den Besitzer. Der Umbau überzeugte bis ins letzte Detail.

weitere thematisch passende Beiträge

Noch mehr Klassiker-News und mehr getunte Young- und Oldtimer gibt es in unserer Tuning-Klassiker Rubrik.

Elektrischer Everrati Porsche 911 (964) RSR – Moderne trifft Klassik!

Everrati Mercedes SL „Pagoda“ EV Conversion: Retro-Flitzer mit E-Power!

Everrati verwandelt klassischen Land Rover Defender zum E-Auto!
Bildnachweis / Quelle: Everrati™ Automotive

tuningblog.eu – das Tuning-Magazin
geschrieben von
mehr von Thomas Wachsmuth
Video: Remus Sportauspuffanlage am BMW M5 F90
Das sind die Details zur Remus Sportauspuffanlage: Komplettanlage 84 mm Rohre 102 mm...
Weiterlesen
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert